HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Die Anlagen unserer Mitglieder > Hifi-Gerümpel

Die Anlagen unserer Mitglieder Anlagenbeschreibungen und Bilder

Thema: Hifi-Gerümpel Auf Thema antworten
Ihr Benutzername: Klicken Sie hier, um sich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Beitragssymbole
Sie können aus der folgenden Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
09.05.2019 14:09
longueval
AW: Hifi-Gerümpel

gas herumzappen ist eine pest, ich ertappe mich auch manchmal dabei ...
05.05.2019 19:29
Corvinius
AW: Hifi-Gerümpel

Ja stimmt!

Beim Micromega gibt es zB keine Shuffle-Funktion.

Das heißt, wie bei der Schallplatte legt man das Album auf und läßt sich dann entsprechend den musikalischen Vorstellungen des Künstlers treiben.
Und da ich irgendwann die Fernbedienung verloren habe, müßte ich zum Vorrücken (zum nächsten Titel) aufstehen.

Ist eine Art der Entschleunigung, man läßt sich viel besser auf ein Album ein.

Mit freundlichen Grüßen,
Corvinius
05.05.2019 19:20
Hobbyist
AW: Hifi-Gerümpel

Zitat:
Zitat von Corvinius Beitrag anzeigen
diese Toplader sind doch einfach schön anzusehen...
Ich lerne diese Geräte gerade erst schätzen. Bisher nutzte ich eher an das Streaming mit Chinaware in Verbindung mit guten Wandlern. Aber das Körperliche hat seinen Reiz, ich zappe sonst viel zu viel herum, höre gar nicht mehr richtig hin.

Viele Grüße

Hobbyist
05.05.2019 18:30
Corvinius
AW: Hifi-Gerümpel

Hallo,

diese Toplader sind doch einfach schön anzusehen, der Krell hat schon was.

Bei mir spielt seit den 90ern ein Micromega Solo:

https://abload.de/img/ja_190505_9874m8kyt.jpg

Mit freundlichen Grüßen
Corvinius
05.05.2019 17:37
FritzS
AW: Hifi-Gerümpel

Diesen KRELL MD1 würde ich auch nehmen!
http://krellonline.com/assets/support/MD1_MAN.pdf
http://kahlaudio.com/products/audio-player-2/
05.05.2019 16:58
ruedi01
AW: Hifi-Gerümpel

...auch das noch...

Ernsthaft, das Ding ist Klasse, eine Skulptur. Wenn ich aber bedenke, ich habe vier CD-Spieler, einer davon ist an meine Anlage angeschlossen, die anderen sind eingemottet. Wann ich den das letzte mal verwendet habe weiß ich gar nicht, ist schon eine kleine Ewigkeit her. Wenn ich Musik höre dann über meinen Media-PC oder ich spiele Schallplatten. Der Silberscheibendreher ist weitgehend arbeitslos.

CDs könnte ich auch mit meinem Blueray-Player wiedergeben, klanglich ist da null Unterschied.

Obwohl...wenn ich so eine Preziöse in die Finger bekäme...den würde ich wohl auch nicht von meinem Rack stoßen...obwohl der bei mir nur Staub fangen würde.

Gruß

RD
05.05.2019 16:18
Hobbyist
AW: Hifi-Gerümpel

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Das Display erinnert mich an meinen Philips CD 151.
Da ist ein Philips CDM 3 Laufwerk drin.
05.05.2019 16:05
ruedi01
AW: Hifi-Gerümpel

Vollkommen sinnlos, aber schön. Ein CD-Spieler in Westwallbunker Optik.

Das Display erinnert mich an meinen Philips CD 151.

Gruß

RD
05.05.2019 15:59
Hobbyist
AW: Hifi-Gerümpel

Durch erneutes Glück hat meine Wochenendhausanlage eine nette kleine Erweiterung erfahren. In Saarbrücken wurde eine gebrauchte CD-Player-Wandler-Kombination zum Verkauf angeboten. Nachdem die Geräte heil in Hamburg angekommen sind, wurde diese Woche das Regal angepasst und alles in Betrieb genommen. Der Transport wurde übrigens organisiert von der Firma Hifi-Forum Michael Preul, die neben dem Handel auf Kundenwunsch auch Geräte professionell repariert, verpackt und versendet.



Sehr schön zu sehen, das haptische Gefühl der LP bleibt erhalten, man wechselt die CD von oben.



Der Puck. Ohne ihn findet die CD keinen Halt.



Der Komfort wird abgerundet durch eine massive Fernbedienung, auf den nackten Fuß fallen sollte sie nicht.



Viele Grüße

Hobbyist
05.03.2019 17:04
FritzS
AW: Hifi-Gerümpel

Zitat:
Zitat von Hobbyist Beitrag anzeigen
Im Thread "Schallplattenwiedergabe, was ist wirklich wichtig?" berichtete ich von einem Plattenspieler (TD2001), den ich von einer Nachbarin geschenkt bekam. Danach habe ich, auch durch die Befolgung der vielen Ratschläge hier im Forum, den Plattenspieler wieder flott gemacht. Letztes Hindernis waren PLC-Adapter, ziemlich heftige (Funk)Störenfriede. Letztes Wochenende wurden sie durch Kabel ersetzt und ich konnte erste Platten hören.

Anbei einige Fotos:

Übersicht:



Detail:



Der Tonabnehmer:



Von hinten:



Verkabelung:




Vielen Dank für die Tipps

Hobbyist
Diesen Plattenspieler hätte ich mir auch gerne schenken lassen!
28.02.2019 16:54
Hobbyist
AW: Hifi-Gerümpel

Man hört viel Gutes über das Klipschorn, kennen gelernt habe ich es jedoch nicht und vermutlich würde mein Frau streiken.
28.02.2019 15:36
David
AW: Hifi-Gerümpel

Ich habe das Klipschorn (so schreibt man das richtig) gehört. Sogar mehrere Male, mit meiner Musik und ordentlich laut. Sogar in akustisch guten Räumen (also gut bedämpft und alles symmetrisch).
Nun, das ist alles Andere als schlecht. Für Leute denen es vor allem auf den Hörspass bei Pop und Jazz ankommt, wird es nur schwer etwas geben das das noch toppt.
Messen will ich das aber lieber nicht, könnte "Träume" zerstören.
28.02.2019 15:28
longueval
AW: Hifi-Gerümpel

rock and roll in beinahe originaldynamik, klangliche eigenheiten.
28.02.2019 11:10
debonoo
AW: Hifi-Gerümpel

Ich hoffe

ich bin damit nicht off topic...

aber was haltet Ihr hiervon..?!

https://www.youtube.com/watch?v=egkjScjWzMk

mir haben sie schon immer gefallen - waren aber preislich zu weit weg...

und ich denke - auch der Platzbedarf...

27.02.2019 19:22
Hobbyist
AW: Hifi-Gerümpel

Danke für die Blumen. Man muss Geschenke schließlich auch ehren, schon um die Geber nicht vor den Kopf zu stoßen.

Nochmals vielen Dank

Hobbyist
Dieses Thema enthält mehr als 15 Antworten. Klicken Sie hier, um das ganze Thema zu lesen.

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2019 vbdesigns.de