HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Aktive Schallwandler

Aktive Schallwandler Vollaktive und teilaktive Systeme

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2017, 12:59   #31
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.171
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Neue Aktive für den PC, Creative Gigaworks T20 S II

Nach einem Phonopre gibt es sozusagen ein übliches Hochpegelsignal. Somit funktionieren diese Lautstprecher sicher auch damit.
Kabel brauchst du von Cinch auf kleine Klinke (Stereo natürlich).
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2017, 14:13   #32
Thelemonk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Aktive für den PC, Creative Gigaworks T20 S II

Da die Böxchen an meinem Fernseher hängen, ist es mir nicht möglich über die musikalischen Qualitäten zu urteilen. Die Sprachverständlichkeit empfinde ich als gut.

Viele Grüße
Thelemonk
  Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2017, 15:21   #33
HifiFreund
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HifiFreund
 
Registriert seit: 28.02.2016
Beiträge: 437
HifiFreund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Aktive für den PC, Creative Gigaworks T20 S II

Warum eigentlich nicht gleich diese Größe?
Gerade für den TV?

https://www.amazon.de/Creative-GigaW...2WVH6XGH7ZNT3K

.
__________________
MfG
HifiFreund
HifiFreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2017, 15:43   #34
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.171
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Neue Aktive für den PC, Creative Gigaworks T20 S II

Zitat:
Zitat von HifiFreund Beitrag anzeigen
Warum eigentlich nicht gleich diese Größe?
Gerade für den TV?

https://www.amazon.de/Creative-GigaW...2WVH6XGH7ZNT3K

.
Völlig richtig!
Und genau die habe ich jetzt bestellt und die anderen storniert.

Die schmale Bauform kommt mir sehr entgegen, denn auf dem Tisch wo sie stehen werden, ist es im Zusammenhang mit dem 27 Zoll Bildschirm und dem Drucker daneben, mit den aktuellen (uralten) Boxen jetzt sehr knapp.
Das Ganze ist sozusagen die vierte PC-Anlage in meinem Haus, bzw. die zweite im Keller, an einem weiteren (allerdings sehr langsamen) Internetanschluss eines anderen Providers.
Dort kommt jetzt auch ein Mac-Mini hin (heute bestellt).

Die letzten Tage habe ich lange mit einem Mini PC von Zotac herumgetan (den ich schon hatte), mit Win10 drauf und es hilft nichts, ich kann das Win 10 einfach nicht leiden.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2017, 15:53   #35
Thelemonk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Aktive für den PC, Creative Gigaworks T20 S II

Ich habe da keine hohen Ansprüche, wären auch zu groß (liegen vor dem Fernseher ).
Bei mehr Platz, hätte ich zur bewährten JBL 305 gegriffen.

Viele Grüße
Thelemonk
  Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2017, 10:55   #36
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.355
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Neue Aktive für den PC, Creative Gigaworks T20 S II

Habe jetzt erst gegurgelt um was es da geht - und siehe da, ein Bekannter von mir hat die 20er ebenfalls. Mir gefallen die vom Klang her recht gut. Bei relativ neutraler Klangeinstellung angenehm ausgewogen, untenrum schlank - Bass- bzw. Tiefbassgetöse erwartet in der Größenordnung ohnehin niemand - wer das möchte braucht einen Subwoofer ...

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2017, 11:32   #37
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.663
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Aktive für den PC, Creative Gigaworks T20 S II

Zitat:
Mir gefallen die vom Klang her recht gut. Bei relativ neutraler Klangeinstellung angenehm ausgewogen, untenrum schlank
Ja so ungefähr würde ich die klanglichen Leistungen auch beschreiben. Vor allem werden die Mitten nicht durch einen künstlich fetten Bass überdeckt. Wer Bassgetöse und Diskothenlautstärken sucht sollte ich nach was anderem umsehen.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2017, 12:41   #38
HifiFreund
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HifiFreund
 
Registriert seit: 28.02.2016
Beiträge: 437
HifiFreund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Aktive für den PC, Creative Gigaworks T20 S II

Habe die Creative 40er PC-LS Tröten soeben bestellt. ;)

Somit wird mein PC Sound eben wieder etwas "down gesized"

Im Moment hängt an meinem MacMini Büro-PC ein
Wadia Power DAC151 mit etwas älteren Solid One Regal-LS (Solid One = B&W)

Für Büro-PC-Sound tun die Creative 40er sicher einen ausreichenden Job.


Den WADIA PowerDAC kann ich dann woanders einsetzen.

Toilette oder Bad?

__________________
MfG
HifiFreund
HifiFreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2017, 15:21   #39
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 1.235
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Aktive für den PC, Creative Gigaworks T20 S II

Tue mich noch schwer diese Aktiven zu kaufen. Habe sie mir heute bei Media Markt angeschaut -nicht gehört- doch die Haptik konnte mich nicht so überzeugen. Mache es vielleicht wie David und kaufe mir einen Mini-Verstärker, und bin dann in der LS-Auswahl etwas freier.
__________________
Viele Grüsse Leo
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2017, 15:41   #40
HifiFreund
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HifiFreund
 
Registriert seit: 28.02.2016
Beiträge: 437
HifiFreund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Aktive für den PC, Creative Gigaworks T20 S II

Hallo
Ich habe mir diese 40er PC Tröten eben gerade deswegen bestellt, dass der MiniVerstärker
Wadia 151 PowerDAC
frei wird.
Und die Solid One eben auch ....

Ein Gerät weniger am PC !

https://audio-reference.de/wadia-151/

Und ja klar, für knapp unter € 100,- erwarte ich keinen Schwermaschinenbau!
__________________
MfG
HifiFreund
HifiFreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2017, 16:14   #41
Atmos
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Atmos
 
Registriert seit: 30.07.2016
Beiträge: 2.070
Atmos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Aktive für den PC, Creative Gigaworks T20 S II

Zitat:
Zitat von Leo1 Beitrag anzeigen
Tue mich noch schwer diese Aktiven zu kaufen. ....

https://www.abacus-electronics.de/pr...ox/c-box3.html
Atmos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2017, 21:33   #42
Leo1
Benutzer
 
Benutzerbild von Leo1
 
Registriert seit: 21.03.2015
Beiträge: 1.235
Leo1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Aktive für den PC, Creative Gigaworks T20 S II

@Atmos

Danke für den Tipp.
__________________
Viele Grüsse Leo
Leo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2017, 22:48   #43
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.905
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Aktive für den PC, Creative Gigaworks T20 S II

leo

bei allen diesen aktiven hast das problem der lautstärkeregelung
ausnahme nubert.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 12:30   #44
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.171
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Neue Aktive für den PC, Creative Gigaworks T20 S II

Nur der Ordnung halber:
Aktiv heisst in diesem Fall nichts Anderes, als dass pro Lautsprecher ein Verstärker verwendet wird, so wie auch bei einer üblichen Anlage mit passiven Boxen. "Vollaktiv" ist das nicht.

Richtige Bezeichnung wäre "self-powered", oder zu deutsch "mit eingebautem Verstärker".
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2017, 12:59   #45
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.609
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neue Aktive für den PC, Creative Gigaworks T20 S II

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Aktiv heisst in diesem Fall nichts anderes, als dass pro Lautsprecher ein Verstärker verwendet wird,

so wie auch bei einer üblichen Anlage mit passiven Boxen.

"Vollaktiv" ist das nicht.
Und was würde dann, vollaktiv wirklich bedeuten..?!

Geändert von debonoo (16.04.2017 um 13:04 Uhr).
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de