Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

neuer 65" TV

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    AW: neuer 65" TV

    naja beim MM läuft schon auf gefühlten 50 Tvs der gleiche Mist...
    nachdem aber jeder Kunde da lustig herumstellt, ist es sowieso net zum Vergleichen...
    und die Verkäufer zucken mit den Schultern und sehen einen fragend an,
    oder sie verstecken sich gemeinsam irgendwo in den Katakomben,
    bzw. laufen schnell vorbei, als ob sie jetzt gerade was zu tun hätten... :Q
    lg
    alex

    Kommentar


    • #62
      AW: neuer 65" TV

      Bei einigen ist es sogar besser so, bevor sie dem Kunden was vom Pferd erzählen
      Mit ein Grund für das Siechtum der Märkte, meist erfährt man aus Online-Rezensionen immer noch mehr als von div. "Beratern". Ausnahmen gibt es, aber leider gefühlt selten.
      Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

      Kommentar


      • #63
        AW: neuer 65" TV

        Das ist so wie respice finem das geschrieben hat.
        Die teureren LCD Fernseher und auch hochwertige Computer Monitore sind recht gut geworden.

        Und Unterschiede sind erst in abgedunkelten Räumen mit kritischen Filmmaterial zu erkennen.

        Hier wäre der Händler gefragt ein paar Oberklasse Modelle in einem abgedunkeltem Raum vorzuführen.
        Dann kann der Kunde entscheiden ob ihm 500 Euro Aufpreis für einen OLED wert sind.

        Gruß Frank

        Kommentar


        • #64
          AW: neuer 65" TV

          :N Ich hätte längst einen OLED, wäre da nicht mein Hang zum "Mißbrauch" des TV als Monitor. Aber der LCD ist auch OK, da ich ja den direkten Vergleich nicht habe zu Hause. In Zukunft könnte ich in die Versuchung kommen, entweder MicroLED oder einen short-throw Beamer zu kaufen, wenn es endlich Lüfterlose gibt. Kommt Zeit, kommt Rat...
          Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

          Kommentar


          • #65
            AW: neuer 65" TV

            Dann kann der Kunde entscheiden ob ihm 500 Euro Aufpreis für einen OLED wert sind.
            500 € mehr für einen OLED in der 65 Zoll Klasse im Vergleich zu einem LED?:G Nehme ich sofort!

            Gruß

            RD

            Kommentar


            • #66
              AW: neuer 65" TV

              Je nachdem was man womit vergleicht, natürlich eher mehr als 500€ - aber das große Preisdrama ist es nicht mehr: https://www.amazon.de/LG-OLED55CX9LA...DAT0N4HR7&th=1
              Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

              Kommentar


              • #67
                AW: neuer 65" TV

                ...na ja, ein guter LED kostet rund 1000 €.

                Gruß

                RD

                Kommentar


                • #68
                  AW: neuer 65" TV

                  Ja, kommt hin, ist fast schon teuer sogar. 65" OLED gibt's auch in billiger - aber immer noch ca der doppelte Preis von einem vergleichbaren LCD. https://www.amazon.de/LG-OLED65B9SLA...PZPT2V9V6YDZYV

                  Wer was Besonderes will, zahlt mehr, so ist das Leben, war immer so, wird immer so sein...
                  Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

                  Kommentar


                  • #69
                    AW: neuer 65" TV

                    Nicht vergessen, die eigene Sehfähigkeit.
                    Gruß
                    David


                    WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                    Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                    Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                    Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
                    Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                    Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                    Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                    Kommentar


                    • #70
                      AW: neuer 65" TV

                      ...was ist damit?

                      Gruß

                      RD

                      Kommentar


                      • #71
                        AW: neuer 65" TV

                        Das stimmt schon, will man nicht wahrhaben aber unsere Augen sind keine 4k (geschweige denn 8k) Kameras, und besser werden sie auch nicht mit steigendem Alter. Hier eine Angabe dazu (bezogen auf den "gelben Fleck" der Retina, also den kleinen Punkt der höchsten Sehschärfe). https://www.digitalkamera.de/Fototip...ehen/5619.aspx Das, was in unserem Bewusstsein ankommt, ist durch mehrere biologische "DSP" aufbereitet.
                        Mit den Ohren ist's nicht anders )F
                        Zuletzt geändert von respice finem; 28.10.2020, 21:25.
                        Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

                        Kommentar


                        • #72
                          AW: neuer 65" TV

                          Es ist wie beim Hören. Mit zunehmendem Alter werden die Sinne schlechter/schwächer/begrenzter. Was helfen dann Lautsprecher die bis weit über das Hörbereich reichen und/oder Displays mit aberwitziger Auflösung? Schon klar, natürliche Farben und wirkliches Schwarz sind auch bei weniger Sehleistung erkennbar, es kommt also immer darauf an, worum es geht.
                          Gruß
                          David


                          WEBSEITE HiFiAKTIV: Klick mich
                          Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
                          Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
                          Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich -Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich -Private Anlage: Klick mich -
                          Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
                          Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
                          Wichtig: zumindest versuchen, beim Thema bleiben!

                          Kommentar


                          • #73
                            AW: neuer 65" TV

                            Manchmal hat es auch Vorteile: das dezente Fiepen meines TV höre ich nur noch selten
                            Thema Sehschärfe und "gelber Fleck" - einfacher Selbstversuch: vor einem Bildschirm (oder großer Zeitung usw.) setzen, so daß der Text +/-30° von der Mittelachse einnimmt. Dann versuchen, den Anfang einer Textzeile anzuvisieren und ohne die Augen zu bewegen, die Zeile zu lesen, gelingt eher nicht. Das ist auch der Catch mit einem UHD-Bildschirm aus der Nähe: man hat dann die volle Schärfe, aber nur wo man gerade hinschaut. Kommt man weiter weg, sieht man irgendwann alles "scharf", ja eben, "scharf"... Wir gleichen die optischen Unzulänglichkeiten unserer Augen durch (bewusste wie unterbewusste) Nachführung und neurale Nachbearbeitung aus. Hier eine schöne Zusammenfassung: https://www.google.com/url?sa=i&url=...AAAAAdAAAAABAE
                            Zuletzt geändert von respice finem; 28.10.2020, 22:24.
                            Es ist besser, fertig zu werden, als sich fertig zu machen, oder machen zu lassen. Glauben ist gut, Wissen ist besser. Mathematik und Physik sind keine Meinungen, Messwerte keine Ansichten. Illusionen sind und bleiben Illusionen, und Geschwurbel bleibt Geschwurbel.

                            Kommentar


                            • #74
                              AW: neuer 65" TV

                              Zitat von Esprit-Willi Beitrag anzeigen
                              Ok Leute, war gestern TV live gucken und habe mich dann für den Sony KD65XH9505 entschieden. ...
                              Viel Spaß damit.

                              mfg

                              Kommentar


                              • #75
                                AW: neuer 65" TV

                                früher war man mit den Röhren-TV's auch voll zufrieden...gab ja sonst nix
                                im Vergleich zu den heutigen TV's -> Augenkrebs...

                                alte Computer -> heute? kein Thema...vielleicht für Nostalgie Parties…

                                HIFI -> tjo ein Leben lang...wobei früher besser? und heute nimma wirklich bezahlbar...

                                usw...
                                lg
                                alex

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X