Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stereo-Vollverstärker - Eure Meinung zur gegebenen Auswahl

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Alex007 Beitrag anzeigen
    so nun hätte ich einen wirklichen Favoriten gefunden:

    Cyrus One HD

    Manual

    ist zwar 200Euro über dem Limit, aber wenn der passen würde, dann wär es ok...

    was ich einfach aus der Beschreibung nicht rauslesen kann, ist, wie des mit den 2 Lautsprecher Paaren funktioniert...
    sind die immer an, oder kann man die auch zu/weg -schalten...des erschließt sich mir einfach nicht...

    im Geizhalslink steht "A/​B-Lautsprecherausgänge"
    Gute Wahl. Nur der MM Phonoeingang würde mich stören, denn da könnte ich mein Denon DL103R nicht anschließen.

    Kommentar


      Cyrus war immer schon ein Geheimtipp, ist auch sehr ordentlich gefertigt. Ich bin kein Freund von MC-Systemen (falls Phono überhaupt noch ein Thema ist). Ein externer LS-Umschalter würde mich nicht stören, aber wenn Alex den nicht akzeptieren kann, dann ist es halt so.

      Gruß
      David


      WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
      GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
      Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
      Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
      Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
      Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
      Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
      Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

      Kommentar


        Ja, die Forderung nach zwei schaltbaren Lautsprechergruppen ist das größte Problem bei den kleinen Verstärkern.
        Gruß
        David


        WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
        GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
        Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
        Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
        Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
        Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
        Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
        Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

        Kommentar


          Wahrscheinlich ist in der Tat der erwartete Absatz zu gering, um so was bauen zu wollen. Wer so etwas will/braucht, kauft wohl meistens einen Slim-AVR, der ist nicht größer als ein normaler Amp., aber eben immer noch das "Gardemaß" 43,5 cm Breite.
          https://www.amazon.de/Pioneer-VSX-S5...s%2C170&sr=8-4
          Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

          Kommentar


            Wunschausstattung im Retro-/Midiformat (38cm):
            https://www.amazon.de/NUMAN-Stereo-V...082B6NMSX?th=1
            Ich kenne das Teil nicht und kann daher keine persönliche Empfehlung aussprechen.

            LG, dB
            Der Klügere gibt nach ...
            Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen :G ...

            Kommentar


              Genau den wollte ich auch schon vorschlagen, aber dann eben das "übliche Problem".....
              Gruß
              David


              WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
              GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
              Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
              Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
              Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
              Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
              Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
              Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

              Kommentar


                Hallo Alex,
                dann schau Dir doch das einmal an: Vincent SV-200 mit Dynavox AMP-S MK II - das ist richtig solide Ware und der Amp auch noch ein optisches Highlight.

                https://www.vincent-tac.de/produkte-...ne/sv-200.html

                https://dynavox-audio.de/produkte/sp...mschalter.html

                Und hier könntest Du beides günstig bekommen https://www.hifi-fabrik.de/vincent-s...erstarker.html

                Lass Dich nicht von der scheinbar geringen Leistung des Verstärkers täuschen, ich habe so ein Teil hier und der kann in Verbindung mit der Fyne Audio SP-501 SP jede ertragbare Lautstärke sauber spielen.

                LG
                E.M.

                Vielleicht habe ich ihn Dir schon einmal empfohlen, na ja man sagt schliesslich: doppelt hält besser .



                Kommentar


                  Zitat von E.M. Beitrag anzeigen
                  Hallo Silver Surver - sag 'mal, kann das sein, dass Du auch schon ein älteres Semester bist. Die Frage drängt sich mir auf, wg. ehem. Chef aus Hannover und 18 Kolleginnen aus BW inkl. bezaubernder Psychotante - das klingt nach einer Zweigniederlassung eines Tourismusunternehmens, für das ich in den 1970'er Jahren gearbeitet habe (die mit den drei Buchstaben aber nicht T..).
                  LG E.M.
                  Hallo Silver Surver - kannst Du zu meiner obigen Frage eine Antwort geben - gern auch als Privatnachricht.

                  LG
                  E.M.

                  Kommentar


                    Servus E.M!

                    Nein, ich denke nicht, daß ich ein älteres Semester bin, da ich noch mehrere Jahrzehnte zum gesetzlichen Pensionsantrittsalter haben werde.

                    Nein, ich habe zu keinem Zeitpunkt in der Tourismusbranche gearbeitet - und nur zweimal deren Dienste in Anspruch genommen :)

                    Doch wieder zurück zu Vollverstärkern und zu deren hinreisendem Aussehen =>Mit den besten Grüßen aus der Steiermark,

                    Silver Surfer

                    Kommentar


                      Servus Silver Surfer,
                      danke für Deine Antwort.

                      Vollröhrenverstärker habe ich über die Jahrzehnte immer einmal wieder ausprobiert, und es waren einige dabei, die mir optisch und auch klanglich ausserordentlich gut gefallen haben, aber sie sind für meine Erfordernisse nicht flexibel genug einsetzbar hinsichtlich LS-Auswahl und Aufstellung.

                      Deshalb sind mir Hybrid-Verstärker lieber oder Transistor-Amps, die im normalen Hörbereich im Class-A-Bereich arbeiten.

                      Accuphase liegt ausserhalb meiner Möglichkeiten, sobald die Geräte alle meine Wünsche erfüllen - der verlinkte E-5000 kostet ja auch weit über 10 TE, wenn man ihn mit der Phonokarte bestückt.
                      Die Alternative zu Accuphase (auch optisch) war für mich schon immer Luxman, die sind zwar heute auch nur noch im Traumpreisland unterwegs aber vergleichbare Geräte kosten doch trotzdem einiges weniger, der z.B. liegt bei 7 TE und hat Phono MC/MM von Haus aus mit an Bord::

                      https://www.luxman-deutschland.de/pr...rker/l-507uxii

                      Als Rundumsorglospaket sehe ich auch diesen hier - Electrocompaniet ECI 6 DX MK II (kostet ab Februar aber auch fast 7 TE)
                      https://www.mrvaudio.de/ec-classic/

                      Die Norweger halten, wie Accuphase und Luxman, an ihrem Hausdesign fest, was Gebrauchtgeräten auch einen gewissen Werterhalt sichert.

                      Ach ja, es gibt soooo viel Schönes am HiFi-Markt zu kaufen - https://www.youtube.com/watch?v=HC_zz8M23Ws

                      LG
                      E.M.

                      Kommentar


                        Accuphase sind sehr schöne Geräte,

                        wobei

                        mir der 407 proportional besser gefällt...

                        https://www.hifi-wiki.de/index.php/Accuphase_E-407



                        Zuletzt geändert von debonoo; 06.01.2022, 15:22.

                        Kommentar


                          Um bei dieser Gelegenheit einmal weiter zu träumen - wenn das Geld keine Rolle spielen würde, wäre das ein Kandidat für den letzten Vollverstärker bis zum Lebensende:

                          Gryphon Diablo 300

                          https://www.lowbeats.de/gryphon-diab...eltklasse-amp/

                          Als ich noch HiFi-Messen besucht habe, war der Besuch bei Gryphon immer ein Muss - aber nur zum Schauen.

                          LG
                          E.M.

                          Das ist für mich der Bentley Continental GT unter den Vollverstärkern - und der Bentley wäre die einzige Superkarre, die mich interessieren würde - ausserhalb des Skoda-Programms .
                          Zuletzt geändert von E.M.; 06.01.2022, 20:22.

                          Kommentar


                            Jetzt weiß ich,

                            warum Du Verstärkerklang hören kannst...



                            Kommentar


                              #439
                              Lieber debonoo, ich dachte immer, das hängt irgendwie mit den Ohren zusammen - aber Du hast wohl eine andere Theorie?

                              LG
                              E.M.

                              Kommentar


                                nichts geht ohne das Gehirn

                                habe ich schon dargelegt...



                                PS:

                                ganz kleine Babys haben auch Ohren, aber kein Klangempfinden, und sie haben Augen, sehen aber noch nicht...

                                ehemals Blinde undTaube, müssen erst hören und sehen lernen...

                                und manchem ist schon das Hören und sehen vergangen

                                Zuletzt geändert von debonoo; 06.01.2022, 21:03.

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wofür steht die Abkürzung "CD"?

                                Lädt...
                                X