Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Yamaha RN 803D

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Yamaha RN 803D

    Nimmst Du z. B. das :

    https://www.kabelscheune.de/Steuerle...RoC-ZkQAvD_BwE
    Die Audioeigenschaften basieren auf der Tonaufnahme, der durch das Betriebssystem bestimmten Geräteleistung und den bestehenden Netzwerkbedingungen. Die Wahl der Lautsprecher, Kopfhörer sowie die Hörbedingungen beeinflussen die allgemeine Audioqualität.

    Kommentar


    • AW: Yamaha RN 803D

      Falls Holger die Kabel ordentlich verlängert haben möchte, oder gleich direkt vom Geräteinneren in passender Länge neu haben möchte, mit ordentlichen vergoldeten Bananensteckern an den Enden, dann ist das alles kein Problem, dann kann er mich einfach privat kontaktieren und ich erledige das bei Gelegenheit kostenlos.

      Kommentar


      • AW: Yamaha RN 803D

        Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
        Falls Holger die Kabel ordentlich verlängert haben möchte, oder gleich direkt vom Geräteinneren in passender Länge neu haben möchte, mit ordentlichen vergoldeten Bananensteckern an den Enden, dann ist das alles kein Problem, dann kann er mich einfach privat kontaktieren und ich erledige das bei Gelegenheit kostenlos.
        Lieber Klaus, herzlichen Dank für das Angebot! Wir haben ja schon am Telefon darüber gesprochen! Den Stax am Yamaha zu haben, ist praktisch für mich

        a) weil ich so nicht die Lautsprecherkabel umstöpseln muss
        b) per Fernsteuerung die Lautpsrecher ganz einfach ein- und auszuschalten sind
        c) ich eben auch z.B. den Fernsehton hören kann über Kopfhörer, wenn ich meine Frau, die arbeitet, nicht stören will. Mit der AVM-Kette geht das nicht.

        d) ich mit AVM ja den Focal Clear habe, um damit zu hören. So habe ich für jede Anlage einen Kopfhörer.

        Überlegen werde ich mir allerdings tatsächlich was wegen des Umstöpselns der Lautsprecherkabel, weil die Rückwand des RN 803D (anders als bei meinem alten AX 930) nicht so stabil ist. Da komme ich auf Deine Hilfsbereitschaft dann gern zurück! :M Weil ich aber derzeit relativ selten umstöpsle (so ca. alle 4 Wochen oder sogar mehr), macht mir das im Moment (noch) eher weniger Sorgen.


        :Z

        Einen schönen 3. Advent wünscht mit lieben Grüßen
        Holger

        Kommentar


        • AW: Yamaha RN 803D

          Zitat von Holger Kaletha Beitrag anzeigen
          Überlegen werde ich mir allerdings tatsächlich was wegen des Umstöpselns der Lautsprecherkabel, weil die Rückwand des RN 803D (anders als bei meinem alten AX 930) nicht so stabil ist. Da komme ich auf Deine Hilfsbereitschaft dann gern zurück! :M
          Das können wir dann sicher gut im neuen Jahr in Angriff nehmen, wenn sich die Corona Situation etwas entspannt hat.


          Ebenfalls allen einen schönen 3. Advent!


          Klaus

          Kommentar

          Lädt...
          X