HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags > Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Thema: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft Auf Thema antworten
Ihr Benutzername: Klicken Sie hier, um sich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Beitragssymbole
Sie können aus der folgenden Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
03.10.2019 21:39
Leo1
AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Wie mit der Modelleisenbahn. Der Junge bekommt sie geschenkt und Papa spielt damit und macht sie kaputt...
03.10.2019 21:34
longueval
AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

in einer woche kriegt mein sohn das trek slash, da wird der papa auch einmal probieren dürfen (fürcht)

https://www.youtube.com/watch?v=_m4epddgf7A

https://www.youtube.com/watch?v=0_Czx6tTlqY
03.10.2019 21:28
Leo1
AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Hatte nun mein E-Bike am Montag das erst mal im Jahres-Service.

Was wurde gemacht und was kostete es?

Auszug aus dem Service Paket M:

Persönliche Annahme und Beratung durch unsere spezialisierten E-Zweiradmechaniker
Funktionscheck des Antriebssystems und der elektrischen Anlage
Sichtprüfung des Rahmens, der Gabel und der Räder auf Beschädigung
Kontrolle folgender Bauteile / Mechanismen: Speichenspannung / Lager auf Spiel (Steuerlager, Tretlager und Radlager) / alle Schraubverbindungen / Bremsen und Reifen auf Verschleiss / Befestigung der Räder / Reifendruck / Kette, Kassette und Kettenrad auf Verschleiss
Zentrierung der Räder im eingebauten Zustand
Einstellung der Bremsen
Nachjustierung der Gangschaltung
Wartung der Kette
Abreiben mit biologisch abbaubaren Reinigungsmitteln
Abschliessende Testfahrt
+ Bremsbeläge ersetzen vorne und hinten.
CHF 220.-

Anstelle der Kette, wurden bei mir einfach die Zahnriemenkomponenten überprüft.

Das oben, schon erwähnte defekte Display, wurde auf Garantie ersetzt.

Was genau die Ursache war, weiss ich nicht.
Habe Flyer angeschrieben und sie konnten sich ein eindringen von Feuchtigkeit nicht vorstellen. Das Display ist nach IPX6 (Schutz gegen starkes Strahlwasser) geschützt.

Für mich wichtig, es wurde schnell, auf Garantie und ohne Fragen ersetzt und alles ist wieder in Ordnung.

Bin nun gespannt, wie die nächsten 6000 Kilometer verlaufen.
30.09.2019 04:25
HearTheTruth
AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Zitat:
Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
Hallo Rolf,

warte noch ein paar Monate, bis genug Modelle mit dem neuen Bosch Motor verfügbar sind.
Der ist erstmal vielversprechend, ich werde bei Verfügbarkeit auch rein aus Interesse Probefahrten machen.

LG
Klaus

https://ebike-mtb.com/bosch-performa...20-neu-vs-alt/

Hallo Klaus


Alles klar,eilt ja auch nicht.
LG
Rolf
29.09.2019 16:15
debonoo
AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Zitat:
Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen


Ich hätte gern ein E-Bike was schnell ist,lang genug fährt und als Hardtail Mountainbike

mit vernünftiger Schaltung und Scheibenbremsen( haben sie ja heute alle) ausgestattet ist.
was das wieder kostet..?!

29.09.2019 16:09
Klaus
AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Hallo Rolf,

warte noch ein paar Monate, bis genug Modelle mit dem neuen Bosch Motor verfügbar sind.
Der ist erstmal vielversprechend, ich werde bei Verfügbarkeit auch rein aus Interesse Probefahrten machen.

LG
Klaus

https://ebike-mtb.com/bosch-performa...20-neu-vs-alt/
29.09.2019 15:48
HearTheTruth
AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Hallo Klaus


Ich hätte gern ein E-Bike was schnell ist,lang genug fährt und als Hardtail Mountainbike
mit vernünftiger Schaltung und Scheibenbremsen( haben sie ja heute alle) ausgestattet ist.
Du kennst Dich doch aus
LG
Rolf
26.09.2019 22:35
Klaus
AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Ich wasche mein S-Pedelec immer mit Wasser mit etwas Spülmittel drin. Auch das Display wasche ich damit, anschließend spüle ich alles mit dem Schlauch ab. Hatte bisher noch nie Dichtigkeitsprobleme damit.
Schade, dass die neueren E-Bikes öfter Probleme bereiten.
26.09.2019 22:10
Leo1
AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Man soll den Tag….

Am Samstag bin ich mit meinem E-Bike in kräftigen Regen gekommen und am nächsten Tag ist der Bildschirm am Display ausgefallen. So als wäre da irgendwo Feuchtigkeit eingedrungen.

Zum Glück funktioniert alles andere noch, aber sehen tu ich nichts mehr.

Flyer gibt 5 Jahre Garantie auf die elektronischen Teile. Bin mal gespannt, das Bike kommt am Montag zur Reparatur.

Leider lässt sich das Display bei Nichtgebrauch nicht vom Fahrrad entfernen. Es war mir noch nie so ganz sympatisch, dass es immer der Witterung ausgesetzt ist.

Auch eine passende Schutzhaube wird nicht angeboten.

21.09.2019 09:37
debonoo
AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Mich wundern die Preise,

sie sind niedrig...
21.09.2019 09:26
ruedi01
AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Zitat:
Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
Hallo


Für mich,als Nichtraucher, zählt die Bewegung,drum würd ich statt eines Rollers,der auch nicht sicherer ist im Straßenverkehr als ein Pedelec,lieber in die Pedalen treten.Ich mein,im Vergleich zu einem normalen Fahrrad ist doch schon ein Pedelec etwas, wo man sich kaum noch anstrengen muss,wenn die Batterien gefüllt sind.
Das ist der entscheidende Punkt. Will man ein Zweirad als reines Fortbewegungsmittel oder eher als Sportgerät?

Gruß

RD
21.09.2019 08:04
Klaus
AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Cool, extra für mich ein cux Roller
21.09.2019 03:23
HearTheTruth
AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Hallo


Für mich,als Nichtraucher, zählt die Bewegung,drum würd ich statt eines Rollers,der auch nicht sicherer ist im Straßenverkehr als ein Pedelec,lieber in die Pedalen treten.Ich mein,im Vergleich zu einem normalen Fahrrad ist doch schon ein Pedelec etwas, wo man sich kaum noch anstrengen muss,wenn die Batterien gefüllt sind.
20.09.2019 09:13
ruedi01
AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

Zitat:
Zitat von HearTheTruth Beitrag anzeigen
Warum willst Du denn Kurzstrecken in der Stadt nicht mit
dem Pedelec fahren? Grad Kurzstrecken sind fürs Fahrad ideal da kann man
das Auto stehen lassen.
Raucher sind immer so faul.
Ich habe Dir doch die m.E. bessere Alternative zu einem Pedelec genannt, wenn es darum geht ein komfortables und sicheres Fortbewegungsmittel für die Stadt zu haben, nämlich sowas hier:

https://shop.elektrofahrzeuge-krain....per_soco_cu-x/

Nur symbolysch!

Damit kann man richtig fahren, es hat ein anständiges Fahrwerk für eine (Dauer) Geschwindigkeit von 45 km/h auch für etwas holperigere Straßen und Wege, es hat einen Wetterschutz, man kann einen Sozius mitnehmen (bei einigen Modellen) und die Reichweite geht ebenfalls in Ordnung. Und teurer als ein anständiges Pedelec ist es auch nicht, dafür aber technisch viel besser. Und in die Pedale treten muss man auch nicht.

Und ich bin nicht faul weil ich Raucher bin (oder umgekehrt), sondern weil ich faul bin.

Gruß

RD
20.09.2019 09:11
ruedi01
AW: Das Fahrrad - Heute und in Zukunft

...doppelt...gelöscht.
Dieses Thema enthält mehr als 15 Antworten. Klicken Sie hier, um das ganze Thema zu lesen.

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de