HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags > Amazon, umstritten aber gut

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Thema: Amazon, umstritten aber gut Auf Thema antworten
Ihr Benutzername: Klicken Sie hier, um sich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Beitragssymbole
Sie können aus der folgenden Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
08.11.2019 09:52
ruedi01
AW: Amazon, umstritten aber gut

Zu #1564 und 1565

Genau so isses.

Das Zeug wird zu Hauf auf den einschlägigen Flohmärkten vertrieben. Der Unterschied zu früher ist, dass die Fälschungen heute so gut gemacht sind, dass man sie zumindest als Laie praktisch nicht vom Original unterscheiden kann.

So vor 15, 20 Jahren noch bekam man CDs und auch DVDs, da konnte man genau erkennen, dass die zu Hause am Computer gemacht waren. Sowas gibt es schon lange nicht mehr.

Gruß

RD
07.11.2019 23:35
respice finem
AW: Amazon, umstritten aber gut

Ja, kenne ich auch. Allerdings war spätestens die miese Bedruckung der CD-Labels ein Warnsignal, bei der heute zugänglichen Drucktechnik wird das "genauer hinschauen" schwieriger, auch Hologramme kriegen die Gauner nachgemacht. Kenne ich, leider, auch mit Medikamenten, das ahnt manche Apotheke nicht, bis es dann "zentral" auffliegt (oder auch nicht).
In dem konkreten Fall oben - das Zeug zur Rarität hat das, weil das Platten sind, die so nie ediert wurden, und nicht "einfache" Fälschungen.
07.11.2019 20:57
Observer
AW: Amazon, umstritten aber gut

Gefälschtes Vinyl konnte ich schon vor dreißig Jahren zu Hauf kaufen in den Damals gängigen Plattenläden. Da ist man nie absolut vor gefeit. Und bei CDs, DVDs und Blu Rays sollte man auch besser genau hinsehen.
07.11.2019 17:50
respice finem
AW: Amazon, umstritten aber gut

Gerade drüber gestolpert, zum Thema Risiken von Amazon Marketplace:
https://hifi.de/news/plattenlabel-vo...lplatten-20510
Mein "educated guess", die Plattensammler werden sich jetzt erst recht drauf werfen, denn so etwas hat das Zeug zur Rarität ("Streisand-Effekt")
02.11.2019 21:20
David
AW: Amazon, umstritten aber gut

Zitat:
Zitat von debonoo Beitrag anzeigen
Macht bei uns die Post auch so. Dazu habe ich sogar einen "Freibrief" ausstellen müssen. Ich muss schon froh sein, wenn zumindest angeläutet wird. Bin ich da (ohnehin meist), schaue ich beim Fenster raus, bedanke mich und das war's.
02.11.2019 20:26
respice finem
AW: Amazon, umstritten aber gut

Am besten in Bln. Kreuzberg

/SOT: und ich dachte, mein T1 wäre teuer... Übrigens, den T1 bekam ich ohne Umkarton, da konnte Hinz & Kunz sehen, was drin ist (Speditionsaufkleber direkt auf bebilderter Originalverpackung), trotzdem alles heil und vollständig angekommen.
02.11.2019 19:58
debonoo
AW: Amazon, umstritten aber gut

Zitat:
Zitat von hubert381 Beitrag anzeigen

Wo kann man sonst einen Stax 009 probehören und kaufen
Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen

das Paket wird dann "über den Zaun geschmissen".


https://staxaudio.com/earspeaker/sr-009
02.11.2019 19:50
respice finem
AW: Amazon, umstritten aber gut

#1558: Dann wäre es aber sehr einfach, dem Kunden per Auswahlkästchen die Wahl zu geben ob so oder so. Gibt es teilweise, aber eher selten ("frustfreie Verpackung"). In meinem Fall wäre es fast immer so, daß mir "Wurscht" ist, ob jemand sieht, was ich bestelle, hier wird auch nichts über den Zaun geschmissen, da kein Zaun vorhanden, von der Nachbarschaft ist immer jemand da. Da wären, bei den Millionen Kunden, gewaltige Mengen Verpackungsmaterial vermeidbar.
02.11.2019 16:23
David
AW: Amazon, umstritten aber gut

Zitat:
Warum muß bspw. noch ein bombenfest kartonierter Staubsauger noch einen Umkarton haben?
Damit man den Inhalt nicht erkennt. Angeblich haben sehr viele Leute zuvor reklamiert. Mir ist es ehrlich gesagt so auch lieber, denn ich bin nicht immer da wenn was geliefert wird, das Paket wird dann "über den Zaun geschmissen". Da ist es besser wenn es neutral ist.
02.11.2019 16:12
hubert381
AW: Amazon, umstritten aber gut

Interessantes Video
Ich werde aber weiterhin über Amazon entern, da viele Produkte im Umkreis von 50km nicht erhältlich sind.
Abgesehen von Preis, Öffnungszeiten, Kulanz bei Reklas, ...


Es geht bei mir gar nicht anders als über Amazon und Co.

Beispiel:
Wo kann man einen Stax 009 probehören und kaufen - kenne keinen Händler in Wien, der täglich geöffnet hat und das anbietet.
02.11.2019 11:46
Phototipps.com
AW: Amazon, umstritten aber gut

Interessantes Video über Amazon: https://www.youtube.com/watch?v=S_WB5fCvUQ8

Und Vieles, was da recherchiert wurde, ist mit ein Grund dafür, dass ich kaum noch bei Amazon bestelle. Und ich würde mir wünschen, wenn es mir möglichst viele Menschen nachmachen täten.
28.10.2019 13:43
respice finem
AW: Amazon, umstritten aber gut

Zitat:
Zitat von JoachimA Beitrag anzeigen
...Vielfach würden viel zu große Behältnisse verschickt, auch wenn der enthaltene Artikel ziemlich klein ist...
Kann ich so bestätigen, insbesondere für "Marketplace"-Händler, aber teilweise auch für Amazon selbst. Warum muß bspw. noch ein bombenfest kartonierter Staubsauger noch einen Umkarton haben? Die Möglichkeit, die hierbei auch verschenkt wird, man könnte eine "Kundenbox" in standardisierten Größen verwenden, meinetwegen sogar aus Alu oder Polyamid, die 1000 "Kurse" aushält und die der "Stammkunde" dem Boten wiedergibt etc. Karton scheint zu billig...
28.10.2019 11:05
schauki
AW: Amazon, umstritten aber gut

Zitat:
Zitat von JoachimA Beitrag anzeigen
Die mögen ja (noch) gut dastehen, hängt alles davon ab, ob die Jünger dieser Sekte auch weiterhin daran glauben. Nur mit dem Abverkauf von (überteuerten) Smartphones werden die sich auf lange Sicht nicht mehr gegen die Chinesen retten können.
Ja eben!
Daher sollten sie ja uns als "dynamisches-Duo" für die allgemeine Geschäftsentwicklung aufnehmen.

Dann erklären wir ihnen mal wie das wirklich läuft, bisher haben die ja wohl nur schice gebaut bei denen, gleiches gilt für google und Amazon.

Gut kann schon sein, dass die dann fragen wie es mit der wirtschaftlichen Situation bei uns so aussieht, aber das ist doch unwichtig, wir wissen ja dass wir es besser wissen als diese Nudelsuppenschwimmer.

mfg
28.10.2019 11:04
JoachimA
AW: Amazon, umstritten aber gut

Habe neulich gehört, das der ganze Verpackungsmüll wohl seit Beginn des Onlinehandel Booms rasant angestiegen ist, da hat auch Amazon einen gewichtigen Anteil dran. Vielfach würden viel zu große Behältnisse verschickt, auch wenn der enthaltene Artikel ziemlich klein ist und würde zu der exorbitanten Steigerung des allgemeinen Verpackungsmülls erheblich beitragen.

Gruß,
Joachim
27.10.2019 12:31
debonoo
AW: Amazon, umstritten aber gut

Zitat:
Zitat von Anton Beitrag anzeigen

Menschen die schon mal auf unseren jüdischen Namen gereizt reagieren...
https://www.habsburger.net/de/kapite...-mein-name-ist

da hat einer damals schon mitgedacht...

Dieses Thema enthält mehr als 15 Antworten. Klicken Sie hier, um das ganze Thema zu lesen.

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de