HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags > Männer & Frauen

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Thema: Männer & Frauen Auf Thema antworten
Ihr Benutzername: Klicken Sie hier, um sich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Beitragssymbole
Sie können aus der folgenden Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
16.11.2019 17:46
Metallicahasser98
AW: Männer & Frauen

Zitat:
Zitat von Markus Berzborn Beitrag anzeigen
Eine teure vielleicht nicht, eine gute schon.
Was aber eigentlich für jegliche Musikrichtung gilt, die man möglichst gut hören will.
Sofern die Aufnahme selbst mitspielt.

Gruß
Markus

Pleasure to Kill habe ich als CD und darüber hinaus ist diese nicht meine einzige CD von Kreator. Coma of Souls hat z. B. einen richtig guten Klang bei dem sich eine teure Anlage lohnt, das hört man auch definitiv heraus aber hör dir mal die originalen Megadeth-CD's von 1986 bis 1992 an, diese originalen Masters glänzen nicht durch ein sauberes Frequenzband (Stichwort ist hier definitv die Loudness-Kurve) aber Countdown to Extinction hat einen sehr trockenen Klang, ohne viel Nachhall und alle Details der Aufnahme sind sehr gut hörbar und wenn ich mit billigen Kopfhörern oder Lautsprechern höre, dann höre ich bei Countdown to Extinction eine großartige Differenz!


Bei Rust in Peace ist es das selbe, es klingt ein wenig zurückhaltend aber die Atmosphäre dieses Masters ist sehr dicht und klingt dadurch wiederum sehr gut was von einer guten Anlage dann wiederum auch sehr gut herübergebracht wird.


Der Original-Mix von Megadeth's Debütalbum ist aber tatsächlich einfach nur schlecht und billig, das ist so scheiße, da hört es sich wirklich überall einfach nicht gut an!


Außerdem habe ich abgesehen davon noch sehr viele andere sehr gut klingende CD's, wie z. B. von Dire Strats. Oder Pink Floyd, aber ich habe auch alle CD's von Rage against the Machine. Aber die gefallen mir auch musikalisch. Und Suicidal Tendencies klingt halt auch richtig gut auf einer HiFi-Anlage.


Ich verstehe nicht, wo hier jetzt Blechgitarre's Problem ist!
16.11.2019 16:01
Markus Berzborn
AW: Männer & Frauen

Zitat:
Zitat von Blechgitarre Beitrag anzeigen
braucht man dafür eine teure HiFi Anlage ???
Eine teure vielleicht nicht, eine gute schon.
Was aber eigentlich für jegliche Musikrichtung gilt, die man möglichst gut hören will.
Sofern die Aufnahme selbst mitspielt.

Gruß
Markus
16.11.2019 15:58
dipol-audio
AW: Männer & Frauen

Zitat:
Zitat von Metallicahasser98 Beitrag anzeigen
Ich wurde von jedem Mädchen auf Dauer wegen meiner Musik verlassen. Wieso eigentlich?



https://www.youtube.com/watch?v=ScoP...1bWOqfqazpb8Yo

(@Metallicahasser98, du scheinst mir ein "erfrischender Scherzbold" zu sein ...)

Also ich bin nicht mehr im richtigen Alter um mich für "Mädchen" (junge Frauen) zu interessieren ...

Aber zumindest in unserer Gegend kenne ich durchaus noch Lokalitäten, wo du hingehen könntest, um ggf. auch für dich "was Passendes" bezüglich des "gemeinsamen Musikgeschmacks" zu finden
16.11.2019 15:58
Blechgitarre
AW: Männer & Frauen

Zitat:
Zitat von Metallicahasser98 Beitrag anzeigen

braucht man dafür eine teure HiFi Anlage ???
16.11.2019 15:31
Metallicahasser98
AW: Männer & Frauen

Ich wurde von jedem Mädchen auf Dauer wegen meiner Musik verlassen. Wieso eigentlich?



https://www.youtube.com/watch?v=ScoP...1bWOqfqazpb8Yo
15.11.2019 15:15
debonoo
AW: Männer & Frauen



Verliebtheit & Relativität
15.11.2019 11:45
JoachimA
AW: Männer & Frauen

Meinen Schnupfen oder wars schon ne schwere Grippe?(Verliebtheit) habe ich glaube ich auch erst mal überwunden, der Verstand gewinnt wohl wieder so langsam die Oberhand, naja - Es relativiert sich eben Vieles im Lauf der Zeit.

Gruß,
Joachim
10.11.2019 19:55
debonoo
AW: Männer & Frauen

https://www.youtube.com/watch?v=FxTTqr4cCqA

Rudyard Kipling: Wenn
19.10.2019 13:11
Unregistriert
AW: Männer & Frauen

@debonoo

Unter Berücksichtigung der Märkte und Block - Chain Technologien und einem Verständnis welche Jobs in einer Deflationskrise ohne Rankings weiterlaufen, schafft man es am ehesten, auch im kleinen Österreich :-).

Gruß,
Mister Unregistriert
05.10.2019 08:31
debonoo
AW: Männer & Frauen

Wer es selbst nicht schafft...

Hängt sich an....

So kann man es auch schaffen....
05.10.2019 07:57
Anton
AW: Männer & Frauen

Zitat:
Zitat von Petro Beitrag anzeigen
Für dieses "andere Körperteil" gibt es erfahrungsgemäß viele Möglichkeiten. (Ohne Bezahlung, nicht dass da falsche ...)
Zitat:
Zitat von Petro Beitrag anzeigen
Wenn sie meint, dass sie gehen muss, dann soll sie es tun.
Aber die Mitnahme von € 200-300Tsd...?

Anderer Fall aus meinem Bekanntenkreis:
Arzt wird Chefarzt, Frau lässt sich daraufhin scheiden und zockt ab.


Finde ich absolut in Ordnung, dass Frauen sich im Kapitalismus mal so oder so bezahlen lassen.

Die TAZ-"Journalistin" hat ein Plus abgesahnt. Für Deinen Bruder war es leider ein Minusgeschäft.

Der Chefarzt hat hoffentlich vor seiner Berufung zum Chefarzt ordentlich Gegenwert für sein Geld erhalten.

Ich war mal Zivi im Krankenhaus: Chefärzte werden von hübschen, jungen Krankenschwestern regelrecht „gejagt“.


Schönes Wochenende, Anton
04.10.2019 15:58
Petro
AW: Männer & Frauen

Zitat:
Zitat von dipol-audio Beitrag anzeigen

Aber: Wer (in aller Welt) hat diese armen Männer denn zum Heiraten gezwungen (um Gottes Willen) ?

Haben sie womöglich mit einem anderen Körperteil als mit ihrem Gehirn nachgedacht, als sie diese Entscheidung trafen ?

Wer zum Denken (möglicherweise sogar gewohnheitsmäßig) andere Körperteile als sein Gehirn benutzt, der sollte sich m.E. (rechtzeitig !) professionelle Hilfe suchen, denn das geht meist schief ...

(OK, nur zur Besänftigung der Romantiker: Ich spreche hier natürlich nicht von "Herzensangelegenheiten" .)
Niemand zwingt jemanden zum Heiraten.
Für dieses "andere Körperteil" gibt es erfahrungsgemäß viele Möglichkeiten. (Ohne Bezahlung, nicht dass da falsche ...)

Ich z.B. bin seit 30 Jahren fest verbunden, vorher war´s ziemlich abwechslungsreich.

Markus sprach von Vertrauen.
Halte ich für immens wichtig.
Und kann enttäuscht werden.

"Das Leben ist lebensgefährlich".
Erich Kästner

04.10.2019 12:31
Markus Berzborn
AW: Männer & Frauen

Zitat:
Zitat von Joe64 Beitrag anzeigen
Grundlage ist ein Gesetz aus dem 19. Jahrhundert. Es erlaubt einem Ehepartner jemanden zu verklagen, den er für das Scheitern seiner Ehe durch unrechtmäßiges oder böswilliges Handeln verantwortlich macht.".....
Sehr interessant. Obwohl der Hintergrund dieser damaligen Gesetzgebung mir schon einigermaßen klar ist.

Es gibt in den USA viele seltsame Gesetze und Regelungen aus alten Zeiten auf bundesstaatlicher oder lokaler Ebene, deren Sinn sich heute nicht mehr unbedingt erschließt.

Ich habe z.B. mal gelesen, dass es in Carmel/Kalifornien verboten war, Eis auf dem Bürgersteig zu essen und erst Clint Eastwood diese Vorschrift abgeschafft hat, als er dort Bürgermeister war.

In Georgia gibt es eine Stadt, in der es für jeden Bürger PFLICHT ist, eine funktionsfähige Waffe zu haben. Aber dies wird dort nicht in Frage gestellt, weil die Kriminalität dadurch tatsächlich deutlich zurückgegangen ist.

Gruß
Markus
04.10.2019 11:39
David
AW: Männer & Frauen

Zitat:
Es müßte in der Forensoftware die Funktion "User ignorieren" geben.
Die gibt es, wird nur kaum verwendet.
04.10.2019 10:54
respice finem
AW: Männer & Frauen

#551: Schade. Manche können halt nicht miteinander, war immer so, wird auch immer so bleiben. Alternative Vorschläge:

1. Es müßte in der Forensoftware die Funktion "User ignorieren" geben.

2. (so mache ich es) Threads verlassen, die sich "im Kreis drehen" (oder diese passiv mitlesen, nichts mehr posten).
Dieses Thema enthält mehr als 15 Antworten. Klicken Sie hier, um das ganze Thema zu lesen.

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de