Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Accuphase E-308 / E-450

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Accuphase E-308 / E-450

    Hallo HIFI-Freunde,

    als glücklicher Besitzer des Accuphase Verstärkers E-308 habe ich nach dessen Kauf - vielleicht unnötigerweise - mir Vorwürfe gemacht, wieso ich mir nicht das Nächststärkere Gerät E-408 zugelegt habe, obwohl ich den Verstärker größtenteils im +Zimmerlautstärkebereich betreibe.

    Ich verfolge natürlich die neuen Geräte dieses Herstellers, welche auf den Markt kommen, wobei ich feststellen muß, daß der neue Verstärker E-450 - bis auf die AAVA II Lautstärkeregelung - kein großer Wurf gegenüber den Vorhandenen ist. Im Testbericht dieses Gerätes steht Folgendes: "Der Nachfolger benötigte etliche Vorglühzeit bis er sich gegenüber dem E-408 richtig in Szene setzen konnte". Inwieweit ist diese Aussage ernst zu nehmen?

    Schöne Grüße aus Salzburg.

    #2
    gar nicht ;-)

    Kommentar


      #3
      Genau: gar nicht. Ist das übliche Geprabbel von irgend einem Möchtegern-Spezialisten, denn sonst könnte er gar nichts sagen.;)

      Gruß
      David
      Gruß
      David


      WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
      GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
      Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
      Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
      Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
      Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
      Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
      Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

      Kommentar


        #4
        Tag,

        was das etwaige "Vorglühen" angeht, dessen Sinn oder Unsinn. - Darf man hier erinnern an die Test- und Messvorschrift des IHF zu Verstärkern (Vollverstärker, Endverstärker)? Nicht unmöglich, dass der Verfasser sich an die IHF-Norm erinnerte und dementsprechend einen Vorlauf einrichtete. Nebenbei wird man bei der AUDIO eben das bemerken, es gibt für Verstärker eine Aufwärmrunde vor dem Hörtest. Also: Die IHF-Norm verlangt vor Messungen einen Betrieb von einer Stunde Dauer mit genau einem Drittel der spezifizierten Nennleistung mit Rosa Rauschen. Erst in diesem definierten Zustand, uU sehr heiß, zugleich werden die Schutzschaltungen befragt, sind die technischen Messungen nach Detailregeln zulässig (wie eben FQ-Gang, Klirr, Intermodulation, Differenzton, Dämpfungsfaktor, etc.). Für Röhrengeräte ist auch gesetzt, dass der Ruhestrom zunächst exakt auf die je gegebene Lokalspannung einzujustieren ist, alsdann der Vorlauf von einer Stunde mit einem Drittel Nennleistung.

        Und tatsächlich macht ein Vergleich von Geräten unter Vorher/Nachher (IHF-Normenprozedur) einen Unterschied auch akustisch.

        Freundlich
        Albus

        Kommentar


          #5
          Hallo Albus,

          ich kann Deine technischen Ausführungen gut verstehen; aber wieso soll E-450 längere Vorglühzeit haben als E-408? Wenn E-450 ein Class-A-Gerät wäre, dann ließe ich die Aussage in der Zeitschrift gelten.

          Schöne Grüße aus Salzburg
          Zuletzt geändert von DI ÖNAK; 30.01.2008, 19:18.

          Kommentar


            #6
            Morgen,
            und guten Morgen Önder,

            mir bleibt nur zu sagen, anders kann es nicht sein, dass ich die Situation des Schreibers mit dem Gerät/den Geräten nicht kenne. - Mir ging es in meinem Hinweis auf die IHF-Norm für Tests nur um das Ermöglichen eines Wirklichkeitsbezuges zum Normenstandard.

            Freundlich
            Albus

            Kommentar


              #7
              Hallo ÖNAK

              also - mich befällt nach einem Kauf auch immer etwas Unsicherheit!

              das legt sich aber nach einiger Zeit - und ich sehe die positiven Seiten des Gerätes.

              Wenn Du glücklich bist - gut - ich bin auch glücklich - lass Dir die Freude nicht vermiesen!

              JOURNALISTEN - MÜSSEN HALT ETWAS schreiben!

              DAS IST IHR JOB!


              mfG.
              Andreas

              wir aber - müssen sie nicht ernst nehmen!

              Kommentar


                #8
                Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
                also - mich befällt nach einem Kauf auch immer etwas Unsicherheit!

                das legt sich aber nach einiger Zeit - und ich sehe die positiven Seiten des Gerätes.

                Wenn Du glücklich bist - gut - ich bin auch glücklich - lass Dir die Freude nicht vermiesen!

                JOURNALISTEN - MÜSSEN HALT ETWAS schreiben!

                DAS IST IHR JOB!


                Hallo Andreas,

                Du hast recht. Man sollte sich durch die bekannten Formulierungen in den Zeitschriften, insbesondere bei den Herstellern, welche Geräte für Ewigkeit bauen, nicht irritieren lassen.

                Schöne Grüße aus Salzburg.

                Kommentar


                  #9
                  Sehr geehrte Herren, liebe Hifi-Freaks,

                  immer wieder schön zu lesen, wie manche Fachleute (und solche, die es sein möchten) sich hier übertrumphen im Hifi-Sprech; jeder will´s besser wissen... Leider werden die Glaubwürdigkeit der Foristen und das Thema Hifi/Stereo selbst etwas zum Absurden geführt. Wirklich Schade!

                  Ansonsten wünsche ich allen viel Vergnügen mit dem eigentlichen Hören der Musik.

                  Grüße

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Gast Beitrag anzeigen
                    Sehr geehrte Herren, liebe Hifi-Freaks,

                    immer wieder schön zu lesen, wie manche Fachleute (und solche, die es sein möchten) sich hier übertrumphen im Hifi-Sprech; jeder will´s besser wissen... Leider werden die Glaubwürdigkeit der Foristen und das Thema Hifi/Stereo selbst etwas zum Absurden geführt. Wirklich Schade!

                    Ansonsten wünsche ich allen viel Vergnügen mit dem eigentlichen Hören der Musik.

                    Grüße
                    Ein Thread aus 2008!

                    Trotzdem: was gibt es an den Aussagen zu kritisieren?
                    Gruß
                    David


                    WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                    GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                    Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                    Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                    Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                    Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                    Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                    Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                    Kommentar

                    Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                    Auto-Speicherung
                    Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                    x
                    Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                    x

                    Wieviele Kanäle sind für die Stereowiedergabe notwendig?

                    Lädt...
                    X