Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kreuz & Quer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von longueval Beitrag anzeigen

    Evt. war "Stinger" gemeint (Boden-Luft):



    Fängt auch mit "S" an: "Sidewinder" (Luft-Luft)




    Für eine Drohne, die fliegt, wo sie nicht soll, wäre es m.E. viel schöner, man könnte
    sie einfach "übernehmen" im Stil: "Danke, die ist jetzt meine ..."
    Zuletzt geändert von dipol-audio; 02.07.2024, 23:57.
    Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

    Kommentar


      Für eine Drohne, die fliegt, wo sie nicht soll, wäre es m.E. viel schöner, man könnte
      sie einfach "übernehmen" im Stil: "Danke, die ist jetzt meine ..."
      Im Rahmen der F-EM ist etwas vergleichbares bei Stadiums-Überflug bereits vorgesehen und im Test erprobt.

      Kommentar


        Zitat von Palisanderwolf Beitrag anzeigen
        Im Rahmen der F-EM ist etwas vergleichbares bei Stadiums-Überflug bereits vorgesehen und im Test erprobt.
        Palisanderwolf

        Ich bildete mir auch nicht für Sekundenbruchteile ein, die Idee wäre neu ...

        (Kanone, Spatz, Blasrohr, ...)

        Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

        Kommentar


          Vielen Dank für schon 200 Seiten Beteiligung

          Kommentar


            debonoo

            Alle tun ihr Bestes ...
            Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

            Kommentar


              Zitat von dipol-audio Beitrag anzeigen

              Palisanderwolf

              Ich bildete mir auch nicht für Sekundenbruchteile ein, die Idee wäre neu ...

              (Kanone, Spatz, Blasrohr, ...)
              Hallo Oliver,
              „Aneignen“ (und zu Boden bringen) im Sinne von „die Steuerung übernehmen“ wird da praktiziert.

              Kommentar


                Bei elektronischen Abwehrmaßnahmen gibt es leider div. Problematiken, manche ähnlich wie bei ähm, projektilbasierten Lösungen, manche anders.
                Limitierte Reichweite, möglicher "Kollateralschaden", Dämpfung durch Wolken (Laser) etc. "Die Lösung" für alle gibt es nicht.
                Dabei wird das Problem, verursacht durch alle möglichen Akteure, von "Spielkindern" bis zu Spionen und Saboteuren, immer akuter.

                Drohnen können Flugzeuge gefährden. Wegen ihres vorschriftswidrigen Einsatzes in Offenbach und Neu-Isenburg ermittelt jetzt die Polizei.
                Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                Kommentar


                  Aus der Serie "die Fachkräftemangel"
                  Noch vor Fachkräftemangel und Steuern ist die Belastung durch ausufernde Bürokratie laut einer Umfrage inzwischen die größte Sorge im deutschen Mittelstand.
                  Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                  Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                  Kommentar


                    grht nicht, gibts nicht, haben wir noch nie so gemacht ...
                    is a bissi lästig und, dass die eine linke hand nicht weiß, was die andere linkische macht, aber eifersüchtig wacht, dass sie nicht zuckt. stöhn.
                    was ich aber auch beobachte, je gräßer die firma, desto mehr gleicht sich dieses verhalten der öffentlichen hand an.
                    ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                    Kommentar


                      Aus meiner bescheidenen Beobachtung aus meiner "deutschen Zeit" also 2005 bis Q3 2022 (meine Einmannklitsche, etliche Kleinunternehmen und ein Größeres), ist es ja nach Größe unterschiedlich.
                      • Der Freiberufler kann aushalten, wenn er begreift, daß Übereifer schlimmer ist, als Sabotage. Wer alles in vorauseilendem Gehorsam übererfüllen will, macht sich selbst verrückt. Einiges (Patientenquittungen und all sowas) erledigt die PVS - wenn man sie denn lässt. Viele ahnen solche Möglichkeiten gar nicht, weil sie sich mit dem eigenen Werkzeug = dieser Software, nicht näher befassen, da "zu technisch", naja... Ansonsten, blödes Beispiel "regelmäßige" QM Besprechungen - bei mir war das 1x im Quartal 10 Minuten, auch regelmäßig, oder? 1 Blatt Protokoll, in einer Minute fertig. Es gab auch welche, die im Jahr einen Ordner voll hatten, wozu auch immer, hat eh keiner gelesen. Steuerberater hätte ich nicht gebraucht, rückwirkend betrachtet. Eine günstige Software hätte gereicht und (ja, leider) wohl weniger teure Fehler gemacht. Das Abwanderungsproblem der Freiberufler ist mehr der Tatsache geschuldet, daß nach Kosten, Steuern und Abgaben oft wirklich nicht arg viel übrigbleibt. Am Arztbeispiel: Absolventen gehen gerne in die Schweiz, da haben sie den ganzen Schnullifax nicht und mehr Netto vom Brutto. Wie sagte mir mal mein Vater, damals, noch 1985: "du darfst Patriot sein, aber darfst dich nicht zum Idioten machen lassen".
                      • Der Mittelständler - dito, plus er muß einen wirklich guten Steuerberater haben, am Besten auch einen Fachjuristen im Team, um nicht "über Paragraphen zu stolpern", bei dem, excusez le mot, legislativen Durchfall. Es scheint eine Behörden-Zwangsneurose geben, jedes Jahr "1001" neue "Gängelungen" dahinzubeschließen, die nichts ändern, aber den "papiertechnischen" Aufwand erhöhen. Die wandern zwar nicht so schnell ab, ist gar nicht so einfach manchmal - aber ihre Kinder schon...
                      Ceterum censeo: Wir* schaffen uns. Scheibchenweise.

                      *nicht nur DE.
                      Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                      Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                      Kommentar


                        Da hatte wohl jemand einen gaaanz schlechten Anwalt. Eine saustumpfe Kante ist keine "Klinge". OK, die Spitze - aber so gesehen, darf man auch keinen Kugelschreiber "führen". Ceterum censeo: Idiotisch.
                        Vermutlich ohne böse Absichten war ein Mann in England mit einem Merchandise-Artikel aus dem Videospiel Zelda von Nintendo in der Öffentlichkeit unterwegs. Die britischen Polizisten im Ort waren jedoch wenig 'amused' und verhafteten ihn. Jetzt muss er sogar hinter Gitter.


                        aber Hauptsache die Gangs mit 40 cm Macheten haben "Narrenfreiheit"
                        Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                        Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                        Kommentar


                          zusatzinfo

                          mehrfach einschlägig vorbestraft
                          öffentliches herumfuchteln + zeigen erfüllt tatbestand der gefährlichen drohung
                          das wär mit einer machete genau so.
                          Zuletzt geändert von longueval; 04.07.2024, 09:36.
                          ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                          Kommentar


                            Strafe schützt vor Dummheit nicht, klar Trotzdem, a bisserl krank sind sie dort schon IMHO, mit ihren Gesetzen.
                            Vermeiden tun sie damit nicht viel, wie man sehen bzw. lesen kann.
                            Alle Extreme sind... extrem und die echten "Ganoven" halten sich sowieso an gar kein Gesetz.
                            Glauben ist gut, Wissen ist besser, wer lernen will, lernt.
                            Wer lieber glaubt, darf glauben - volenti non fit iniuria.

                            Kommentar


                              virllricht weiß wer, wozu die mit der penisverlängerung herumlaufen müssen ...
                              ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                              Kommentar


                                wehret den Anfängen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X
                                👍