Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Blindtest MP3 gegen FLAC mit Foobar

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AW: Blindtest MP3 gegen FLAC mit Foobar

    Zitat:
    >Ich habe eine derartige FLAC-HiRes-DVD.<


    ... es sind ausgesuchte HDTracks in topp Qualität.

    Ist ein Test für meinen CD-T gewesen. Ich wollte einfach mal sehen, wie er mit FLAC umgeht.

    Kommentar


      AW: Blindtest MP3 gegen FLAC mit Foobar

      ...wer hat die ausgesucht, nach welchen Kriterien sind die ausgesucht worden, welches Master stand zur Verfügung?

      ...

      Ist ein Test für meinen CD-T gewesen. Ich wollte einfach mal sehen, wie er mit FLAC umgeht.
      Das geht ja in Ordnung, wenn es nur darum geht ob Dein Abspielgerät mit FLAC-Files umgehen kann. Aber viel mehr kann man dann nicht sagen.

      Gruß

      RD

      Kommentar


        AW: Blindtest MP3 gegen FLAC mit Foobar

        Zitat von KlingDing Beitrag anzeigen
        Oha! Soweit ich das beurteilen kann, ist mixing & mastering ein SEHR komplexes Handwerk (um nicht von Wissenschaft zu reden). Anhand der Formulierung traue ich mich aber zu prognostizieren, dass Dir hier kein zufriedenstellendes Ergebnis gelingt. Und das wird man auch ohne jede Messung deutlich HÖREN.
        Ein modernes Notebook (mit entsprechender Peripherie) wird aber vermutlich grundsätzlich in der Lage sein, da gebe ich Dir Recht.
        Dann lass uns doch an Deinem allumfassenden Wissen teilhaben ... :D oh großer Meister . Und erleuchte uns mit Deiner Formulierung ....
        Zuletzt geändert von Mrwarpi o; 28.08.2017, 19:49.
        Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

        Kommentar


          AW: Blindtest MP3 gegen FLAC mit Foobar

          Zitat von Mrwarpi o Beitrag anzeigen
          Dann lass uns doch an Deinem allumfassenden Wissen teilhaben ... :D oh großer Meister .
          Nene, dass da keinesfalls Missverständnisse aufkeimen. Ich spiele zwar ein Instrument und beschäftige mich nebenher auch schon seit einigen Jahren mit Aufnahmetechnik und mixing (mastering erledige ich da doch gleich mit), allerdings wäre ich ebenfalls weit, also so richtig WEIT davon entfernt, aus den Rohspuren - so wie in Deiner Idee vorgeschlagen - einen akzeptablen Mix zu basteln. Rumprobieren täte ich da vielleicht schon gerne mal, je nach Band und so ein bisschen was an Budget-Peripherie hätte ich ja auch zur Verfügung, aber ich würde ohne jeden Zweifel sehr grandios scheitern. ...

          Kommentar


            AW: Blindtest MP3 gegen FLAC mit Foobar

            @KlingDing, warum lässt du dir von mir keinen Account erstellen? Wäre für dich und für mich einfacher - danach.
            Gruß
            David


            WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
            GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
            Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
            Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
            Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
            Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
            Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
            Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

            Kommentar


              AW: Blindtest MP3 gegen FLAC mit Foobar

              Zitat von David Beitrag anzeigen
              @KlingDing, warum lässt du dir von mir keinen Account erstellen? Wäre für dich und für mich einfacher - danach.
              Haha, ich verstehe das mal als nette Einladung.Vielen Dank dafür. Ich finde das hier auch recht spannend und für mich sehr aufschlussreich im Moment. Aber ich bin ja in Sachen Hifi ahnungsloser Außenstehender und da weiß ich noch nicht so recht, ob ich hier irgendwie verwertbaren Input liefern könnte....Aktuell improvisiere ich einach mal munter mit...maguggn, was die Zeit so bringt :-) Aber nochmals : Vielen Dank für die Einladung.

              Kommentar


                AW: Blindtest MP3 gegen FLAC mit Foobar

                @KingDing
                Lies mal in meiner Signatur:
                Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                Wobei du jetzt gar nicht wie ein "Anfänger" wirkst, es gibt also keinen Grund, hier nur als Gast zu schreiben, aber wie du möchtest.....
                Gruß
                David


                WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                GÄSTE können Beiträge schreiben, diese werden aber vor Freischaltung geprüft.
                Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
                Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                Kommentar

                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                Auto-Speicherung
                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                x
                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                x

                Wofür steht die Abkürzung "CD"?

                Lädt...
                X