Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stereo-Vollverstärker - Eure Meinung zur gegebenen Auswahl

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen

    Boliden Hifi....was soll das eigentlich sein?

    Früher hat man Hifi, speziell Verstärker gerne nach Gewicht gekauft, schwerer und fetter war besser. Und das war auch irgendwie richtig, grundsätzlich jedenfalls. Ein schweres Gerät war meist qualitativ besser als ein leichtes. Das galt auch für analoge Zuspieler wie Tonbandgeräte und Plattenspieler.

    Aber diese Zeiten sind ein für alle Mal vorbei. Heute zählen Leistung, Ausstattung/Funktion und Ergonomie. Funktion wird idR. über Software realisiert, die wiegt nix. Und Leistung (Verstärker), da bieten moderne Class-D Endstufen und Schaltnetzteile die Möglichkeit Geräte zu bauen, die vergleichsweise winzig und federleicht sind und trotzdem jeden Boliden von vor 30, 40 Jahren in Sachen Leistung sowas von wegblasen. Also warum sollte man da heute noch so eine "alte" Kiste wie den hier diskutierten Vincent (oder irgend was anderes in der Art) kaufen? Die Antwort, weil es gefällt oder gefallen kann. Einen anderen Grund sehe ich einfach nicht.

    Gruß

    RD


    ein Krell gefällt mir noch immer...

    PassLaps, macht das heute noch...

    früher mußte diese Masse eben sein...

    https://www.google.com/search?q=Krel...bih=1047&dpr=1

    https://www.google.com/search?q=Pass...bih=1047&dpr=1

    das Auge h
    ört mit...

    Zuletzt geändert von debonoo; 01.01.2022, 11:46.

    Kommentar


      Da muss ich ja befürchten, dass mir das Ding durch den Fußboden bricht....

      Den könnte man mir schenken, den würde ich gleich wieder verkaufen. Genauso sinnfrei wie ein fetter US-Pickup mit 6-Liter V8 Motor für den deutschen Straßenverkehr.

      Gruß

      RD

      Kommentar


        Zitat von debonoo Beitrag anzeigen



        ein Krell gefällt mir noch immer...

        PassLaps, macht das heute noch...

        früher mußte diese Masse eben sein...

        https://www.google.com/search?q=Krel...bih=1047&dpr=1

        https://www.google.com/search?q=Pass...bih=1047&dpr=1

        das Auge h
        ört mit...


        Jup Krell . 50 Hertz Technik und Endstufentransistoren - Grab . Dafür reine Class A .

        Inklusive Portalkran ....
        Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

        Kommentar


          Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
          ein Krell gefällt mir noch immer...
          ...
          Die sind auch schön. Man sollte lediglich beim Kauf das Recappen mit einrechnen.

          Kommentar


            Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
            Da muss ich ja befürchten, dass mir das Ding durch den Fußboden bricht....

            Den könnte man mir schenken, den würde ich gleich wieder verkaufen. Genauso sinnfrei wie ein fetter US-Pickup mit 6-Liter V8 Motor für den deutschen Straßenverkehr.

            Gruß

            RD
            ich bin in den 70iger Jahren stehen geblieben...

            Kommentar


              Servus E.M. and colleagues!

              Zunächst möchte ich allen hier Teilnehmenden und Lesenden ein gesundes Neues Jahr 2022 wünschen. Ist die Gesundheit vorhanden, dann sind die Ausreden enden wollend, etwas zum Positiven hin zu verändern, wenn Veränderungen denn gewünscht werden.

              Einen weiteren Vollverstärker hätte ich noch, der gut zu den schon vorher genannten Protagonisten passen würde (Preis unter 5000 Euro), und der hört auf den Primare, Primare I35 =>
              (https://primare.net/product/i35-prisma-modular-integrated-amplifier-and-network-player/).

              Über diese Marke bin ich per Zufall gestoßen, als ich auf der Suche nach einem Mehrkanalverstärker war, und meiner Meinung nach ist dieser Vollverstärker ein hübsches Wohnobjekt mit dem Zusatznutzen einer HIFI-Komponente, die nicht zu dick aufträgt.

              Herzlichst

              Silver Surfer

              PS: Neues aus der Reihe: Jeder Mensch braucht ein Flecki (Katzi)

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P9200181.JPG
Ansichten: 249
Größe: 815 KB
ID: 648539
              und einen Niffler (Geldausgebverhinderer/erschwerer)
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: PC310328.JPG
Ansichten: 245
Größe: 1253 KB
ID: 648540

              Kommentar




                schaut sehr gemütlich aus...

                Kommentar


                  #381

                  Flecki (Katzi) - brauch ich auch, ist auch 3fach vorhanden.

                  Aber was ist ein Niffler - bitte um Aufklärung für einen Piefke.

                  Ein Gutes und vor allen gesundes Neues Jahr allen TN und Mitlesern.

                  LG
                  E.M.

                  Kommentar


                    Servus E.M.!

                    Yeah! Wir schwanken zumeist zwischen fünf und sieben Moggies (Katzis). Derzeit dient unser menschlicher Haushalt dem Oberhaupt Lord Taliban (auch bekannt als Terrorkatze) und seinem Gefolge Julius, Schreihals, Willi und eben Flecki.

                    Na, geh, hier gibt´s keine P... mein nordwestlicher Freund :) => Ich hatte einmal das Privileg, als einziger Österreicher in einem Team zu arbeiten, welches einen Hannoveraner Chef hatte und 18 Arbeitskolleg*Innen, die alle aus Baden Württemberg stammten. Besonders erfreulich war für mich die Teamsitzung am Freitag, wo ich des Öfteren von einer bezaubernden Psychologin immer dezent erinnert wurde, daß sie mein Deutsch nicht verstünde :) "Was hast Du gesagt? Ich verstehe Dich nicht! Eine seltsame Sprache, die Du sprichst." Zu meiner Verteidigung muß ich erwähnen, daß mir ein paar Monate zuvor ein garstiges Teil aus meinem Kopf gemeiselt wurde und ich eindeutig zu früh begann zu arbeiten :) Manchmal neige ich dazu, mich etwas (sic!) kompliziert auszudrücken :) Die Aussprache ist eh nit soo schlecht - wenn ich mich bemühe :)

                    Yeah, Niffler, eine Plage sie sein können, wenn sie nicht sooo lieeeeb wären :) =>





                    Zumindest der erste Teil wäre meiner Meinung nach sehenswert, danach, darüber breiten wir den Mantel des Schweigens aus ;)

                    https://www.imdb.com/title/tt3183660/?ref_=nv_sr_srsg_6

                    Als hervorstechende Charaktereigenschaft haben diese ein Faible für wertvolle, güldene Dinge, die sie gerne horten und die sie nicht mehr gerne hergeben => deswegen mein Neologismus des Geldausgeberverhinderers (mich plagt gerade das Verlangen, einen Accuphase DP 750 zu kaufen => Hmm, das bedeutet, daß ich einem Infight mit meinem Niffler nicht aus dem Weg gehen kann :)

                    Um die Kurve zu Deinem Eingangsbeitrag noch irgendwie zu bekommen, sei der folgende Verstärker, dessen Marke noch nicht Erwähnung gefunden hat (glaub ich), ins Rennen geworfen (ca. 2500 Euro):

                    https://www.arcam.co.uk/product,hda,...fiers,sa30.htm

                    Hatte immer Freude mit dieser Marke, besonders mit deren CD- und Blu-Ray-Playern.

                    Jedoch wäre um dieses Geld der schon erwähnte AMR mein Favorit

                    https://amr-audio.co.uk/products/am-777-se/

                    Alles Gute und beste Grüße nach Baden-Württemberg

                    Silver Surfer



                    Kommentar


                      Schauen aehnlich aus wie die shortbeaked echidna...die niffler....sagt mei Frau...die kommt ja vo da down under und weiss des deshalb....

                      Gruesse
                      LowIQ

                      Kommentar


                        Zitat von Silver Surfer Beitrag anzeigen
                        Servus E.M.!

                        Yeah! Wir schwanken zumeist zwischen fünf und sieben Moggies (Katzis). Derzeit dient unser menschlicher Haushalt dem Oberhaupt Lord Taliban (auch bekannt als Terrorkatze) und seinem Gefolge Julius, Schreihals, Willi und eben Flecki.

                        Na, geh, hier gibt´s keine P... mein nordwestlicher Freund :) => Ich hatte einmal das Privileg, als einziger Österreicher in einem Team zu arbeiten, welches einen Hannoveraner Chef hatte und 18 Arbeitskolleg*Innen, die alle aus Baden Württemberg stammten. Besonders erfreulich war für mich die Teamsitzung am Freitag, wo ich des Öfteren von einer bezaubernden Psychologin immer dezent erinnert wurde, daß sie mein Deutsch nicht verstünde :) "Was hast Du gesagt? Ich verstehe Dich nicht! Eine seltsame Sprache, die Du sprichst." Zu meiner Verteidigung muß ich erwähnen, daß mir ein paar Monate zuvor ein garstiges Teil aus meinem Kopf gemeiselt wurde und ich eindeutig zu früh begann zu arbeiten :) Manchmal neige ich dazu, mich etwas (sic!) kompliziert auszudrücken :) Die Aussprache ist eh nit soo schlecht - wenn ich mich bemühe :)

                        Yeah, Niffler, eine Plage sie sein können, wenn sie nicht sooo lieeeeb wären :) =>





                        Zumindest der erste Teil wäre meiner Meinung nach sehenswert, danach, darüber breiten wir den Mantel des Schweigens aus ;)

                        https://www.imdb.com/title/tt3183660/?ref_=nv_sr_srsg_6

                        Als hervorstechende Charaktereigenschaft haben diese ein Faible für wertvolle, güldene Dinge, die sie gerne horten und die sie nicht mehr gerne hergeben => deswegen mein Neologismus des Geldausgeberverhinderers (mich plagt gerade das Verlangen, einen Accuphase DP 750 zu kaufen => Hmm, das bedeutet, daß ich einem Infight mit meinem Niffler nicht aus dem Weg gehen kann :)

                        Um die Kurve zu Deinem Eingangsbeitrag noch irgendwie zu bekommen, sei der folgende Verstärker, dessen Marke noch nicht Erwähnung gefunden hat (glaub ich), ins Rennen geworfen (ca. 2500 Euro):

                        https://www.arcam.co.uk/product,hda,...fiers,sa30.htm

                        Hatte immer Freude mit dieser Marke, besonders mit deren CD- und Blu-Ray-Playern.

                        Jedoch wäre um dieses Geld der schon erwähnte AMR mein Favorit

                        https://amr-audio.co.uk/products/am-777-se/

                        Alles Gute und beste Grüße nach Baden-Württemberg

                        Silver Surfer


                        Kauf Dir ein Mac Book o. einen W10 Rechner und einen vernünftigen DA - Wandler und behalte Deinen Verstärker ....
                        Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

                        Kommentar


                          Hallo Silver Surver - sag 'mal, kann das sein, dass Du auch schon ein älteres Semester bist. Die Frage drängt sich mir auf, wg. ehem. Chef aus Hannover und 18 Kolleginnen aus BW inkl. bezaubernder Psychotante - das klingt nach einer Zweigniederlassung eines Tourismusunternehmens, für das ich in den 1970'er Jahren gearbeitet habe (die mit den drei Buchstaben aber nicht T..).

                          ARCAM war zur Zeit meines HiFi-Ladens in den 1980/90'ern eine meiner absoluten Lieblingsmarken. Ein ARCAM Delta 270 CD-Spieler ist bei uns seit 1995 im Einsatz ohne Störung oder Reparatur (nur extralange CD mit über 84 Minuten Laufzeit mag er nicht besonders).

                          Inwieweit die heute noch "englische" Produkte herstellen, ist mir nicht geläufig, da ich die Marke nach dem Aus des ehemaligen deutschen Vertriebes "Pirol" aus den Augen verloren habe.

                          LG
                          E.M.

                          Ach ja, vielen Dank für die Aufklärung bezgl. Niffler - da Schnabeltier scheint es mir keine Gefahr für teure LS-Kabel zu sein.

                          Kommentar


                            Die Arcam Geräte haben mir immer sehr gut gefallen, weil dezent, nicht mit Spielereien überladen und sauber gemacht. Ich habe viele davon verkauft, an Probleme damit kann ich mich nicht erinnern. Wenn etwas davon eher schwer mit der Konkurrenz mithalten konnte, dann waren das die A/V-Receiver.
                            Gruß
                            David


                            WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                            GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                            Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                            Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                            Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                            Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                            Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                            Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                            Kommentar


                              #388
                              Ja David, die Erfahrung machte ich auch - auf zwanzig YAMAHA-AVR kam max. ein ARCAM, da hinkten sie vom Konzept hinterher.

                              LG
                              E.M.

                              Kommentar


                                Bei den "gesalzenen" Preisen um so mehr - nicht besser als Yamaha oder Denon, aber ca doppelt so teuer.
                                https://www.audiosciencereview.com/f...Arcam+review&c[title_only]=1&o=relevance
                                Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wieviele Kanäle sind für die Stereowiedergabe notwendig?

                                Lädt...
                                X