Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Linux Tipps und Tricks

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Vielen Dank,

    entsprechendes Sicherheitsupdate soeben installiert.

    Gruß
    Klaus
    @

    Kommentar


      #62
      Tja, alles Menschengemachte... Nur weil bei FOSS jeder theoretisch einen vollen Code Review machen könnte, bedeutet nicht, daß es in jedem Fall auch jemand macht.
      Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
      Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

      Kommentar


        #63
        naja eher: wen interessiert ein kleiner Betrieb/privater PC...
        immer diese Angstmache...
        lg
        alex

        Kommentar


          #64
          Sicherlich keinen Hacker, dafür kann Malware auch Teil einer "blinden, botgesteuerten" DDOS Attacke sein.
          Ist zwar noch nie bei Linux passiert, aber "never say never", wenn mehr Benutzer da sind, kann auch so was mal kommen.
          Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
          Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

          Kommentar


            #65
            Zitat von respice finem
            Ist zwar noch nie bei Linux passiert, aber "never say never", wenn mehr Benutzer da sind, kann auch so was mal kommen.
            aufpassen: "man" glaubt gar net, wo Linux überall vertreten ist
            Linux ist das weltweit am häufigsten verwendete Betriebssystem

            Zuletzt geändert von Alex007; 28.01.2022, 14:49.
            lg
            alex

            Kommentar


              #66
              Naja, bei Servern ja, die sind aber meist besser abgesichert, auf dem Desktop auch sicherer als Windows, aber Nutzung nach wie vor FDP (fast drei Prozent) - im Gegensatz zu IOT und Gedöns, aber gersde dort, "Hochmut kommt vor dem Fall". https://linuxinsider.com/story/unsup...pen-85150.html

              Absolute Sicherheit gibt es nicht, und was nix kostet (billig-IOT), wird auch nicht gut mit Updates versorgt. IOT das "pwned" wird, kann ja als Teil eines Botnetzes verwendet werden, spätestens dann wird's (un)lustig.
              https://www.elektronikpraxis.vogel.d...ird-a-1084252/

              Ein anderes warnendes Beispiel ist für mich Android, da passiert immer wieder was, ist nur bisher nicht folgenreich genug um viel Aufmerksamkeit zu erzeugen. https://arstechnica.com/information-...anking-trojan/
              Zuletzt geändert von respice finem; 28.01.2022, 15:20.
              Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
              Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

              Kommentar


                #67
                P.S. Aktueller "dicker Hund" (Android)
                https://www.pcwelt.de/news/Android-A...-11174445.html
                Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                Kommentar


                  #68
                  Noch dicker: https://www.bleepingcomputer.com/new...3-600-devices/
                  aber wenigstens wird hier herstellerseitig schnell reagiert.
                  Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                  Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                  Kommentar


                    #69
                    AV-Linux mit DAW - brauche ich zwar nicht unbedingt, aber trotzdem

                    AV Linux MX-21 ist eine Multimedia-zentrierte Distribution für Künstler und Kreative, die mit Musik, Fotos und Videos arbeiten.
                    Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                    Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                    Kommentar


                      #70
                      Tolles Programm für Logitech Unifying Receiver gefunden: Solaar.
                      Viel intuitiver und mit mehr Funktionen, als das Windows "Bermudadreieck" (Logi Bolt, Options und Setpoint).

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Solaar.png Ansichten: 0 Größe: 443 KB ID: 683032
                      Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                      Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                      Kommentar


                        #71
                        Neues Linux, alter "Zonk": Habe festgestellt, daß die BIOS Zeit bei den Dualboot Rechnern sich immer 2 Stunden nach hinten verschiebt.
                        Dann fiel mir ein, die Macke ist ja bekannt - Linux verwendet standardmäßig UTC, Windows RTC.

                        Das ist der aktuelle Fix für Ubuntu / Mint: (Terminal) timedatectl set-local-rtc 1

                        Es geht auch das Umgekehrte - Windows auf UTC stellen, aber das nächste größere Update stellt es wahrscheinlich zurück, sosindse...
                        Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                        Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                        Kommentar


                          #72
                          Tempora mutantur... https://www.computerbase.de/2023-10/...euen-features/
                          Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                          Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                          Kommentar


                            #73
                            "Zufallsfund" im Mint "Appstore": PulseEffects, eine Art Sammlung von DSP Plugins für PulseAudio. Systemweit, u.a. Autogain, Equalizer, Loudness, Crossfeed.
                            Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                            Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                            Kommentar


                              #74
                              Aus der Serie "komm Fifi komm"

                              Vor kurzem wurde bekannt, wie stark sich Cyberkriminelle derzeit auf Nutzer von Linux gestürzt haben. So machte die Meldung die Runde, wie eine gemeine Krypto-Malware zahlreiche Linux-Systeme infizierte. Jetzt hat Kaspersky darauf eine Antwort.
                              Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                              Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X
                              👍