Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DAC gesucht (Bluesound Node2i?)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DAC gesucht (Bluesound Node2i?)

    Liebes Forum,

    ich habe vor längerem bei Euch um Rat angesucht wegen einer neuen Anlage und gute Tips bekommen - letztendlich habe ich eine "alte Anlage" als Dauerleihgabe bekommen ;-)

    LS Spendor S8
    Unisonresearch Unico Stereo-Verstärker

    Ich verwende immer noch CDs (ja sehr altmodisch), und streame via iPhone oder Macbook über ein altes Apple TV 2. Generation oder in die UPC TV Box (die ist aber nicht airplay fähig).

    Hier ist jetzt mein Problem: Apple TV ist airplay tauglich - aber hat nur einen optischen Ausgang bzw HDMI...aber mein Verstärker hat nur analoge Cinch-Eingänge.
    Daher meine Frage: ich denke ich brauche einen DAC? Richtig? Ein Freund der Qobuz verwendet hat sich Bluesound Node 2i gekauft. Löst das effektiv mein Problem (ich und meine Frau können via iPhone (egal ob Spotify oder Tidal oder Qobuz oder Youtube, aber eben auch mal FM4 von iPhone direkt streamen?). Angeblich "holt" sich der DAC direkt via LAN-Kabel (eben nicht über bluetooth bzw Airplay) die Musikdaten direkt ?

    Oder gibt eine einfachere - gute Lösung ? (Ich habe eine Lg smart TV - will aber wirklich nicht den TV aufdrehen müssen um Musik zu hören)

    Hoffe das ganze ist nicht allzu wirr ;-) Vielen Dank für Eure Hilfe, schönen Abend, Max

  • #2
    Richtig. Einfach einen guten und günstigen DAC an den optischen Digitalausgang am ATV anschließen. Das sollte problemlos funktionieren.
    Einfache und gute DAC‘s gibts für kleines Geld zu Haufe.

    LG Walter

    Kommentar


    • #3
      Moin Max,

      hier mal watt "besseres":
      https://smile.amazon.de/Oehlbach-hoc...-mkt-fox-de-21

      Das reicht sicher auch:
      https://smile.amazon.de/Extractor-Co...-mkt-fox-de-21



      best regards

      Mark von der Waterkant

      Kommentar

      Lädt...
      X