Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Autos und PKWs allgemein

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: Autos und PKWs allgemein

    Ja so ist das, wenn man alles der "unfehlbaren" Elektronik überlässt. Wenn an meinem Fossil was nicht richtig läuft, sind es häufig die spärlich verbauten elektronischen Komponenten. Mag mir gar nicht vorstellen wenn die heutigen mit Elektronik nur so vollgestopften Kisten in die Jahre kommen. Da Autos ja mehr oder minder ständig den Unbilden der Natur oder der maroden Infrastruktur ausgesetzt sind.

    Gruß,
    Joachim
    Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.

    Kommentar


      AW: Autos und PKWs allgemein

      Audi hat mit der Quattro Technologie den deutschen Automarkt revolutioniert. Doch wie hat eigentlich alles angefangen, wie kam man auf den Namne und wie funk...


      quattro...

      ich war dabei, als einer der letzten URQuattros

      in Österreich verkauft wurde...

      5 Zylinder Turbo...

      700.000.- ATS...

      rot

      Kommentar


        AW: Autos und PKWs allgemein

        Diese modernen Handbremsen auf Knopfdruck sind genau so ein gefährlicher Unfug. Und dazu noch kompletter Unsinn.
        Wir haben so etwas in beiden Autos und finden es praktisch. Ich weiß gar nicht, ob es ein neues Auto noch ohne gibt. Ist vergleichbar mit Handschaltung versus Doppelkupplungsgetriebe.

        Handbremse mit Seilzug und Ratschenfeststellung? Igitt!

        Leute, die Zeit geht weiter!:X
        Gruß
        David


        WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
        Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
        Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
        Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
        Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
        Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
        Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

        Kommentar


          AW: Autos und PKWs allgemein

          und was ist,

          wenn die Fußbremse einmal versagt..?!

          :L

          Kommentar


            AW: Autos und PKWs allgemein

            ''... das Fahrzeug kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab ...'' - glaubst Du dass das irgendjemand kratzt ?

            LG, dB
            don't
            panic

            Kommentar


              AW: Autos und PKWs allgemein

              also bitte...



              das ist die Replik auf die Aussage vom DAVID...

              vom wegen elektronischer Feststellbremse...

              mir hat die Handbremse schon einmal

              das Leben gerettet...

              (Ausgeglühte Bremsscheiben)
              Zuletzt geändert von debonoo; 26.10.2020, 22:10.

              Kommentar


                AW: Autos und PKWs allgemein

                Zitat von David Beitrag anzeigen
                Wir haben so etwas in beiden Autos und finden es praktisch. Ich weiß gar nicht, ob es ein neues Auto noch ohne gibt.
                Ja gibt es.
                Haben alle "billigen", ob es daran liegt dass das (mechanisch) wirklich billiger in der Herstellung ist oder daran, dass man das billigere (elektr.) teurer verkaufen kann, weiß ich nicht.

                Ich finde elektr. gut, weil man sich den Hebel spart - mehr Platz innen.
                Ob man jetzt Knopferl drückt oder Hebel zieht wäre mir egal.

                Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
                ....
                mir hat die Handbremse schon einmal

                das Leben gerettet...

                (Ausgeglühte Bremsscheiben)
                Welches Auto war/ist denn das?
                Greift die Handbremse nicht i.d.R. auf die Hauptbremsen der Hinterachse?
                Also ist kein komplett eigenständiges Bremssystem?

                Ab gesehen davon:
                Bitte höre auf zu fahren, dir und allen anderen zuliebe.

                mfg

                Kommentar


                  AW: Autos und PKWs allgemein

                  Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
                  vom wegen elektronischer Feststellbremse..
                  mir hat die Handbremse schon einmal
                  das Leben gerettet...

                  (Ausgeglühte Bremsscheiben)
                  Wieso hat die Handbremse dir das Leben gerettet, wieso ist ein Bremsscheibe ausgeglüht und vor allem was war mir dem zweiten Bremskreis (oder ist die Geschichte schon so lange her, dass das ein Fahrzeug mit einem Einkreisbremssystem war)?

                  Wenn die Bremse so festsitzt, dass eine Bremsscheibe ausglüht, dann merkt man das doch. Wir haben doch alle gelernt, bergab effektiv die Motorbremse zu nutzen, also auch hier kann die Bremsscheibe nicht ausglühen. Schon seit Jahrzehnten haben Fahrzeuge grundsätzlich ein Zweikreisbremssystem, so dass man als Notbremse kaum noch auf die Handbremse angewiesen ist.

                  Daher ist es eben interessant, wie es dann doch vorkommen konnte, dass du auf die Handbremse angewiesen warst.

                  Ach so, wurde an dem Fahreug eigentlich vorschriftsmäßig, also regelmäßig die Bremsflüssigkeit gewechselt.



                  Gruß

                  Uwe

                  Kommentar


                    AW: Autos und PKWs allgemein

                    Hallo Uwe...

                    ich schicke Dir ein PN...

                    sonst geilt sich Schauki zu sehr auf...

                    Kommentar


                      AW: Autos und PKWs allgemein

                      Zitat von schauki Beitrag anzeigen

                      Ich finde elektr. gut, weil man sich den Hebel spart - mehr Platz innen.
                      Ob man jetzt Knopferl drückt oder Hebel zieht wäre mir egal.

                      .

                      I mag des ja, mit dera Handbremse, hab sowas ja scho seit Jahren in den letzten 3 Wagen...da muss i gar nix druecken, die greift wenn i stehenbleib und loest sich wenn i wieder losfahr, ist auch, so glaub ich, gekoppelt mit der Berganfahrhilfe, ned dass i ohne die ned koennt aber fein ists scho...

                      Falls i mal waehrend dem Fahren an Herzkasper haett, Gott behuet, koennt die Frau des Auto mitm Schalterle in der Mittelkonsole zum bremsen und stehenbleiben zwingen...weil ma kann ja haendisch auch, ausprobiert hab ichs noch ned....na ja, solang se ned den Schalter mit dem von der der Glasdachinnenabdeckung verwexelt....in der Aufregung.....fein grad so im Zusammenspiel mit der Automatik, 6 Gaeng koennt i noch derschalten aber bei deren 8 wie i jetzt hab wuerds mer aushaengen, des war mir z'bloed...wobei, so auf Bergstrassen kann i immer noch, mit den Schaltwippen am Lenkrad...vor der Haarnadel damit ma hinterher, wenn ma fast rum ist, wieder zuegig weiterkommt...

                      Des schoene ist dass dann, so nehm ich jetzt mal an, wenn die Frau da dran zieht am Schalterchen, auch ESP und ABS mitspielen.....des kann so an haendischer Hebel eher ned....

                      Ma muss des halt mal erlebt haben um des zu beurteilen...was so a moderns Auto so kann....auf der andren Hand hat natuerlich so an Lotus7 oder dessen andre Colin Chapman Abkoemmlinge so wie Caterham scho was, so ganz ohne Helferlein und ohne Dach bzw mit Notdach.....a puristisches Vergnuegen.....aber fuer des hab i ja nochs Moped...
                      Zuletzt geändert von Gast; 27.10.2020, 00:56.

                      Kommentar


                        AW: Autos und PKWs allgemein

                        Handbremse mit Seilzug und Ratschenfeststellung? Igitt!
                        Es gibt technisch nichts einfacheres und zuverlässigeres als die gute alte Seilzugbremse. Außer dass man ein wenig Platz auf der Mittelkonsole gewinnt gibt es für die elektronische Fesstellbremse keinerlei echte Vorteile.

                        Gruß

                        RD

                        Kommentar


                          AW: Autos und PKWs allgemein

                          Bezueglich Seilzug....des einzige des bei mir am Moped, der kleinen BMW, je kaputt war war des Kupplungsseil....seit damals ist an Ersatz unter der Sitzbank.....ned dass ichs braucht haett seit damals....aber war scho unangenehm so mitten in der Pampa, und dann so die Gaeng reintaetschen...:-) damit i weiterkomm...

                          I hab mi dann spaeter auch schlau gmacht wie ich da a neus Seil installier..:-) so unterwegs...

                          Abgesehen davon hab ich scho a gewisses Faible fuer mechanisches....des versteh i halt noch...

                          Kommentar


                            AW: Autos und PKWs allgemein

                            Eine klassische Handbremse mit Seilzug ist mir noch nie kaputt gegangen. Bei meinem aktuellen Koffer musste sie in jetzt neun Jahren nichtmal neu eingestellt werden. Drei Rastpunkte und sie sitzt. Aber reiss da auch nicht dran wie Arni...

                            Gruß

                            RD

                            Kommentar


                              AW: Autos und PKWs allgemein

                              kurz mal service

                              This is a gem of a video that I wanted to upload while I was at the rally, however given the length of the video it was not possible at the time. For your cu...
                              ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

                              Kommentar


                                AW: Autos und PKWs allgemein

                                Man stelle sich einmal einen neuen Mercedes oder Audi oder BMW im gehobenen Preisbereich vor, mit Seilzug-Handbremse. Oder gar einen Porsche, Ferarri, Lamborghini.

                                Im Kleinwagen/Billigbereich habe ich noch irgendwie Verständnis dafür, aber selbst da nur bedingt.

                                Hier wird immer von irgendwelchen alten Autos ausgegangen und sie werden als Maßstab genommen, was ich nicht verstehen kann. :X
                                Gruß
                                David


                                WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                                Einen "Audio-Laien" erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                                Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                                Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich - Wann gefällt mir ein Musikstück? - Klick mich
                                Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich nur, wenn sie messtechnisch nachvollziehbar sind und wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten.
                                Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                                Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X
                                👍