Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Autos und PKWs allgemein

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von David Beitrag anzeigen
    r. f.
    Es kommt in keiner Einstellung irgend eine Spannung raus.
    Das kann doch nicht sein.

    Nach ca.2 Minuten beginnt die Mode-Taste zu blinken, das Gerät geht also in den Energiesparmodus.
    Sorry, übersehen... Misst Du die Spannung "in Schleife" mit der Batterie oder einfach an den beiden Polen des Ladegeräts? Es misst ja selber zuerst und gibt, wenn es keine Batterie als Last feststellt, ggf. das Laden gar nicht frei.

    Ich würde als Test die "mode" Taste drücken, bis nur das Auto-Symbol zu sehen ist, dann Gerät ausschalten, anschließen an Batterie, wieder einschalten und ca 10 Minuten warten, ob es "loslädt".
    Glauben ist gut, Wissen ist besser. Wer lieber glaubt, soll glauben, volenti non fit iniuria.

    Kommentar


      nicht Volt, ampere ....
      das 5er lässt 5 ampere zu.

      hab ich das falsch geschrieben?
      ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

      Kommentar


        Ampere...

        bin schon müde heute

        war ein langer Tag, keine Spannung mehr...



        Kommentar


          Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
          ...war ein langer Tag, keine Spannung mehr...
          Stimmt. Ich geh auch "mich aufladen"

          grunz...
          Glauben ist gut, Wissen ist besser. Wer lieber glaubt, soll glauben, volenti non fit iniuria.

          Kommentar


            Ich habe einen "neuen Verdacht" und den werde ich bald prüfen gehen (ist aber momentan "saukalt" in der Garage!). Nämlich: wenn es wirklich so ist, dass das Ladegerät "auf tot macht", weil es keine Gegenspannung bekommt und zufällig (keine Ahnung warum) die Sicherung zwischen Batterie und Bordsteckdose kaputt ist, dann ist genau das der Grund.

            --------------------------------

            Ich bin ja wirklich kein PC-Gegner, ganz im Gegenteil. Aber dass heute auch schon ein "blödes Autobatterieladegerät" so etwas wie ein PC ist, das macht mich recht bedenklich. Wohin führt das noch alles? Bald können wir jedes Gerät nur noch per Handy-App steuern, ohne WLAN, Funk- oder bluetooth-Verbindung geht gar nichts und ohne Bedienungsanleitung (natürlich nur am winzigen Handy-Minibildschirm) auch nicht.

            So ein "Schmarrn" das Ganze!

            Jetzt mache ich mir einen Kaffee mit unserer Nespresso Maschine, zu der selbstverständlich eine Handy-App gehört und wo auf jeder Kapsel ein Strich-Code drauf ist, damit die Maschine ja weiß, wie sie die jeweilige Mischung zubereiten soll.
            Gruß
            David


            WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
            Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
            Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
            Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
            Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
            Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
            Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

            Kommentar


              Wie Du an der Kaffeemaschine siehst, ist die Sache manchmal ganz angenehm. Mittlerweile haben selbst Kabel tlw. Chips.
              Lean brain management halt, das Hirn kann auf Sparflamme fahren, weil die Gadgets für uns denken

              Das greift total um sich, nicht nur im Technischen https://www.amazon.de/s?k=lean+brain+management&__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85 %C5%BD%C3%95%C3%91&crid=1H8DHU54OTE6U&sprefix=lean +brain+management%2Caps%2C155&ref=nb_sb_noss_1
              Glauben ist gut, Wissen ist besser. Wer lieber glaubt, soll glauben, volenti non fit iniuria.

              Kommentar


                Ich habe einen "neuen Verdacht" und den werde ich bald prüfen gehen (ist aber momentan "saukalt" in der Garage!). Nämlich: wenn es wirklich so ist, dass das Ladegerät "auf tot macht", weil es keine Gegenspannung bekommt und zufällig (keine Ahnung warum) die Sicherung zwischen Batterie und Bordsteckdose kaputt ist, dann ist genau das der Grund.
                Ist die Bordsteckdose auch immer ''heiß''? Manche sind über die Zündung geschaltet oder müssen in tief liegenden Menüs erst freigeschaltet werden. ...

                LG, dB
                don't
                panic

                Kommentar


                  So, Fall erledigt. Die Sicherung im Auto war gut und das Ladeteil ist auch gut. Schuld hatte der Stecker zum Bordanschluss. Der Pluspol hatte keinen Kontakt zum Anschlusskabel, anscheinend ist die Schutzdiode kaputt. Mit dem neuen Kabel hat alles sofort funktioniert. Bin ich froh!
                  Gruß
                  David


                  WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                  Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                  Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                  Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                  Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                  Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                  Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                  Kommentar


                    Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
                    Ist die Bordsteckdose auch immer ''heiß''? Manche sind über die Zündung geschaltet oder müssen in tief liegenden Menüs erst freigeschaltet werden. ...

                    LG, dB
                    Beim Porsche ist es so, dass die Bordsteckdose bei Nichtbetrieb nach ca. 30 Minuten abgeschaltet wird. Steckt man einen Verbraucher an, schaltet sie sich wieder ein.
                    Gruß
                    David


                    WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                    Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                    Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                    Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                    Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                    Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                    Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                    Kommentar


                      ja, das cetec prüft zuerst, was da dranhängt zur sicherheit und ob eh nicht verpolt.
                      nebenthema
                      werkzeugakkus stellen sich dem ladegerät gegenüber auch tot, wenn tiefentladen, also ohne jede restspannung. viele entsorgen dann das glumpad. es gibt aber einen trick, wie man das wieder aufweckt.
                      einfach das scheinbar tote teil mit einem anderen akku + an + und -an minus einige sekunden verbinden, dann ist wieder so viel spannung drinnen, dass das ladegerät den akku erkennt und schon kann man wieder laden. erst wenn das nicht funktioniert, ist der akku wirklich tot.
                      aber wirklich nur ganz kurz, hat der scheintote akku einen kurzschluss, ist das nicht gesund.
                      ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                      Kommentar


                        Zitat von David Beitrag anzeigen
                        ...Beim Porsche ist es so, dass die Bordsteckdose bei Nichtbetrieb nach ca. 30 Minuten abgeschaltet wird. Steckt man einen Verbraucher an, schaltet sie sich wieder ein.
                        Das ist auch bei Mercedes so, aber, erst muß die Zündung auf "Bereitschaft". Zum Laden also ungeeignet, dafür gibt es Ladepole unter der Haube, damit man nicht nach der tief verbauten Batterie "wühlen" muß. Ich vermute, Porsche hat auch so etwas, ev. hilft RTFM
                        Glauben ist gut, Wissen ist besser. Wer lieber glaubt, soll glauben, volenti non fit iniuria.

                        Kommentar


                          schau mal unter starthilfe, da müsste stehen, wo die kontakte sind.
                          ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                          Kommentar


                            Habe ich beim Porsche noch nicht gesehen, aber diese Möglichkeit finde ich gut.
                            Gruß
                            David


                            WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                            Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                            Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                            Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                            Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                            Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                            Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                            Kommentar


                              Was ist das genau für ein Modell?
                              Glauben ist gut, Wissen ist besser. Wer lieber glaubt, soll glauben, volenti non fit iniuria.

                              Kommentar


                                die batterie ist auf alle fälle vorne im kofferraum unter der abdeckung, wo groß porsche draufsteht, ich würde, weil mutig, einfach mit den cetek zangen direkt auf die batterie gehen und die erhaltungsladung wirken lassen.
                                damit ich keinen schaden anrichte, normaler weise haben so batteriebehälter eine entlüftung, aber für den schlimmsten fall, weil das auto ja einen schlafanzug an hat, der hinweis, für entlüftung sorgen. es kann wasserstoff ausgasen. ein zerknall wär schädlich.
                                Zuletzt geändert von longueval; 17.10.2023, 20:58.
                                ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X
                                👍