Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dire Straits - Love over gold

Einklappen
X
  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Dire Straits - Love over gold

    Ich hab in meiner Plattensammlung schon wieder etwas entdeckt, das ich mir bisher vernachlässigt habe...

    DIRE STRAITS - LOVE OVER GOLD

    LP von 1982 - Vertigo/Phonogram

    - Telegraph Road
    - Private Investigations
    - Industrial Desease
    - Love Over Gold
    - It Never Rains

    Speziell daran ist, dass sie digital gemastert wurde (ist auch so vermerkt auf dem Cover) und sie klingt wirklich spitzenmässig. Ist sicher als CD noch einen Tick besser weil die meisten Songs eher ruhig sind und man somit das Plattenübliche knistern besser hört.

    Macht aber nix weil die Musik eh genial ist.

    Christian
    Was nicht passt wird passend gemacht.
    To invent, you need a good imagination and a pile of junk.
    - Edison


    #2
    RE: Dire Straits - Love over gold

    Hallo,

    ich finde diese Band und Platte ja eher nebensächlich, aber es ist schon interessant, dass Dire Straits die Bannerträgerband der CD-Technik waren (seinerzeit von Philips auf Tour geschickt durch alle Stadien und Sender), wodurch sich lange der Mythos hielt, Dire Straits seien so richtig erst auf CD der Hammer. So weit ich weiß, verhält es sich bei deiner LP aber gerade umgekehrt: später wurden gerade anhand dieser Platte die ehernen Qualitäten von Vinyl angepriesen bzw. diskutiert. Du darfst dich also durchaus glücklich schätzen die Aufnahme im besten existierenden Mix zu besitzen, während ich mich glücklich schätze, sie in beiden Formaten erfolgreich verschenkt zu haben.

    Gruß Arnold

    Kommentar


      #3
      RE: Dire Straits - Love over gold

      was mich immer am meisten bei analogen Schätzen die sooo gut klingen wundert, ist die Tatsache das sie digital gemischt worden sind.
      Für mich ein klarer Beweis das analog einfach etwas hinzufügt das vorher gar nicht da war.. und das gefällt manchen dann.
      Dagegen ist grundsätzlich ja nichts zu sagen, nur taugt es nicht dazu das Format als das bessere zu bezeichnen.

      Ich weiß, darum gings jetzt gar nicht..

      Gruß
      Reinhard

      Kommentar


        #4
        RE: Dire Straits - Love over gold

        Naja, ich glaube, dass es generell relativ einfach ist, diese Art von Musik so zu produzieren, dass sie auf Konserve gut klingt.

        Wobei ich von den Dire Straits nur die Live-Platte behalten habe. Das genügt meinem Sammeleifer.

        King lives
        zz

        Kommentar


          #5
          Hallo,

          die erste Dire Straits Platte die 'Digital' gemasterd wurde ist ohne Zweifel die Brothers In Arms (1985)

          Im Zuge der letzten Jahre wurden aber alle Scheiben nochmals remasterd.

          Kommentar


            #6
            Die Remasterten Ausgaben sind allerdings schlechter als die Orginalausgaben :K Ich bin froh dass ich bis auf die Making Movies alles in der erstausgabe habe.

            Betrifft zwar die Brothers bei den anderen schauts aber auch nicht besser aus. Dynamikkompression ohne ende bei den Remasterten ausgaben.

            http://www.hifi-forum.de/index.php?a...3&postID=31#31

            MfG Christoph

            Kommentar


              #7
              Jessas, das ist ja Loudness-War in seiner übelsten Form. Bei neuen Pop-Scheiben hätte mich das jetzt ja nicht so schockiert, aber dass sie das mit älteren Alben verbrechen, die bei vielen als Klassiker gelten, hätte ich mir nicht gedacht. Und auf der DVD pickt wahrscheinlich auch noch ein Zetterl mit der Aufschrift "audiophil".

              zz

              Kommentar


                #8
                Hallo,

                die Love over Gold ist analog aufgenommen und gemastert worden; die LP´s bekamen ab 1985 -aus Verkaufsgründen- den Aufkleber "Digital", damit hat es sich aber auch, die Aufnahme war analog. Erst die remnasterte Version von 1996 ist dann vom analogen 24- Spur Band digital gemastert worden.
                Hier noch ein Bild der CD- Erstausgabe von 1985.

                Gruß
                Dani

                Kommentar


                  #9
                  Ojeoje,
                  somit wäre ja zu befürchten, dass auf dieser CD gar nur der reduzierte Dynamikumfang vorhanden ist, nach LP-Standard halt.

                  Think bad
                  zz

                  Kommentar


                    #10
                    Die CD ist IMHO hoch Dynamisch dagegen sind die meisten aktuellenCDs einfach nur Totkomprimiert.

                    MfG Christoph

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat:
                      "die Love over Gold ist analog aufgenommen und gemastert worden; die LP´s bekamen ab 1985 -aus Verkaufsgründen- den Aufkleber "Digital", damit hat es sich aber auch, die Aufnahme war analog. Erst die remnasterte Version von 1996 ist dann vom analogen 24- Spur Band digital gemastert worden."
                      Ende Zitat

                      Hallo Dani,
                      Entweder stimmt deine Datumsangabe nicht oder ich hab hier eine Platte, die's nicht gibt. Das "Digital Mastering" Logo ist nicht aufgeklebt sondern zusammen mit dem Titelbild gedruckt. Das Label auf der Platte selber zeigt "DIGITAL RECORDING" und "P 1982 Phonogram Ltd."
                      Sollte das alles eine Mogelpackung sein? :J

                      Aber wie es auch immer sein sollte, es ist auf jeden Fall eine der besseren Aufnahmen aus dieser Zeit. Ich wüsste da schon auch noch welche, die irgendwo in einer Waschküche von einem tauben Tontechniker abgemischt wurden... :P
                      Was nicht passt wird passend gemacht.
                      To invent, you need a good imagination and a pile of junk.
                      - Edison

                      Kommentar


                        #12
                        Analoges Mehrspurband aber digitales Stereo Masterband? Ich hab gerade in meiner Sammlung geschaut und die Platte gefunden (wusste gar nicht das ich die habe). Über 20kHz ist die Platte verdächtig ruhig im vergleich zu vollständig analog Produzierten Aufnahmen.

                        MfG Christoph

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo,

                          also auf meinem Cover prankt kein Hinweis bezüglich "digital". Ich habe die Vertigo VOG-1-3317 Made in Canada. Vielleicht legte man dort keinen Wert auf ein Digital Mastering Logo :Y
                          Ich höre sie mir gerade an und finde sie klingt doch sehr dynamisch, soweit ich das beurteilen kann.

                          Gruß
                          Torsten

                          Kommentar


                            #14
                            Knopfler ist ein echter Audiophiler, aber von der positiver- technicshcen Seite!
                            Er hat immer daran geachtet dass seine Aufnahmen in der höchsten Qualität seine Fans erreichen.
                            Er ist auch einer von wenigen die auf HDCD gesetzt haben, und der neue Formate immer sofort ausprobiert hat.

                            Es ist auch interressant zu wissen dass er die HDCD Version von Private Investigations vom Markt zurückziehen wollte weil sich irgendwie ein Fehler eingschlichen hat und Song über die ganze Länge leicht rauscht. Da war er aber machtlos gegen Plattenbosse :Q

                            (Ausserdem habe ich in der Stadthalle noch nie so ein hochwertiges Sound gehört wie beim Knopfler)

                            Kommentar


                              #15
                              habe mir vor ein paar tagen "20 jahre aniversary sacd" brothers in arms zugelegt. mega gut gelungen! ein supa 5.1 mix ... empfehlenswert

                              eine von wenigen sacds die auch im 5.1 mix einen sinn hat

                              Kommentar

                              Zuvor eingegebener Inhalt wurde automatisch gespeichert. Wiederherstellen oder verwerfen.
                              Auto-Speicherung
                              Alles_Käse ;A Anbeten ;B Applaus ;C Augenrollen ;D Besser_nichts_sagen ;E Blahblah ;F Boese ;G Boxen ;H Breakdance ;I Clowni ;J Cool ;K Dagegen ;L Dancer ;M Dankeschoen ;N Daumen_rauf ;O Daumen_runter ;P Erataunt ;Q Freude ;R Gefangen ;S Genau ;T Genie ;U Geschockt ;V Gnade ;W Grinsengel ;X Groesste ;Y Grosses_grinsen ;Z Gute_Idee ;;A Haarstraeubend ;;B Haben_wollwn ;;C Handschuetteln ;;D Headbanger ;;E Heul_doch ;;F Interessant ;;G Ironie ;;H Ist_schon_gut ;;I Ja ;;J Kopfkratz ;;K Kotzen ;;L Lachen ;;M Lachtot ;;N Meine_Meinung ;;O Mist ;;P Nein ;;Q Off_Topic ;;R Ohren ;;S Prost ;;T Pruegel ;;U Respekt ;;V Spassbremse ;;W Stimmt_nicht ;;X Stumm ;;Y Traeum_weiter ;;Z Traurig ;;;A Troest ;;;B Tut_mir_leid ;;;C Und_weg ;;;D Unglaublich ;;;E Unvorstellbar ;;;F Verstehe_nur_Bahnhof ;;;G Verwirrt ;;;H Willkommen ;;;I Wink ;;;J Zustimm ;;;K Zwinker ;;;L
                              x
                              Einfügen: Miniaturansicht Klein Mittel Groß Vollbild Löschen  
                              x

                              Welches Musikinstrument hat Tasten, Pedale und Saiten?

                              Lädt...
                              X