Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schreckgespenst Blackout ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    anteil atomstrom sank in deutschland von 30 auf zuletzt 6%
    nebenfront
    die entsorgungskosten haben eigentlich die verursacher zu zahlen, wie sich herausstellte sind die aber um 6,5mrd unterfinanziert.
    in österreich hatten wir nie atomstromerzeugung. dank gas und wasserkraft ging sich das aus. dazusagen muss man, dass es zeiten gibt, wo wir vomstromexport zum importland werden. winter, niedrige wasserstände. mehr als 12% für korze zeit, war es aber nie. es überwiegt der export, vor allem richtung bayern.
    süddeutschlands politik lässt sich bezüglich unverschämter verlogenheit kaum überbieten. das ist auch die quelle, von wo die propaganda schrillt.
    das ist beim strom so, das ist beim gas so, das ist beim brennerzulauf so, die liste ist endlos. mir san mir und hund samma scho ....
    ekelerregend.
    Zuletzt geändert von longueval; 10.07.2024, 13:27.
    ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

    Kommentar


      Zitat von respice finem Beitrag anzeigen

      So dumm kann keiner sein.
      Doch



      Kommentar


        Mal sehen, wie die Rechnungen aussehen, wenn wirklich, und nicht nur medial, aufgerüstet werden muß.
        Und später, wenn die Entsorgung des Batterie- und Windräderschrotts etc.p.p. zu Buche schlägt.
        Abgesehen davon, traue ich langsam keinen Medien dieser Welt mehr (dafür alles zu).
        Ja ich bin Pessimist. Würde mich nur zu gerne irren, aber das gesamte Konstrukt fliegt uns allen um die Ohren IMHO.
        Nicht nur energiemäßig.

        Zuletzt geändert von respice finem; 10.07.2024, 12:27.
        Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
        Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

        Kommentar


          irgendwann sicher...

          Kommentar


            jaja der dude
            ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

            Kommentar

            Lädt...
            X
            👍