Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Autos und PKWs allgemein

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Plastikteile der Windanlagen kann man wenigstens klammheimlich vergraben, das findet man nicht mit einem Geigerzähler.
    Aber ja, die Kohlekraftwerke weltweit, auch in China usw., werden unsere Nachfolgegenerationen sicher viel mehr kosten, wahrscheinlich vielen auch das Leben. Aber es sind ja die Nachfolgegenerationen, nach uns die Sintflut..... Wäre ich noch jung, ich würde mir das genau überlegen mit dem Generationenvertrag.....
    best regards

    Mark von der Waterkant

    Kommentar


    • Generationenvertrag = "schlaf, Schaf, schlaf"... bzw. eine Illustration dafür, wie "sinnvolle Regeln zu Fesseln werden" können. Als das erfunden wurde, glaubte niemand an eine Umkehr der "demografischen Pyramide". Andererseits, was sollte man damals machen? Nur einmal in dieses "Schema" rein, gibt es keinen "exit" mehr, jedenfalls keinen Guten... Noch "toller", das "Monopoly" Prinzip des "Money 2" plus Börse, kein Wachstum = fällt das zusammen wie ein Kartenhaus.
      Ich hör jetzt auf, sonst kriege ich schlechte Laune, und ändern kann ich sowieso nichts
      Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.

      Kommentar


      • Es werden seit über einem Jahr immer weniger (viel zu wenige) Windkraftanlagen gebaut und viele alte abgerissen. Da ist wohl eine staatliche Förderung ausgelaufen und die Vorschriften zum Bau der Anlagen sind deutlich verschärft worden. So wird das nix mit der Energiewende...

        Gruß

        RD

        Kommentar


        • Noch eine letzte Bemerkung meinerseits zum Thema Begriffe...

          Wie klingt das...

          a.) Alle Verbrenner werden ab sofort stillgelegt.

          b.) Alle Autos mit Verbrennungsmotoren werden... stillgelegt.



          Was soll das sein, ein Verbrenner..?!

          Auto hingegen...
          Zuletzt geändert von debonoo; 01.04.2021, 17:04.
          Induktion vs. Deduktion...

          die wahre Perspektive ist die Vogelperspektive...

          https://gulfstream.com/en/aircraft/g...xoCDJUQAvD_BwE

          https://www.youtube.com/watch?v=h2VVCAP6WOc

          Frage: warum dauern Friedenszeiten länger als Kriegszeiten?!

          Antwort: Weil das Aufbauen länger dauert als das Zerstören...

          Kommentar


          • Egal, wird beides nicht funktionieren

            Erinnert mich latent an ähm, vergangene Zeiten, da wollten welche jegliches Geld abschaffen, ist auch fast gelungen - jeder war am Ende Milliardär, trotzdem arm (Hyperinflation). Danach Devaluation (5 Nullen gestrichen / neue Währung) und Reset.

            Am Ende gewinnt, was funktioniert, und nicht "Luftschlösser", egal wer sie baut.
            Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.

            Kommentar


            • Bitte wieder zum Kernthema zurückkehren.

              Gruß
              David


              WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
              GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
              Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
              Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
              Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
              Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
              Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
              Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

              Kommentar


              • OK, da hätte ich noch einen Nachtrag für die 68er Restomod Corvette mit Video ... so böse muss solch ein Auto klingen - nicht wie ein Zahnarztbohrer ...
                https://www.vanguardmotorsales.com/i...vette-restomod
                Was hier geschaffen wurde, merkt man erst wenn man weiß wie eine originale 68er rundum aussieht. ....

                LG, dB
                Der Klügere gibt nach ...
                Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen :G ...

                Kommentar


                • Gibt's die auch mit AHK? ​​​​​​

                  Im Ernst: pornös! Das muss man sich auch erst mal fahren trauen.

                  Kommentar


                  • Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
                    OK, da hätte ich noch einen Nachtrag für die 68er Restomod Corvette mit Video ... so böse muss solch ein Auto klingen - nicht wie ein Zahnarztbohrer ...
                    https://www.vanguardmotorsales.com/i...vette-restomod
                    Was hier geschaffen wurde, merkt man erst wenn man weiß wie eine originale 68er rundum aussieht. ....

                    LG, dB
                    Ja, klingt eh' geil. Ich kann aber den "Zahnarztbohrern" auch viel abgewinnen, ist wieder mal Geschmacksache.
                    Gruß
                    David


                    WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                    GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                    Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                    Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                    Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
                    Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                    Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                    Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                    Kommentar


                    • Das Elektrische wäre für 0815 Alltag eh nicht schlecht wenn man die kommenden 20 Jahre überspringen könnte ... aber obwohl ich mich bemühe positiv zu denken glaube ich nicht daran dass dann alle Probleme der automobilen Elektrifizierung beseitigt sind. ...

                      LG, dB
                      Der Klügere gibt nach ...
                      Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen :G ...

                      Kommentar


                      • Müssen sie auch nicht, verschiedene Antriebsarten können "friedlich koexistieren", das wird zwangsläufig passieren, alles hat seinen Anwendungsfall IMHO. Es ist sogar besser, wenn das "evoluiert". Wären BEV plötzlich günstig sowie "reichweitenstark", und würden in Massen gekauft, entstünden daraus sofort andere Probleme (wo laden und womit?). Das wird sich alles "einpegeln". Man dar nur nicht den ewigen "Panikschiebern" folgen, die haben schon in den 70ern gesagt, daß wir spätestens in den 80ern alle sterben werden, weil Smog, Ozonloch, Wassermangel, "atomarer Winter" durch global dimming, whatever... und wir leben "ganz frech" immer noch. Was ich mir allerdings gut vorstellen kann, ist, daß für viele die individuelle Mobilität bald unbezahlbar wird.
                        Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.

                        Kommentar


                        • Wenn man unter individueller Mobilität unbedingt das Bewegen eines eigenen mehr als eine Tonne schweren Fahrzeugs meint, vielleicht. Nur ist für mich individuelle Mobilität auch schon die Nutzung eines Fahrrades. Tja, unser Anspruchsdenken......
                          best regards

                          Mark von der Waterkant

                          Kommentar


                          • Zitat von Observer Beitrag anzeigen
                            Wenn man unter individueller Mobilität unbedingt das Bewegen eines eigenen mehr als eine Tonne schweren Fahrzeugs meint, vielleicht. Nur ist für mich individuelle Mobilität auch schon die Nutzung eines Fahrrades. Tja, unser Anspruchsdenken......
                            300 m mit Gehhilfen oder 5 km zu Fuß auch, irgendwie, nur, noch entscheide ich selbst, was für mich individuelle Mobilität ist. Noch kann ich. Für das Fahrzeuggewicht kann ich nichts, ein BEV wäre noch viel schwerer. Ich brauche kein Auto "zum Spaß".

                            Anspruchsdenken? Man kann sich nach dem "Pippi L. -Prinzip" das Leben schön einfach denken, das ist der Welt nur leider egal... Beispiel mein Sport: mit meinen Geräten darf ich nicht in die Bahn, in den Bus auch nicht, Taxi ditto. Fahrrad? 200km, mit ca 20-30 kg? Wohl kaum. Also verzichten, wird bei der "Grundstimmung" sowieso bald verboten. Notfalldienste mit Ausrüstung, 30km Radius, nachts im Winter, oder noch besser, Umzug, mit Lastenfahhrad? Wären so einige Fahrten, 320 km in eine Richtung. Ich kann und darf nicht alles der Spedition geben. Was ist wenn ich älter werde, nicht in der Großstadt, in der Pampa? Rollator-Reichweite, sonst halt zu Hause bleiben, weil ich sowieso "nicht mehr so lange dabei" bin?
                            deja vu... History will teach us nothing... (Sting)

                            Individuelle Mobilität ist eine wichtige Freiheit, die zu einem selbstbestimmten Leben gehört IMHO. Es steht jedem frei diese aufzugeben, aber nicht, es Anderen "von oben" aufzudrängen, was ja zunehmend versucht wird. Ich würde gerne ohne Auto auskommen, wenn meine Lebenswirklichkeit und die Infrastruktur es zuliesse. Darf ich das nicht mehr, muß ich fremdbestimmt, zwangsweise meine Lebenswirklichkeit anpassen, tertium non datur, mit nicht unerheblichen persönlichen und beruflichen Einschränkungen. Und wofür?
                            Zuletzt geändert von respice finem; 02.04.2021, 10:29.
                            Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.

                            Kommentar


                            • Für viele Menschen ist das Fahrrad eine nützliche Ergänzung zum unverzichtbaren Auto.

                              LG, dB
                              Der Klügere gibt nach ...
                              Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen :G ...

                              Kommentar


                              • Ergänzung, ja, auch für mich, aber keine "umfassende" Alternative.
                                Was mich an der gesamten, auch medialen, Mobilitätsdebatte stört ist das penetrante "jeder soll nach meiner Facon selig werden".
                                Für mich ist individuelle Mobilität dies, für den Anderen jenes, warum und mit welchem Recht sollte ich ihm, oder er mir, vorschreiben dürfen, was ich oder er tun und lassen soll? Hatten wir schon, wollen wir nicht zurück, oder?
                                Zuletzt geändert von respice finem; 02.04.2021, 09:52.
                                Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten, und Niveau keine Creme.

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wieviele Kanäle sind für die Stereowiedergabe notwendig?

                                Lädt...
                                X