Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kopfhörerständer

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kopfhörerständer

    So, nachdem Projekt mit den Lautsprecherständern habe ich mich mir nun auch noch einen Kopfhörerständer gebaut.
    Hier das Ergebnis.













    Für den ein oder anderen mag es etwas grobschlächtig aussehen. Aber wir besitzen keine Drehbank oder CNC gesteuerte Maschinen.
    Ein Mann, ein Winkelschleifer + eine Idee

    Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis.

    LG

    Totzmatz

    #2
    Hi,
    das gefällt mir jetzt ausgesprochen gut - und das Stativ dürfte schwer genug sein, dass es nicht gleich umfällt beim Abnehmen des Hörers.

    LG
    E.M.

    Kommentar


      #3
      Hallo E.M.

      freut mich, dass es Dir gefällt.
      Als Rohmaterial hatte ich 5 mm dicke Edelstahlplatten, dass Gewicht beträgt 1,2 kg (ohne Kopfhörer).
      Der Kopfhörer lässt sich ordentlich auf - und abnehmen. Da wackelt oder verschiebt sich nichts.

      LG

      Totzmatz

      Kommentar


        #4
        Nachdem meine Frau nicht ganz so zufrieden war mit dem "alten" Kopfhörerständer, habe ich einen neuen gebaut.
        Diesmal habe ich Kupfer und Edelstahl verwendet. Ganz fertig ist er noch nicht, Filz möchte ich noch auf der Unterseite befestigen, da er mit seinen fast 2 kg doch ehrhebliche Kratzer auf der Komode hinterlassen könnte wenn man nicht aufpasst.









        LG

        Totzmatz

        Kommentar


          #5
          Der 1. gefällt mir sehr gut, Lochdesign nicht so meins :-) sehr gute Arbeit!

          Die Krümmung im 1. Fall hätte man berücksichtigen können, Gnade....

          LG

          Armin

          Kommentar


            #6
            Hallo Armir,

            was meinst du mit "Die Krümmung im 1. Fall ..."?

            LG

            Totzmatz

            Kommentar


              #7
              Hallo Totzmatz!

              Meine den Spalt zwischen Bügel und Bügelauflage :-)

              LG

              Armin

              Kommentar


                #8
                Ja, da hast du Recht. Leider hatte ich den Kopfhörer nicht dabei. Und ich muss gestehen, an sowas habe ich damals nicht Gedacht.
                Bei dem zweiten war ich dann schon ein bißchen "Ehrfahrener" :o) Man lernt nie aus.

                LG

                Totzmatz

                PS: Danke für das Lob!

                Kommentar


                  #9
                  Gerne, finde vorallem das Design des 1. SEHR gelungen! So was würde ich kaufen....

                  Kommentar

                  Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                  Auto-Speicherung
                  Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                  x
                  Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                  x

                  Wieviele Kanäle sind für die Stereowiedergabe notwendig?

                  Lädt...
                  X