Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was höre ich gerade jetzt (JAZZ - Dieses Jahr)

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Last.fm Was ich zuletzt gehört habe ...

    Kommentar


      Jetzt höre ich eine LP von Karl Berger.



      die ich günstig in der Bucht bekommen konnte. Diese Scheibe knistert nicht. Die Musik ist sanft beschwingter Jazz, unaufgeregt, relaxt. Das Vibraphon tönt klar und die Töne dieses Instruments schweben im Raum. Der Kontrabass auf dieser Aufnahme, Santi Debriano spielt ihn, begleitet mit warmem Ton und farbig scheinender Energie. Leroy Williams trommelt und Paul Shigihara greift in die Saiten einer Gitarre. Die Aufnahme ist 18 Jahre alt, in NewYork entstanden, aber in Milano gemastered worden.

      Karl Berger kenne ich in erster Linie als Free Jazz Musiker, hier aber ist die Musik zwar spontan und improvisiert, aber auch als anregende Begleitung zu einem Gespräch brauchbar, wenn nicht zu laut aufgedreht wird. Das verträgt diese Musik aber auch, allerdings ist ein Vibraphon keine Krach-Maschine, deswegen neige ich zu eher gemässigter
      Dezibelierung.


      .
      Last.fm Was ich zuletzt gehört habe ...

      Kommentar


        Jetzt höre ich eine LP von
        Terje Ripdal an. What Comes After. Die habe ich schon ein paar Wochen, aber noch nicht aufgelegt. Die Musik erinnert mich etwas an den Miles Davis der 70er.

        Hier auf Flickr habe ich das Cover dazu finden können.

        Falls mal jemand Cover suchen sollte und nicht weiss wo: hier findet sich eine Menge!

        Vinyl Junkie - Cover (Pool)

        Favourite Records (Pool)

        The Art of Music (Pool)
        Last.fm Was ich zuletzt gehört habe ...

        Kommentar


          Patricia Barber: The Cole Porter Mix.

          Patricia Barber: The Cole Porter Mix. Neurerscheinung.
          Mitwirkende: Neal Alger, Michael Arnopol, Nate Smith, Eric Montzka,
          Chris Potter
          http://www.jpc.de/jpcng/jazz/detail/-/hnum/3661612
          Wird bald auch bei mir ein Zuhause haben.

          herzlichst

          Kommentar


            Jetzt schon die dritte James 'Blood' Ulmer Aufnahme.Cross Fire und das Music Revelation Ensemble

            Der Marantz CDP aus dem Elektronik Schrott frisst alles und spielt es auch ab. Das ist gut. Diese kleinen Heco Böxlein stellen die Kulisse dazu bereit.

            .
            Last.fm Was ich zuletzt gehört habe ...

            Kommentar


              Zitat von Hermann Beitrag anzeigen
              Patricia Barber: The Cole Porter Mix. Neurerscheinung.
              Mitwirkende: Neal Alger, Michael Arnopol, Nate Smith, Eric Montzka,
              Chris Potter
              http://www.jpc.de/jpcng/jazz/detail/-/hnum/3661612
              Wird bald auch bei mir ein Zuhause haben.

              herzlichst
              Hallo Hermann,

              hab mir die neue CD von Patrica Barber schon gekauft und kann sie ebenfalls nur empfehlen.

              Ebenfalls neu auf dem Markt und sehr gute Musik: "Sketches of MD" mit Kenny Garrett
              und Pharoah Sanders.

              LG

              Helmut

              Kommentar



                Imagecopyright: 991.com
                James 'Blood' Ulmer - Free Lancing



                1. Timeless
                2. Pleasure Control
                3. Night Lover
                4. Where Did All The Girls Come From ?
                5. High Time
                6. Hijack
                7. Free Lancing
                8. Stand Up To Yourself
                9. Rush Hour
                10. Happy Time


                Bass [Electric] - Amin Ali
                Drums - G. Calvin Weston*
                Guitar - Ronnie Drayton* (tracks: A2, A4, B3)
                Guitar, Producer - James Blood Ulmer
                Saxophone [Alto] - Oliver Lake (tracks: A5, B1, B4)
                Saxophone [Tenor] - David Murray (tracks: A5, B1, B4)
                Trumpet - Olu Dara (tracks: A5, B1, B4)
                Vocals - James Blood Ulmer (tracks: A2, A4, B3)
                Backing Vocals - Diane Wilson (tracks: A2, A4, B3) ,
                Irene Datcher (tracks: A2, A4, B3) ,
                Zenobia Konkerite* (tracks: A2, A4, B3)
                Last.fm Was ich zuletzt gehört habe ...

                Kommentar


                  Jetzt habe ich mir mal

                  aufgelegt. Eine LP.

                  Sie knistert etwas, denn sie ist schon viele Jahre in meiner Sammlung.

                  .
                  Last.fm Was ich zuletzt gehört habe ...

                  Kommentar


                    Spiritual Unity - Marc Ribot

                    ll compositions are by Albert Ayler.
                    1. "Invocation" – 9:17
                    2. "Spirits" – 8:25
                    3. "Truth Is Marching In" – 12:50
                    4. "Saints" – 6:43
                    5. "Bells" – 15:32






                    Last.fm Was ich zuletzt gehört habe ...

                    Kommentar




                      Habe heute diese Doppel-CD von Amazon erhalten und kann sie nur empfehlen.
                      Sehr schönes Zusammenspiel von Wayne Shorter mit Santana.
                      Es ist eine sehr gute Fusionsmusik mit Anklängen zum Latin Jazzrock.
                      Wer aber den "typischen"Santana-Sound erwartet,wird bei dieser CD vielleicht enttäuscht sein.

                      Liebe Grüße
                      Helmut

                      Kommentar



                        Geschätzter Musikfreund,

                        du schwelgst gerne in masochistischer Manier in tiefster Melancholie?
                        Oder du befindest dich derzeit in einer Phase schwerster Depression und denkst bereits
                        an deinen Abgang?:G
                        Dann aber bitte mit Stil und Niveau und auf höchster Qualitätsebene!
                        Für dieses Szenario kann ich dir nur diese CD empfehlen.Ein wahrer Gefühlsverstäker! :J
                        Hiermit betone ich aber ausdrücklich,daß ich für eventuelle Folgewirkungen dieser Musik keinerlei Haftung übernehme:Q !

                        Liebe Grüße
                        Helmut

                        Kommentar


                          L a n g s p i e l p l a t t e





                          Bildcopyright:3.bp.blogspot.com

                          Die LP habe ich seit 1974

                          natürlich, die knistert ein wenig. Aber, mit etwas Wasser, einem Tröpflein Spüli, nem flauschigen Microfasertuch vorsichtig behandelt, anfeuchten - einwirken lassen - Flüssigkeit wieder aufnehmen, ist von dem Knistern, während die Musik läuft, gar nix mehr zu Hören.

                          Eine S u p e r Aufnahme


                          .

                          Sehr zu empfehlen. Auf der ersten Seite spielt Eric Dolphy Baritonsaxophon, dem Titel 'Aggression' angemessen, sehr kraftvoll und expressiv. Auf der zweiten Seite ist das Stück 'Like Someone In Love' zu hören. Hier spielt er Querflöte. Der Tromperter Booker Little fällt ebenfalls mit ausgezeichneten Soli auf. Mal Waldron spielt ein typisch, relaxt perlendes Piano, auch ein Solo. Ed Blackwell an den Drums fällt mir auch immer wieder ins Ohr, kommt mit seiner Art zu trommeln immer wider in den Vordergrund. Richard Davis am Bass unterstützt die lebhafte Live Vorstellung, die am 16 Juli 1961 im Five Spot ind New York statgefunden hat. Der Klang dieser alten Aufnahme lässt mich im Grunde gar nix vermissen. Bodenständig direkt, ungekünstelt, unmittelbar. Eingfach gut.


                          .
                          Last.fm Was ich zuletzt gehört habe ...

                          Kommentar


                            Michelle Shocked mit: Captain Swing.

                            http://www.jpc.de/jpcng/poprock/deta...me&rsk=hitlist

                            Habe ich mir mal nach längerem wieder angehört. Gefällt mir sehr gut.

                            herzlichst

                            Kommentar


                              Julia Hülsemann the End of a Summer

                              Julia Hülsemann mit: The End of a Summer

                              http://www.jpc.de/jpcng/jazz/detail/-/hnum/5704111
                              Gefällt mir ganz gut.
                              Label ECM, guter Klang- empfehlenswert.

                              Die nächste Anschaffung wird der gute Joe Zawinul werden mit 75 th.
                              War leider beim roten Octopus nicht lagernd.


                              freundlichst

                              Kommentar


                                Kalimba von Joachim Kühn.

                                Joachim Kühn & Majid Bekkas: Titel Kalimba
                                und Ramon Lopez

                                http://www.jpc.de/jpcng/jazz/detail/...hitlist&page=4

                                Hervorragende Aufnahmequalität vom ACT Label.
                                Habe sie bereits mehrmals gehört, diese Aufnahme gefällt mir sehr gut, daher gibts von mir auch eine DICKE Empfehlung. :M
                                viel Spass beim Entdecken und Hören, wünscht freundlichst

                                p.s.: Auf den Joe Zawinul warte ich noch, bin schon neugierig.

                                Kommentar

                                Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                                Auto-Speicherung
                                Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                                x
                                Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                                x

                                Wofür steht die Abkürzung "Hifi"?

                                Lädt...
                                X