Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Autos und PKWs allgemein

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Joachim, du redest denselben Unsinn wie Ruedi. Wenn Du noch einen Mitstreiter findest, kannst Du einen Verein gründen. Ne Partei gibt es ja schon für Euch (in Kürze sogar zwei).

    Kommentar


      Sonne scheint immer noch, habe mittlerweile 14.9kWh CO2 frei in mein Auto geladen. Das sind 100km in der Stadt. Mein Diesel verbrauchte in der Stadt 6.5l Diesel. Macht knappe 17kg CO2 Ersparnis heute bislang (ohne Gestehungskosten für den Treibstoff).

      Kommentar


        Zitat von Paradiser Beitrag anzeigen
        Sonne scheint immer noch, habe mittlerweile 14.9kWh CO2 frei in mein Auto geladen.
        Und, wieviele Stunden hat das gedauert? - Mann, lass diese Kindereien und werd endlich erwachsen.
        Nur zur Info, da es den Superakku immer noch nicht gibt, hat flüssiger fossiler Treibstoff immer noch eine hundertefach höhere Eenergiedichte als jeder konventionelle Akku, das kann mit jetziger Technologie also nichts werden. Da hilft auch der bessere Wirkungsgrad vom E-Motor nicht, wenn man die Energie die man braucht in Form von tonnenschwerem Ballast ständig mitschleppen muß.

        Gruß,
        joachim
        Zuletzt geändert von JoachimA; 22.11.2023, 15:57.
        Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.

        Kommentar


          Zitat von JoachimA Beitrag anzeigen
          Paradiser, mir scheint du hast von Physik nicht die geringste Ahnung,
          Ansichtssache, auf meinen Physikbüchern standen u.a. Grehn und Gerthsen und auf meinen Mathebüchern u.a. Brondstein. Du hast dich eher mit Van Däniken und Perry Rhodan beschäftigt.


          Kommentar


            Zitat von JoachimA Beitrag anzeigen

            Und, wieviele Stunden hat das gedauert?
            6h14min bis jetzt. Lade ja immer noch, brauch das Auto ja gerade nicht. Und kannst Du das mit deinem Fossilschrotthaufen auch?


            - Mann, lass diese Kindereien und werd endlich erwachsen.
            Oh, so erwachsen wie Du? Ich bin Sportler, nehme folglich keine hirnzerstörende Drogen. Daraus wird also leider nichts.

            Nur zur Info, da es den Superakku immer noch nicht gibt, hat flüssiger fossiler Treibstoff immer noch eine hundertefach höhere Eenergiedichte als jeder konventionelle Akku, das kann mit jetziger Technologie nicht werden.
            Die Hummel kann nicht fliegen! Lass gut sein, bringt doch nichts. Ich weiß gar nicht, warum du immer im Autothread rumpostest. Du hast doch gar keines!

            Kommentar


              Zitat von Paradiser Beitrag anzeigen

              6h14min bis jetzt. Lade ja immer noch, brauch das Auto ja gerade nicht. Und kannst Du das mit deinem Fossilschrotthaufen auch?
              Achtung, Steilvorlage! - Also ich kann mit meinem Steinzeit Fossil jederzeit losfahren, du auch?
              Bei dem Spruch, "das Auto brauche ich ja gerade nicht", muß man bei einem offensichtlich schwerwiegenden Mangel der Technologie schon hart unter Mitteln mit entsprechender Wirkung stehen um sich sowas ein-oder schönzureden.

              Gruß,
              Joachim
              Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.

              Kommentar


                Zitat von JoachimA Beitrag anzeigen

                Achtung, Steilvorlage! - Also ich kann mit meinem Steinzeit Fossil jederzeit losfahren, du auch?
                Bei dem Spruch, "das Auto brauche ich ja gerade nicht", muß man bei einem offensichtlich schwerwiegenden Mangel der Technologie schon hart unter Mitteln mit entsprechender Wirkung stehen um sich sowas ein-oder schönzureden.
                Aus dir spricht die pure Unkenntnis. Na selbstverständlich kann ich jederzeit losfahren. Warum sollte ich das nicht können? Das ist das immer selbe dumme Gequatsche der Ahnungslosen. Und selbst wenn ich völlig überraschend von jetzt auf gleich eine Reise antreten müsste, die die Reichweite überschreitet, fahre ich zum nächsten Schnelllader und lade mit bis 240kW auf. Du fährst doch genauso wenig wie Ruedi und maßt Dir immer ein Urteil an über Sachen, von denen du nur vom Hörensagen etwas weißt. Warum nicht einfach mal ruhig sein, wenn Du partout keine Ahnung hast.

                P.S.: Ich würde allerdings mit "jederzeit losfahren" mit deinem "Auto" immer schön nahe um den nächsten Abschleppdienst fahren. Aber ich weiß ja, dass für dich OWL der "Ereignishorizont" ist, sollte also klappen.
                Zuletzt geändert von Paradiser; 22.11.2023, 16:20.

                Kommentar


                  Also wenn ich hier in der Gegend E-Autos sehe, dann meistens vor irgendeiner der wenigen öffentlichen Ladesäulen, fahrend eher selten, lach. - Wo die sich dann alle rumdrücken (müssen) während das Trum lädt, weiß ich allerdings nicht. Sehe da nie einen, für mich sind das Masochisten mit Hang zur ökologischen Verklärung, Vorsicht Satire: bestimmt alles Nichtraucher und Veganer, bewohnen ein veganes Haus und verfeuern vegane Briketts, handgeklöppelt aus ökologischem Anbau, da wette ich dauf.

                  Gruß,
                  joachim
                  Zuletzt geändert von JoachimA; 22.11.2023, 16:35.
                  Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.

                  Kommentar


                    Zitat von JoachimA Beitrag anzeigen
                    Also wenn ich hier in der Gegend E-Autos sehe, dann meistens vor irgendeiner öffentlichen Ladesäule, fahrend eher selten, lach.
                    Wo die sich dann alle rumdrücken (müssen) während das Trum lädt, weiß ich allerdings nicht. Sehe da nie einen.

                    Gruß,
                    joachim
                    So, jetzt ein wenig Transferleistung, auch wenn´s schwer fällt. Warum sollte sich jemand beim Laden an oder in seinem Auto aufhalten? So einen Quatsch muss man nur beim Tanken an der Tankstelle machen. Du kannst keine fahrende Elektroautos sehen? Liegt vielleicht daran, dass die Kreise um deine Mühle fahren und dich das verwirrt

                    Kommentar


                      Hier mal die Bilanz heute:

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Zwischenablage01.jpg
Ansichten: 27
Größe: 429 KB
ID: 685184

                      Der rote Peak war eine Ladung vom Filius heute morgen, halbe Stunde, ca 5kWh um ein wenig Reichweite zu verschaffen. Hätte wahrscheinlich auch ohne geklappt, aber man will ja vermeiden, dass er irgendwo teurer zwischenladen muss. Dann setzte die PV ein und seitdem nuggelt mein Auto daran. Rot ist Netzbezug, grün PV Erzeugung, gelb Netzeinspeisung. Man sieht, die Ladung erfolgt fast ausschließlich aus der PV (und erfolgt noch), die kleinen roten Fetzen sind vereinzelten Wolken geschuldet.

                      Im Sommer ist das Leistungsniveau viel höher, da geht es in der Spitze bis 12kW, da bekomme ich so ein Auto auch schon mal voll an einem Tag. Und am nächsten Tag das nächste usw. usw.

                      Im Winter reicht es natürlich nicht für drei Autos und Haus, aber man spart trotzdem.

                      Kommentar


                        Zitat von JoachimA Beitrag anzeigen
                        das Masochisten mit Hang zur ökologischen Verklärung, Vorsicht Satire: bestimmt alles Nichtraucher und Veganer, bewohnen ein veganes Haus und verfeuern vegane Briketts, handgeklöppelt aus ökologischem Anbau, da wette ich dauf.
                        Also ich würde wetten, dass 99% der Foristen hier nicht mit dir tauschen möchten ....

                        Kommentar


                          Weltpremiere in Polen, die ersten fossilen Verbrenner Autos oh, oh... wer weiß, was da noch kommt:
                          Tony zakopanych odpadów po nielegalnym demontażu samochodów ujawnili inspektorzy Wydziału Zwalczania Przestępczości Środowiskowej w Szczecinie. Widok na to cmentarzysko wraków może szokować. Resztki składowano w Sosnowicach. Sprawca jest ścigany listem gończym, grozi mu nawet 1 mln zł kary.

                          (sorry, in Polnisch, Google Translate "will nicht", aber die Bilder sagen alles. Der Schrotti ist flüchtig.
                          Glauben ist gut, Wissen ist besser. Wer lieber glaubt, soll glauben, volenti non fit iniuria.

                          Kommentar


                            Du solltest wirklich wirklich wirklich damit aufhören, von Dingen zu reden, wovon du nicht die geringste Ahnung hast...
                            Das war in der Tat nicht richtig. Ansonsten, wie weit kommste denn jetzt mit 6,6 kWh im Tank? 30 Kilometer...40 Kilometer? Darum geht es.

                            Gruß

                            RD

                            Kommentar


                              Warum sollte es darum gehen?

                              Kommentar


                                Was bin ich froh das kein Auto hab. Denn ein Auto zu haben ist eine Quälerei ..... (Inspiriert By Westernhagen )
                                Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X
                                👍