Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schreckgespenst Blackout ?

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #76
    erst oberhalb von 400° fängt teflon an reizend abzudampfen. aber man will ja das steak braten und nicht einäschern.
    ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

    Kommentar


      #77
      Teflon (PTFE) wird ab 327 Grad C flüssig, wird also schon vor 400 Grad C kritisch. Außerdem entstehen sehr giftige Gase, wenn es anfängt zu brennen. So weit, so schlecht. Allerdings werden solche Temperaturen beim Braten auf dem Herd idR. nicht erreicht, zumindest wenn man aufpasst. Also Entwarnung.

      Ein Steak sollte idealer Weise bei 600 bis 800 Grad C gegrillt werden. Dafür gibt es sogar extra Hochtemperatur Grills mit Gasbetrieb. Allerdings kann ich da keinerlei Erfahrungswerte zu beitragen, so ein Schisselameng, besitze ich nicht . Bei mir werden Steaks auch in der Pfanne und auf dem Holzkohlengrill ganz ordentlich.

      Gruß

      RD

      Kommentar


        #78
        200° steak beim anbraten, meine meinung.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Maillard-Reaktion

        da ich aber hauptsächlich wildfleisch esse, mag es sein, dass ich da falsch liege.
        Zuletzt geändert von longueval; 09.09.2021, 17:26.
        ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

        Kommentar


          #79
          Wie hoch sind eigentlich die Temperaturen der E - Herdplatte/Bratpfanne

          maximal meine ich..?!



          einmal ist mir - im vollStress - das Fett in der Pfanne in Flammen aufgegangen...


          Kommentar


            #80
            flammpunkt speiseöle ist je nach sorte 200 -280
            unterschied macht auch ob native oder raffinierte. native rauchen und brennen früher in der regel.
            ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

            Kommentar


              #81
              übrigens, man hüte sich vor dem flambieren mit napalm
              und flambieren immer in einer pfanne ohne fett, den fehler konnte ich einmal nur noch mit einer löschdecke korrigieren.
              ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

              Kommentar


                #82
                200° steak beim anbraten, meine meinung.
                https://de.wikipedia.org/wiki/Maillard-Reaktion
                Da gehen die Meinung sehr stark auseinander. Meine Meinung ist, der normale Herd (Elektro) reicht für ein gutes Steak. Das Steak muss allerdings dick genug sein, sonst ist es schnell durch und das darf nicht sein. Ein hitzebeständiges Öl braucht man, dreieinhalb bis vier Minuten von jeder Seite scharf bei voller Hitze braten. Im Grunde ganz einfach. Aber gut, manche sehen das anders.

                Hipster stehen auf sowas:

                ROTHENBERGER Industrial ROASTER TO GO Gasgrill Steakgrill Hochtemperaturgrill Oberhitzegrill Outdoor mobil für unterwegs inkl. Piezo-Impulszündung & Zubehör – zum Patent angemeldet 1500003455 : Amazon.de: Garten

                einmal ist mir - im vollStress - das Fett in der Pfanne in Flammen aufgegangen...
                Man muss den Flammpunkt beachten. Wenn es anfängt zu rauchen, ist es höchste Eisenbahn die Pfanne von der Platte zu nehmen, sonst fängt es an zu brennen. Ist mir zum Glück noch nie passiert. Und immer dabei bleiben! Wir haben eine Löschdecke in der Küche, für alle Fälle, sowas kostet fast nix. Longueval hat im Grunde alles geschrieben. Und zum Braten natürlich raffinierte Öle verwenden, wie geschrieben ist der Flammpunkt höher und außerdem macht es keinen Sinn kalt gepresste Öle zum Braten zu nehmen. Sonnenblumenöl ist m.E. ideal.

                Gruß

                RD

                Kommentar


                  #83
                  @david
                  gasheizung kannst vergessen, bei längerem blackout schaltet der versorger ganz sicher das gasnetz ab. nach einer gewissen zeit geht einfach die druckregelng der gasleitungen nicht mehr.
                  was du auch vergessen kannst, ist der gedanke, dass du das haus einfach in der gewohnten form weiterbenutzt im winter.
                  überleg dir, in welchen bereich du dich dann zurückziehst, und ob du da einen kleinen notpfen wie den dir verlinkten aufstellen kannst, am besten mit kaminzugang. (kann man ja in der zwischenzeit incl ofenrohr sonstwo aufbewahren). so einen kleinen ofen kann man auch sonstwie ins freie rauchen lassen.
                  licht led inseln
                  kochen notversorgung auf dem kleinen ofen.
                  https://www.ofen.de/blog/der-vermutl...eis-orion.html
                  warmwasser
                  dein boiler hat einen e heizstab? krieg mal raus, was der braucht, wennst alles andere abschaltest, sollte das die obergrenze deines notstroms sein, dann hast warmwasser auch.
                  vergiss pc usw. internetz geht ja dann auch nicht.
                  umbau des schaltkastens ist keine große sache, aber funktioniert auch nur, wenn strom da ist.
                  sonst händisch. aber wozu?
                  kabeltrommel und ein paar kabel und die sache ist geritzt.
                  ein paar tage hält man das schon aus. warm anziehen, decken und kuscheln. bingo, fertig ist die ramontik.
                  diese holzfeuerungen heizen wie irre, manchmal die tür auf und du hast im ganzen haus 8°. das ist kühlschranktemperatur. nix friert ein. kühlschrank hast vorm fenster.
                  auto immer volltanken, dann hast sprit für den notstrom auch.
                  https://www.amazon.de/HORIFEN-Handpu...203772&sr=8-58

                  hifi?

                  https://www.amazon.de/Blaupunkt-BSR-...1204252&sr=8-6
                  Zuletzt geändert von longueval; 09.09.2021, 18:24.
                  ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                  Kommentar


                    #84
                    Ja, jetzt haben wir Notstrom für die Apokalypse. Aber was machen gegen Zombies? Ich hab Glück, ich hab ne technische Ausbildung und alle Folgen Walking Dead geschaut. Ich weiß Bescheid

                    Kommentar


                      #85
                      https://www.wertgarner.at/url257.html

                      https://www.amazon.de/108cm-Lasersch...&s=toys&sr=1-6
                      ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                      Kommentar


                        #86
                        Ha! Amateur!!! Zombies muss man leise beseitigen, Krach lockt nur ne Herde an, und dafür hat man zu wenig Munition.

                        Kommentar


                          #87
                          longueval

                          Mooooment!

                          Ich habe ja im Heizhaus auch einen Festbrandkessel. Allerdings habe ich das Abzugsrohr ordnungshalber entfernt (ist aber noch da), weil ich nicht mehr vor hatte, den in Betrieb zu nehmen. Ist mit unserem Rauchfangkehrer-Chef so besprochen, dieser Abzug wird nicht mehr gereinigt, hat mir ein bisschen Kosten erspart. Wenn ich den nur in einer Notsituation wieder in Betrieb nehme (von mir aus melde ich das auch), wird das vermutlich toleriert werden. Nur Heizmaterial (Koks) müsste ich dafür einlagern und ein bisschen Holz zum Unterzünden. Habe ich ja ganz früher auch so gemacht.

                          Wir haben sogar einen Kachelofen im EG, aber auch der war schon "ewig" nicht mehr in Betrieb und der Abzug ist stillgelegt. Die Gasheizung ist einfach superbequem, im ganzen Haus haben wir Fußbodenheizung, es ist also kein Heizkörper sichtbar (außer im Keller). Die Umwälzpumpen müssen jedenfalls laufen.

                          Boiler (gutes Ding von Ochsner) hätte Heizstab, bräuchte ich aber nicht, wenn die Heizung ohnehin mit Festbrandkessel in Betrieb ist.

                          Das "Stromproblem" bleibt aber in jedem Fall.
                          Zuletzt geändert von David; 09.09.2021, 19:51.
                          Gruß
                          David


                          WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                          GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                          Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                          Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                          Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                          Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                          Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                          Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                          Kommentar


                            #88
                            festbrand kann man zur not auch nur mit holz heizen. aber ist der nicht unendlich schwer?
                            notstrom
                            https://www.honda.at/industrial/prod...ons.html#eu22i
                            kenn ich, ist ok.
                            https://www.youtube.com/watch?v=e5ZW...zdLHdn&index=4
                            wennst mal einen waldspaziergang hinterm haus machst
                            , schau dich mal um ob da nicht mehr als genug bruchholz herumliegt. ein schüttmeter reicht sicher für eine woche, wenn nicht mehr. bissi eine reserve hinter die garage und der frosch ist gelutscht.
                            ausprobieren ob die pumpe vom festbrenner noch geht, sonst gegen eine energiesparende austauschen. die brauchen grad mal 20-30w.
                            und im notfall intessiert den schwarzen mann das gar nicht, der ist zu hause mit heizen beschäftigt.
                            schau mal mit einem spiegel beim putztürl in den kamin, ob der zug frei ist. (vogelnest?)
                            mehr macht nämlich der schwarze auch nicht.
                            weiters
                            überprüfen ob er noch wasserdicht ist, der kessel.
                            und kachelofen ist ohnehin ideal, ich heize das ganze alte haus mit mehreren kachelöfen.
                            kochen? gaskocher
                            Zuletzt geändert von longueval; 09.09.2021, 19:32.
                            ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                            Kommentar


                              #89
                              Sowas in die Richtung kommt bei mir...fuers verreisen.....mit sowas koennt i Sonne oder Auto als Generator nuetzen zum aufladen.....damit i die Eiswuerfel machen kann, fuer den G&T...

                              Des groesste vo denen passt grad hintern Beifahrersitz.....drueber dann der Kuehlschrank.....

                              https://www.bluetti.eu/

                              Da kann i mir dann aussuchen wo i den black out uebersteh.....

                              Wenn die Pandemie mal vorbei ist und ma wieder reisen kann taet mich halt des Nordkap mal wieder locken....

                              Da koennt ma sowas ins Bell Tent reinmachen wenns kalt wird...

                              https://www.coolcanvastentcompany.co.uk/shop/frontier

                              wobei i natuerlich auch Schlaeuch vo der Standheizung ins Dachzelt legen koennt...und des Bell Tent zuhause lassen...

                              oder gar sowas

                              https://dachzeltnomaden.com/2017/11/...-im-alukoffer/

                              da koennt i dann halt den black out auch in der Garage ueberstehen...;-)

                              Gruss
                              LowIQ

                              Kommentar


                                #90
                                longueval schrieb:

                                festbrand kann man zur not auch nur mit holz heizen. aber ist der nicht unendlich schwer?
                                Ja, aber den muss ich nicht bewegen, er steht seit jeher an seinem fixen Platz neben dem Gaskessel und ist mit dem Heizwasserkasserkreislauf verbunden. Er gehört also sowieso fix zur Heizungsanlage.

                                ausprobieren ob die pumpe vom festbrenner noch geht, sonst gegen eine energiesparende austauschen. die brauchen grad mal 20-30w.
                                Es ist nur eine Pumpe im Vorlauf für beide Kessel. Das Einzige was ich machen muss, ist die beiden Ventile zum Vor- und Rücklauf zu öffnen. Ich nehme an dass der Kessel noch dicht ist, ist ein Gusskessel von Strebel, aber halt schon 35 Jahre alt.

                                kochen? gaskocher
                                Wenn ich aber eh' Strom habe, lieber eine Heizplatte.

                                schau dich mal um ob da nicht mehr als genug bruchholz herumliegt.
                                Jede Menge sogar, aber kann ich die einfach so nehmen?

                                Der Honda sieht gut aus.
                                Gruß
                                David


                                WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                                GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                                Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                                Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                                Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                                Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                                Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                                Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wieviele Kanäle sind für die Stereowiedergabe notwendig?

                                Lädt...
                                X