HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Mitglieder stellen sich vor > Hallo, ich stelle mich vor.

Mitglieder stellen sich vor HiFi Lebenslauf und noch mehr

Thema: Hallo, ich stelle mich vor. Auf Thema antworten
Ihr Benutzername: Klicken Sie hier, um sich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Beitragssymbole
Sie können aus der folgenden Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
27.11.2019 15:46
Metallicahasser98
AW: Hallo, ich stelle mich vor.

Ach so...
27.11.2019 10:47
ruedi01
AW: Hallo, ich stelle mich vor.

...doch, das kannst Du, etwa zwei Stunden lang nach der Veröffentlichung.

Gruß

RD
27.11.2019 10:38
Metallicahasser98
AW: Hallo, ich stelle mich vor.

Warum kann ich meine eigenen Beiträge hier nicht editieren?
02.10.2019 02:05
Metallicahasser98
AW: Hallo, ich stelle mich vor.

Oh, okay, dann setze ich einfach mal Rage against the Machine auf meine Einkaufsliste, würde ich sagen. Und danke an die longueval, respice finem und dich Klaus für dieses nette Willkommen!
01.10.2019 20:50
Klaus
AW: Hallo, ich stelle mich vor.

Moin Chris,


herzlich willkommen
Zitat:
Zitat von Chris
Ich habe mich generell noch nie getraut irgendwo Hip-Hop zu kaufen oder zu bestellen, weil ich mich dann immer vor meinen Freunden rechtfertigen müsste, deshalb bin ich dieses Risiko ehrlich gesagt noch nie eingegangen.
Den Zwang zum Rechtfertigen erlegt man sich eigentlich nur selbst auf. Man kann einfach tun und hören was gefällt und es als normalste Sache der Welt ansehen. Wenn man diese innere Einstellung hat, dann prallt jede Stichelei ganz locker an einem ab.



Gruß
Klaus
01.10.2019 20:00
respice finem
AW: Hallo, ich stelle mich vor.

01.10.2019 19:40
longueval
AW: Hallo, ich stelle mich vor.

servus
01.10.2019 19:11
Metallicahasser98
AW: Hallo, ich stelle mich vor.

Hallo, vielen Dank!
01.10.2019 19:06
David
AW: Hallo, ich stelle mich vor.

Hallo Chris, schöne Vorstellung! in unserer Runde.
01.10.2019 18:44
Metallicahasser98
Hallo, ich stelle mich vor.

Hallo, ich bin Metallicahasser98.


Mein Nickname ist dadurch entstanden, dass ich 1998 meine CD's und Vinyl's von Metallica verkauft habe. Ich habe das gemacht, weil ich die Musik von Metallica auf Dauer sehr langweilig und schlecht fand und ich hatte keinen Platz mehr in meinen damaligen Schränken, deshalb habe ich die CD's aus dem CD-Regal und die Platten aus dem Platten-Regal genommen und sie einfach verkauft. Wenn jemand bei mir zu Besuch ist, denken die Leute meistens, dass ich sie anlüge weil ich Kill 'em all noch da habe, aber das liegt einfach nur daran, dass Kill 'em all eigentlich kein Album von Metallica ist.

Megadeth ist ja eine Band, welche ständig ihre eigene Besetzung austauscht, das einzige feste Mitglied ist Dave Mustaine. Als Metallica noch aus Cliff Burton, James Hetfield, Lars Ulrich und Dave Mustaine bestand, war es dadurch dass die besten Songs auf Kill 'em all von Dave Mustaine komponiert wurden eigentlich ein Album von Megadeth. Dave Mustaine wurde leider später vom Rest der Band herausgeworfen und so hat sich der wahre Leader der Band einfach wieder neue Bandmitglieder geholt und daraufhin sein zweites Album, Killing is my Business... and Business is good! aufgenommen.

Die heute als "Megadeth" bekannte Formation sind somit eigentlich die richtigen Metallica und haben sich nur deswegen Megadeth genannt, weil der Name leider schon vergeben war und die andere Band sich wohl nicht darauf einlassen wollte, jetzt ihren Namen zu wechseln, wenn ich also von "Metallica" rede, meine ich eigentlich Dave Mustaine und das, was ihr als "Megadeth" kennt.


Außerdem heiße ich in Wahrheit Chris und ich benutze momentan zwei Lautsprecher von Arcus und einen Verstärker von Denon, und ich habe einen CD-Player von Arcus und einen Schallplattenspieler von Dual. Ehrlich gesagt brauche ich keinen Schellackplattenspieler und meine Kassetten sind sowieso alle schon totgespielt, weshalb ich sie mit der Zeit einfach mitsamt dem Kassettenspieler entsorgt habe. Und ich habe meinen Verstärker im PC. Aber bitte keine Sorge, ich habe einen wirklich guten Soundchip von MSI, der Klang ist ernstzunehmen und HiFi-tauglich also bitte nicht in der Lavagrube verbrennen. Ich lade euch sogar ein und lasse euch selbst hören, ehrlich!
Außerdem benutze ich den PC für Musik, Spiele(Quake 1996, Doom 1993, Civilization II, etc.) und ich benutze zum Musik hören außerdem Foobar2000 und meinen CD-Player. Und den Schallplattenspieler auch manchmal, aber ich habe auch einen Studiokopfhörer von Sony. Die alten Studiokopfhörer von Sony aus den 1990er-Jahren sind übrigens wirklich großartig, deshalb bitte keine Sorgen machen, ich benutze keine Bluetooth-Kopfhörer oder welche von Beats. Aber ich nutze auch keine In-Ears, die tun mir in den Ohren weh. Ich mag die nicht.


Außerdem bin ich ein Freund von den folgenden Genres in Musik:
Thrash Metal
Death Metal
Hardcore Punk
Punk Rock
Blues
Grindcore
Noisecore
Melodic Death Metal
Jazz
Swing
Country
Hardrock


Pop und Hip-Hop sowie auch Rap kann ich mir aber ehrlich gesagt gar nicht anhören, Techno auch nicht. Zu Pop und Hip-Hop kann ich aber sagen, dass ich die alten Sachen mag, 60er-Pop mag ich teilweise, 70er-Pop finde ich super und 80er-Pop fand ich gut. Ab den 90ern fand ich Pop ehrlich gesagt schon schrecklich, weil da unter anderem Ace of Base aktuell waren und... ich habe die Ace of Base-CD's sogar schon 1997 verbrannt, also sogar noch ein Jahr vor den Metallica-CD's und das muss ja wirklich etwas heißen, oder?

Und zu Hip-Hop, ich mag die alten Sachen aus den 90er-Jahren bis zur anfänglichen angefangenen Anfangszeit der frühen 2000er-Jahre, ich mag da z. B. Musiker wie "Das E", aber ich glaube, die sind leider nicht mehr aktiv. Auf jeden Fall waren Sie eine sehr prägende Gruppe der braunschweiger Musik-Szene! Ich war sogar mal auf einem Auftritt. Aber leider habe ich keine Musik von denen hier. Ich habe mich generell noch nie getraut irgendwo Hip-Hop zu kaufen oder zu bestellen, weil ich mich dann immer vor meinen Freunden rechtfertigen müsste, deshalb bin ich dieses Risiko ehrlich gesagt noch nie eingegangen. Was ich aber z. B. nicht mag ist Limp Bizkit und Capital Bra, die finde ich ganz schlimm.

Ich mag aber Rage against the Machine und das nicht nur wegen dem guten Klang des Debüt-Albums! Das ist musikalisch echt toll, ich würde sagen es ist ein wenig Punk mit ein wenig Hard Rock und ein wenig Hip Hop und teilweise auch Funk, also ein ganz großes gigantisches Crossover aus vielen verschiedenen Dingen was ich bei RATM gut fand, aber bei Linkin Park fand ich den Stil nicht mehr so gut, also bitte kein Linkin Park und auch kein Limp Bizkit oder Hip Hop nach 2002.


Ja, ansonsten wäre das erst mal alles, was ich zu sagen habe. Ich hoffe, ihr konntet mich jetzt einigermaßen kennen lernen und Sympathie für mich als Person aufbauen.

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de