Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stereo-Vollverstärker - Eure Meinung zur gegebenen Auswahl

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Mrwarpi o
    Bolide oder Bolid steht für: Bolide (Meteor),
    In der deutschen Sprache stehen viele Begriffe für mehrere Bedeutungen, z.B.
    Besserwisser, der - das ist zum Einen positiv besetzt zur Bezeichnung von Personen, die es einfach 'drauf haben - sie wissen mehr als der Durchschnitt - der bekannteste deutsche Besserwisser dürfte Bernhard Hoecker sein (den kennt vermutlich jeder aus unzähligen Quizsendungen), ein freundlicher Mensch, mit sehr viel Allgemeinwissen. Zum Anderen bezeichnet der Begriff aber auch jenen unangenehmen Zeitgenossen, der im Prinzip nichts wirklich besser weiss, aber bei jeder sich bietenden Gelegenheit zu Wort meldet, um sein, eben mal ergoogeltes Wissen, in den Raum zu werfen (es geht also um reine Selbstdarstellung).

    Aber zurück zum Boliden. Unabhängig vom Wortstamm hat sich der Begriff seit jeher im Motorsport etabliert, für die grössten, stärksten und überlegensten Rennwagen - mir im Zusammenhang mit dem Mercedes W 154 erstmalig in Erinnerung, dann der SL/SLR 300, später Ford GT 40 und vor allem Porsche 917 - heute triffts vermutlich auf die derzeit scheinbar unschlagbaren GT von Toyota zu. Aus dem Motorsport hat sich der Begriff aber auch auf zivile, weit überlegene Sport- und GT-Wagen etabliert - Lamborghini Miura - Ferrari FF - Bugatti Veyron - Rimac ... für mich auch die schnellen Bentley Coupés.
    Im HiFi-Bereich ist mir der Bolide vermutlich erstmalig im Zusammenhang mit den zweiteiligen Riesenreceivern von Sansui und Marantz auf der HiFi-Messe in Düsseldorf 1978 untergekommen. Später wurden die Verstärker von Krell und Threshold u.a. so betitelt und heute sind es eben auch ein paar Vincent Voll- und Endverstärker. Aus meinem vorhandenen "Fuhrpark" würde ich den Vincent SV-700 und den Electrocompaniet AW 250 R eindeutig als Verstärker-Boliden bezeichnen.

    LG
    E.M.

    Eines Tages wird einmal ein 2 kg Class D-Verstärker in Zigarrenkistenformat als Bolide durchgehen, wenn der Durchschnittsverstärker nur noch Zigarettenschachtelformat hat .
    Zuletzt geändert von E.M.; 31.12.2021, 18:56.

    Kommentar


      Stimmt. Boliden sind eh überholt, heute gibt's Asteroiden
      https://www.crownaudio.com/en-US/products/cdi-4-1200
      /scnr
      4800W gesamt (4x1200), 9,12 kg, macht 1,9 g/W
      Bei 2 Ohm immer noch 4x850W, diese schlappen Schaltnetzteile mal wieder...
      Aber der Hit sind die Lautsprecherkabel-Terminals bei der Leistung
      https://adn.harmanpro.com/product_at...t_original.jpg
      "that's all she wrote".
      Zuletzt geändert von respice finem; 31.12.2021, 19:29.
      Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

      Kommentar


        Hallo rf - soweit ich das erkennen kann, werden die LS-Kabel da von oben oder unten eingesteckt (blank oder Kabelschuh) und dann von hinten verschraubt - ist doch dann bombenfest/sicher.
        Und wie haben wir hier alle gelernt - von den angebotenen 4800 W werden im Heimgebrauch allenfalls 48 gebraucht .

        LG
        E.M.

        Kommentar


          Alles richtig - aber mehr als 4mm2 Kabel wird er nicht "fressen". Für den Heimgebrauch wäre er auch ziemlich verrückt, außer man hat einen Palast.
          Wollte damit nur indirekt zeigen, daß ein Bruchteil davon in viel kleinerem Format durchaus realistisch ist - und immer noch "Bolide" (mehr als) genug, sogar (für mich) wohnzimmertauglich. Und das sogar ohne Class D: https://www.thomann.de/de/benchmark_ahb2_black.htm
          https://www.audiosciencereview.com/f...ahb2-amp.7628/
          Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

          Kommentar


            https://www.mouser.de/ProductDetail/...xoCsIsQAvD_BwE
            Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

            Kommentar


              Alles richtig - aber mehr als 4mm2 Kabel wird er nicht "fressen"
              Alles falsch. Diese LS Terminals sind für Crimpbare Gabel Kabelschuhe vorgesehen - da kannst dann auch 6mm² Adern anschließen - reicht das ?

              LG, dB
              Der Klügere gibt nach ...
              Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen :G ...

              Kommentar


                #397
                rf - für so wenig Material, soviel Geld - wenn ich diese Empfehlung ausgesprochen hätte, gäbe es wohl ziemlich kräftigen Gegenwind.

                Der Benchmark weist weder in den technischen Daten, noch in der Leistung, noch in der Verarbeitung irgendwelche hörbar besseren Merkmale auf, als mein Favorit für 3,5 TE und klanglich kann er lt. hififorum.at auch nichts anderes, als sauber verstärken. So ein "Spielzeug" kauft Dir in ein paar Jahren keiner mehr ab, ausser für minimalstes Geld - meine Boliden aber werden höher gehandelt werden, umso seltener sie werden .

                LG
                E.M.

                Ich entschuldige mich für diese meine letzte Provokation in 2021 und wünsche nochmals einen guten Rutsch.
                Und lasst das Böllern sein - Millionen Haustiere werden dankbar sein - besauft Euch lieber - Prosit Neujahr!

                #401 - rf - hast Recht - also lieber nicht besaufen - geht ins Bett kuscheln.
                Zuletzt geändert von E.M.; 31.12.2021, 20:28.

                Kommentar


                  und das bringt...?
                  Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

                  Kommentar


                    #396: ....werden die LS-Kabel da von oben oder unten eingesteckt (blank oder Kabelschuh) und dann von hinten verschraubt - ist doch dann bombenfest/sicher.

                    #399: Alles falsch. Diese LS Terminals sind für Crimpbare Gabel Kabelschuhe vorgesehen - da kannst dann auch 6mm² Adern anschließen - reicht das ?

                    ???

                    Kommentar


                      Glauben ist gut, Wissen ist besser. Sapienti sat.

                      Kommentar


                        ???
                        Page 7:
                        https://www.crownaudio.com/en-US/sit...manual-english
                        In derartigen Terminals würde ich NIE blanke Kabel einklemmen - das verquetscht sich hoffnungslos unanständig.

                        LG, dB
                        Der Klügere gibt nach ...
                        Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen :G ...

                        Kommentar


                          Zitat von E.M. Beitrag anzeigen
                          #397
                          rf - für so wenig Material, soviel Geld - wenn ich diese Empfehlung ausgesprochen hätte, gäbe es wohl ziemlich kräftigen Gegenwind.

                          Der Benchmark weist weder in den technischen Daten, noch in der Leistung, noch in der Verarbeitung irgendwelche hörbar besseren Merkmale auf, als mein Favorit für 3,5 TE und klanglich kann er lt. hififorum.at auch nichts anderes, als sauber verstärken. So ein "Spielzeug" kauft Dir in ein paar Jahren keiner mehr ab, ausser für minimalstes Geld - meine Boliden aber werden höher gehandelt werden, umso seltener sie werden .

                          LG
                          E.M.
                          Boutiquen Hifi Dein Zeug ist ......

                          Hier noch etwas Weiterbildung : https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6rschwelle
                          Zuletzt geändert von Mrwarpi o; 01.01.2022, 05:27.
                          Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

                          Kommentar


                            Ich habe hier ein bisschen aufgeräumt, aber das ist eine ziemlich hoffnungslose Sache.
                            Gruß
                            David


                            WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                            GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                            Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                            Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                            Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                            Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                            Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                            Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                            Kommentar


                              Zitat von Hobbyist Beitrag anzeigen
                              Das durch die Täuschung erzwungene Ziel und der fehlende tatsächliche Unterschied verstärken Nebeneffekte. Auf denen basiert dann die Entscheidung.
                              Das ist für mich total unverständlich...

                              alles Gute im neuen Jahr...

                              Kommentar


                                Boliden Hifi....was soll das eigentlich sein?

                                Früher hat man Hifi, speziell Verstärker gerne nach Gewicht gekauft, schwerer und fetter war besser. Und das war auch irgendwie richtig, grundsätzlich jedenfalls. Ein schweres Gerät war meist qualitativ besser als ein leichtes. Das galt auch für analoge Zuspieler wie Tonbandgeräte und Plattenspieler.

                                Aber diese Zeiten sind ein für alle Mal vorbei. Heute zählen Leistung, Ausstattung/Funktion und Ergonomie. Funktion wird idR. über Software realisiert, die wiegt nix. Und Leistung (Verstärker), da bieten moderne Class-D Endstufen und Schaltnetzteile die Möglichkeit Geräte zu bauen, die vergleichsweise winzig und federleicht sind und trotzdem jeden Boliden von vor 30, 40 Jahren in Sachen Leistung sowas von wegblasen. Also warum sollte man da heute noch so eine "alte" Kiste wie den hier diskutierten Vincent (oder irgend was anderes in der Art) kaufen? Die Antwort, weil es gefällt oder gefallen kann. Einen anderen Grund sehe ich einfach nicht.

                                Gruß

                                RD

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wofür steht die Abkürzung "Hifi"?

                                Lädt...
                                X