HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > DO IT YOURSELF > DIY Raumakustik

DIY Raumakustik Selbst erstellte Komponenten und Maßnahmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2014, 19:25   #16
Bert4
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2012
Beiträge: 136
Bert4 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Breitbandabsorber und Stellwände

@hubert381

Flies hatte ich immer bei KIK gekauft :)
Nachteil ist da, man muß halt warten bis die gewünschte Farbe zu kaufen ist.
Hatte auch mit der Zentrale telefoniert, aber die beliefern die Filialen ganz Individuell.

Bei meinem jetztigen Projekt hab ich in einem Stoffgeschäft nun 18Meter gekauft


Ich bekomm ja hier mehr Feedback als in den Recording-Foren

Dankeschön !


Na dann werd ich meinen neuen Regieraum auch hier vorstellen.
(Wenn er fertig ist )

Nur soviel:



Zwei davon hängen schon an der Decke

lg Bert
Bert4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2014, 20:32   #17
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.129
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Breitbandabsorber und Stellwände

beim monitoring teile ich deine ansicht nicht ganz.
da meine monitore ein relativ genaues abstrahlverhalten haben und mein abhörraum LEDE bedämpft ist, kommt von hinten mit gehöriger schalllücke genügend "frisches".
daher auch dämpfendes deckensegel und dicker perser, 900er rabenring vorhänge seitlich, 1400er hinter den boxen, dahinter 10cm steinwolle in vlies.

für mich ist indirekter schall (wenig halllücke) aus der richtung quelle eine verfärbende pest. aber das ist nur meine persönliche meinung...
aber für die aufnahme find ich deine teile ganz große klasse!
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2014, 20:37   #18
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.129
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Breitbandabsorber und Stellwände

ps:
die 6m hinter mir sind unbedämpft, und mit regalen, kästen usw. diffus reflektierend.
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2014, 20:48   #19
Bert4
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2012
Beiträge: 136
Bert4 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Breitbandabsorber und Stellwände

Zitat:
Zitat von longueval
beim monitoring teile ich deine ansicht nicht ganz.
da meine monitore ein relativ genaues abstrahlverhalten haben und mein abhörraum LEDE bedämpft ist, kommt von hinten mit gehöriger schalllücke genügend "frisches".
daher auch dämpfendes deckensegel und dicker perser, 900er rabenring vorhänge seitlich, 1400er hinter den boxen, dahinter 10cm steinwolle in vlies.

für mich ist indirekter schall (wenig halllücke) aus der richtung quelle eine verfärbende pest. aber das ist nur meine persönliche meinung...
aber für die aufnahme find ich deine teile ganz große klasse!
Ich kann dir da gerade nicht folgen.

Deinen Schema nach verfolgst du das selbe Ziel wie ich!

Welche Ansicht meinst du da?

lg Bert
Bert4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2014, 00:00   #20
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.129
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Breitbandabsorber und Stellwände

großflächiges bedämpfen ...
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2014, 06:19   #21
hubert381
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 1.612
hubert381 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Breitbandabsorber und Stellwände

Danke Bert, bin echt gespannt wenn es fertig ist.
hubert381 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2014, 07:58   #22
Bert4
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2012
Beiträge: 136
Bert4 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Breitbandabsorber und Stellwände

@longueval

ich schrieb nichts von grossflächig ! ;)

Sondern gleichmässig !
damit ist das Frequenzspektrum gemeint.

wo und wie absorbiert wird hängt ja von den Raumeigenschaften
sowie Frequenzbereich ab. ( Bass wird ja anders angegangen als zB Erstreflektionen)
das fängt im Raum an ob massiv oder Leichtbauweise herscht,
geht übers gewünschte Grundkonzept ( von LEDE bis FTB, abhängig
vom Profil des Betreibers)
bis zum geplant (resultierenden) Konzept zum Raum .

lg Bert
Bert4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2014, 11:17   #23
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.129
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Breitbandabsorber und Stellwände

ich hab aus deinem beitrag herausgelesen, dass du gegen großflächige bedämpfung bist (vorhänge teppich), das habe ich vielleicht falsch interpretiert.
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2014, 20:30   #24
Bert4
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2012
Beiträge: 136
Bert4 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Breitbandabsorber und Stellwände

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
ich hab aus deinem beitrag herausgelesen, dass du gegen großflächige bedämpfung bist (vorhänge teppich), das habe ich vielleicht falsch interpretiert.
Aso, im Grunde ist da was dran.
Das betrifft aber eine etwas andere Art von Akustik Optimierungen.

Wenn das Gesamtpaket der Optimierung passt, dann solls ja gut sein.


Man muß sich aber die Tatsache vor Augen halten, dass auch Reflektionen unter den absorbierenden Vorhang da sind !

Wenn nun ein Vorhang klangliche Verbesserung bringt.
Dann sollte auch klar sein, dass mit effektiverer Absorption noch weitere Verbesserung
geht.

Und dann taucht man irgendwann in meiner Welt auf


lg Bert
Bert4 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de