Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kreuz & Quer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sowieso nicht, Massentourismus ist nicht etwas, was ich geneigt wäre, mitzumachen.
    Das letzte Mal war Italien in der Hochsaison, man muß aus seinen Fehlern lernen.
    Außerdem war ich schon, wo ich hinwollte, meist mehrmals, und irgendwann reicht's.

    Aber die Dynamik der Zersetzung ist interessant, mit ihren Unschärfen (Dummheit oder Sabotage?)
    Ich ahne latent, was in 10-15 Jahren ist, wenn's hoffentlich friedlich bleibt. Wenn nicht, ist es eh egal.
    Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
    Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

    Kommentar


      mir ist alles recht...

      Kommentar


        Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
        Diese Art von Fortschritt (durch Rückschritt) ist irgendwie populär geworden... Langsamer, dafür teurer.
        Nach 27 Jahren haben Bundesregierung und Länder das Postgesetz reformiert. Ab 2025 fällt unter anderem die Pflicht der Zustellung am nächsten Tag weg.

        Aber naja, wer schickt noch Briefe? (außer Spam oder "Einschreiben mit Rückschein"...
        Mal sehen, wie lange es dauert, bis es nur noch Paketdienste gibt.
        Das heißt dann also, dass ALLE Deutschen Computer, Smart Phone ect haben und per Email erreichbar sind? Oder realistischer: alle älteren Menschen, Debile, Analphabeten, Obdachlose, ganz Arme.... sind von Postzustellungen ausgeschlossen, wenn dereinst die Entscheidung fällt: Briefservice? Wozu?
        Rechnungen, Amtsschreiben, Glückwunschbriefe, feierliche Einladungen ect. kommen nun also später (wenn überhaupt), Postkarten können wir schon mal ganz vergessen?

        Schöne neue Welt, gell?
        best regards

        Mark von der Waterkant

        Kommentar


          Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
          fahre nicht dorthin

          Gute Entscheidung. Und wohin führt das letztendlich? Der Tourismus hält die Region dort wirtschaftlich am Leben. Bleiben die "normalen" Touristen aus, weil unerwünscht, bricht die Wirtschaft zusammen. Gewünschte Lösung: Edeltourismus wie auf Ibiza, Nizza und Co. D.h. der "Pöbel" ist nicht mehr erwünscht. Tolle, unsoziale Grundhaltung, wie so überall zunehmend. Nur die Reichen werden bedient. Und gut für die Umwelt? Nö, denn die wenigen Reichen haben einen derart großen ökologischen Footprint, wie all die kleinen Normaltouristen zusammen.....
          best regards

          Mark von der Waterkant

          Kommentar


            Nichtselberdenker brauchen, wenn's ihnen schlecht geht, immer einen Sündenbock, mal sind's die Juden, mal die Radfahrer, diesmal halt die Touristen. Die Umverteiler in die eigenen Taschen können's doch nicht sein, sie selber schon gar nicht. In einem normalen System regelt sich so etwas durch Preise, in einem durch "ewiges Wachstum" pervertierten ist es, wie es ist. Vielen "Edeltouristen" mittlerweile zu unedel, und zu gefährlich. Masse statt Klasse. Massentourismus bringt mehr Cash, durch... Masse (quelle surprise), nur mit den üblichen Nebenwirkungen. Man kann nicht alles haben.

            Übrigens, man hat sehr schnell vergessen (wie üblich), wie "schön" das zu COVID Zeiten war, mit dem Tourismus. Gut, einige waren so "schlau", daß sie den 80% Einbruch sogar begrüßt hatten, weil sie die Wirtschaft nicht verstehen, in der Schule wohl vor allem "Haltung" gelernt.
            In den spanischen Tourismus-Regionen herrscht Geisterstimmung – aber kein Stillstand. Einige Hoteliers modernisieren. Die Massen wünschen sich viele gar nicht zurück.
            Zuletzt geändert von respice finem; 08.07.2024, 08:25.
            Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
            Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

            Kommentar


              Zitat von Observer Beitrag anzeigen
              ...alle älteren Menschen, Debile, Analphabeten, Obdachlose, ganz Arme.... sind von Postzustellungen ausgeschlossen, wenn dereinst die Entscheidung fällt: Briefservice? Wozu? Rechnungen, Amtsschreiben, Glückwunschbriefe, feierliche Einladungen ect. kommen nun also später (wenn überhaupt), Postkarten können wir schon mal ganz vergessen? Schöne neue Welt, gell?
              Das ist jetzt kein schöner Vergleich, aber wo die überwältigende Mehrheit elektronisch "alphabetisiert" ist (warum heißt Google jetzt Alphabet?)
              https://de.wikipedia.org/wiki/Alphabet_Inc.
              ziehen "Analphabeten" (in diesem Fall die von Dir genannten) den Kürzeren. Dieser Wahnsinn hat natürlich Methode, genauso wie der scheibchenweise Drang zur Bargeldabschaffung und zum Schwund der Nationalstaaten. New world order.
              Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
              Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

              Kommentar


                Kommentar


                  people are crasy und times are strange
                  i used to care, but things have changed

                  Official HD Video for ”Things Have Changed” by Bob Dylan Listen to Bob Dylan: https://bobdylan.lnk.to/listenYDSubscribe to the Bob Dylan YouTube channel: htt...
                  Zuletzt geändert von longueval; 08.07.2024, 21:52.
                  ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                  Kommentar


                    Nun geht es richtig los
                    Die zwei Abstürze einer Boeing 737 Max mit hunderten Toten beschäftigen den US-Flugzeugbauer auch Jahre später noch. Jetzt gibt es eine neue Strafe und einen Aufpasser der Regierung.
                    Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                    Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                    Kommentar


                      Irgendwann ist billig zu billig, und dann wird's richtig teuer
                      Eine scheinbare Kleinigkeit wie fehlerhaftes Klebematerial kann bei Sauerstoffmasken zu Problemen führen. Bei Boeing wird das jetzt geprüft.
                      Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                      Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                      Kommentar


                        Schon die Römer kannten Ähnliches - nannte sich sine cura
                        /S.

                        Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                        Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                        Kommentar


                          Zitat von longueval Beitrag anzeigen
                          people are crasy und times are strange
                          i used to care, but things have changed
                          So what?

                          Kommentar


                            Anwesen gefällig..?!

                            #italy #realestateitaly #propertyforsaleinitaly Property for sale in Tuscany - Italy. ...a winery farmhouse located in the middle of Chianti, Tuscany.In this...

                            Kommentar


                              Egal wie vielversprechend wie so was aussieht, caveat emptor.
                              Es gibt immer (mehr als) einen Grund, warum solche Anwesen günstig zu erwerben sind.
                              Schon wegen des Alters, wird oft die Renovierung ein Mehrfaches des Kaufpreises kosten.
                              Wegen des Denkmalschutzes sowieso.

                              Wenn ich zusammenrechne, wieviel mich schon die Renovierung nach 30 Jahren meiner Villa Bethlehem* gekostet hat...
                              Und das ist eine 0815-"Bude" ohne jede Design-Ambition. OK, plattmachen und neu bauen wäre noch teurer.

                              *ist in Großpolen eine spöttische alte Bezeichnung für gepflegt ärmliches Wohnen

                              Ceterum censeo: Wer Geld hat und ist dumm, kauft altes Haus und baut es um.
                              Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                              Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                              Kommentar


                                A POCHI KM DA FIRENZE, capitale del rinascimento, un autentico gioiello con il suo patrimonio di cultura e arte, in bellissima posizione con panorama mozzafi...

                                Der bodenständige Mann braucht eine Lebensaufgabe...

                                Zuletzt geändert von debonoo; 10.07.2024, 11:56.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X
                                👍