Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Interessante Konzepte bei ebay

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gibt es überhaupt noch moderne/aktuelle TV-Geräte ohne (die aus meiner Sicht völlig unnötigen) "Smart"-Funktionen?
    Gruß
    David


    WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
    GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
    Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
    Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
    Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
    Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
    Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
    Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

    Kommentar


      Dem Threadtitel entsprechend auf ebay gesucht, hmm, nein...
      https://www.ebay.de/b/LED-Fernseher-...71/bn_26195305
      dito Amazon

      https://www.amazon.de/fernseher-ohne...+ohne+smart+tv

      Ich vermute, das ist der weitgehenden
      Vereinheitlichung der Produktion geschuldet.
      Vielleicht gibt es noch irgendwo als Restposten alte / kleine "Rentnerfernseher", aber will man so was kaufen?
      Zuletzt geändert von respice finem; 29.11.2022, 08:40.
      Glauben ist gut, Wissen ist besser.
      Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

      Kommentar


        #2266
        Die kann man doch stilllegen, indem man die WLAN-Verbindung deaktiviert. Wir haben das von unserem TV-Händler verlangt (Metz-TV). Der Nachteil ist, dass alle zwei Jahre der Händler die Updates per Stick übertragen muss (ist zwar kostenpflichtig aber der muss dann auch immer was im IT-Bereich nachbessern, so dass die Kosten über's Geschäft laufen).
        Wie rf bemerkt, ist es produktionstechnisch sicher sinnvoller die Basiselektronik einheitlich zu gestalten, als eine (vermutlich) nur kleine Nische mit smartfreien TV zu versorgen.

        LG
        E.M.

        Kommentar


          Edward, die WLAN-Verbindung habe ich selbstverständlich längst stillgelegt, dazu brauche ich keinen Händler.
          Gruß
          David


          WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
          GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
          Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
          Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
          Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
          Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
          Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
          Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

          Kommentar


            Zitat von David Beitrag anzeigen
            Gibt es überhaupt noch moderne/aktuelle TV-Geräte ohne (die aus meiner Sicht völlig unnötigen) "Smart"-Funktionen?
            Mir sind unter den Top-Herstellern keine bekannt. Der Markt bzw. die Mehrheit der Kunden will es so und die Vorteile sind einfach zu vielfältig.

            Youtube und Mediathek sieht auf einem Oled einfach besser aus als am PC.

            Kommentar


              Warum sollte man die Internetfunktion deaktivieren?

              Dann kann man doch die Mediathek nicht mehr nutzen.

              Ihr kommt auf Ideen

              VG

              Kommentar


                Streaming Dienste nutze ich auch darüber.

                Kommentar


                  Zitat von joerg67 Beitrag anzeigen
                  Warum sollte man die Internetfunktion deaktivieren?...
                  Die "Aluhutträger" unter uns, weil die "Smarties" eine Kamera und ein Mikrofon (bzw. mehrere) haben.
                  Die "Nerds", weil sie gehackt / PWNed werden könnten, spätestens nachdem keine Updates mehr kommen.
                  https://www.stern.de/digital/homeent...n-6190476.html
                  https://www.wuv.de/Themen/MarTech-CR...ten-Fernsehern
                  Ich hatte meinen am LAN (nicht WLAN), solange Updates kamen, später war der Streamer ein Amazun FireTV Stick 4k. Ein Nvidia Shield Pro ist noch viel besser. Updates hatte ich immer auf "nur benachrichtigen" gestellt und erst mal "gelauscht", ob Zetermordio im Internet kommt - denn es gibt manchmal verbockte Updates.
                  https://winfuture.de/news,99269.html

                  Alles das ändert nichts daran, wie schon gesagt, daß das herunterfahre
                  n des Betriebssystems nicht gestört werden sollte, ob der PC (TV) am Internet hängt oder nicht.
                  Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                  Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

                  Kommentar


                    Zitat von David Beitrag anzeigen
                    Edward, die WLAN-Verbindung habe ich selbstverständlich längst stillgelegt, dazu brauche ich keinen Händler.
                    Das "Problem" ist vielmehr dass die TVs Betriebsysteme haben die die Funktionen automatisch mitbringen.
                    D.h. auch wenn man keine Mediathek nutzt, keine Streaming Client Apps, kein Kodi,... dann läuft aber auch das GUI, der Programmguide bis hin zum Programmwechsel über das OS.
                    Und das kann man nicht "abspecken", das ist so wie es ist. Ob da nun eine Inet Verbindung steht oder nicht ist hier ziemlich egal.
                    Außer dass man keine Updates bekommt, was
                    1) super ist wenn die Kiste eh läuft wie man will
                    2) schlecht ist wenn da noch ein Bug drin ist


                    Als Alternative zum "normalen" TV gibts nur noch commercial Displays. Diese sind quasi nur große Monitore, oft für 24/7 ausgelegt, daher eher auf der teuren Seite.
                    Tuner kann man externe nutzen, und für Streaming gibts ja auch genug Geräte, fire Tv, apple TV, chromecast,...

                    Aber im Endeffekt verlagert man die "Probleme" dann nach extern.

                    mfg

                    Kommentar


                      Da wir auch sehr viel (ich glaube sogar mehr als die Hälfte) über die Magenta Horizon-Mediabox FS schauen, wäre ein großer Monitor sogar zweckmäßiger. Aber wenn teuerer, auch nicht gerade sinnvoll.
                      Gruß
                      David


                      WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                      GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                      Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                      Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                      Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                      Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                      Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                      Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                      Kommentar


                        Kommt drauf an, die billgen 55" LCD TVs fangen bei 300€ an.
                        Die reinen Displays eher bei 1000€.
                        Aber da muss man im konkreten Fall vergleichen bzw. schauen welche Bildqualität reicht. Weil wenn der 300€ TV nix kann, dann hilft der billige Preis auch nichts.

                        mfg

                        Kommentar


                          Monitor und Magenta Box kann schiefgehen (oder zumindest war es so vor einigen Jahren), weil nicht jeder Monitor HDCP 2.x hat(te?)
                          Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                          Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

                          Kommentar


                            "Monitor und Magenta Box kann schiefgehen"
                            Du meinst das Magenta IP-TV???

                            Das ist das Leid am ewigen Konsumzwang zu neuerer Hardware. LTE, 5G, HDCP x.x, dvbt2......

                            Sicher kann man auf einiges verzichten, nur müsste dafür Sachkenntnis oder wenigstens eigene Zielsetzung vorhanden sein. Der Durchschnittsbürger hat das nicht und wird so zum leichten Opfer der Upgrade-Konsumspirale.
                            Das sehen wir ja bei unseren HiFi-Artikeln.

                            Wer brauch schon SONOS, Quobuz Studio, Apple Music...................

                            Scherz beiseite, ich hör mir meist das selbe Zeugs über längeren Zeitraum an und wenn ich auf dem Trance, Acid Jazz Trip bin reicht sogar Iphone und NC Inears.

                            Kommentar


                              Richtig. Der "Rubel" muß rollen, deshalb immer neue Standards, neuerdings sogar "8k" TV, keine Inhalte, keine sinnvolle Umsetzung in Wohnräumen, aber was solls... Muß man natürlich nicht kaufen. Ja im konkreten Fall meinte ich Magenta - Inkompatibilitäten mit manchen Monitoren. Streamer sind eben eher für Fernseher gemacht. Ein Monitor sollte zwar höhere Parameter haben, aber ein TV ist oft versatiler.

                              Am Rande: ein Iphone mit passenden InEars ist schwer zu toppen.
                              Apples "adaptive EQ" ist allerdings nicht "offen" dokumentiert.

                              Adaptive EQ automatically tunes music to your ears. Inward-facing microphones detect what you’re hearing, then adjust low and midrange frequencies to deliver the rich details in every song, customized for you in real time.

                              "that's all she wrote"
                              Zuletzt geändert von respice finem; 29.11.2022, 18:59.
                              Glauben ist gut, Wissen ist besser.
                              Mit steigendem Alter sinkt mein Hörvermögen und meine Geduld. Sapienti sat.

                              Kommentar


                                Zitat von respice finem Beitrag anzeigen
                                Richtig.

                                ....
                                Am Rande: ein Iphone mit passenden InEars ist schwer zu toppen.
                                Apples "adaptive EQ" ist allerdings nicht "offen" dokumentiert.

                                Adaptive EQ automatically tunes music to your ears. Inward-facing microphones detect what you’re hearing, then adjust low and midrange frequencies to deliver the rich details in every song, customized for you in real time.

                                "that's all she wrote"

                                LG
                                Bernd

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Welches Musikinstrument hat Tasten, Pedale und Saiten?

                                Lädt...
                                X