HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > HiFi-Zubehör

HiFi-Zubehör Kabel, Racks, Tuningelemente

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2016, 12:51   #16
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.534
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Netzfilter - was soll ich kaufen?

Genau genommen kann man die Wirkung irgend eines handelsüblichen Breitbandfilters nicht vorhersehen. Es gibt unzählige Filterarchitekturen - das reicht vom einfachen parallelen ''Snubber''-Kondensator über R/L/C asymmetrisch bis R/L/C symmetrisch, kaskadiert und verschachtelt. Eigentlich müsste man für jeden stationären Störfall ein eigenes Filter kreieren - aber wer tut das schon ? Also bleibt für den Alltag nur probieren ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2016, 13:30   #17
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.108
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Netzfilter - was soll ich kaufen?

furman zitat

"Most traditional RFI / EMI filters are based solely on filtering or notching out specific radio frequencies at a fixed impedance. Far too often, this can create a noise attenuation curve that resembles a roller coaster. Prior filtering schemes
assumed impedances were constant, which is far from realistic. Further, these designs did not anticipate high resolution
audio and video components or computers at the root of their design. If noise reduction is non-linear and subject to
strong ringing patterns that vary with load and dynamics, the AC filtering “cure” can be
WORSE THAN THE DISEASE!
A filter that is non-linear will sound and look discordant because of the way we hear and see. You cannot lower noise
in one octave (thereby unveiling far more information); only to increase the noise an octave away and, further,
TYPICAL A.C. FILTER
LiFT
dramatically reduce noise 1⁄2 octave from there. This is akin to a poor job of equalizing a recording, a bad loudspeaker cross-over design, or vivid reds and greens with horrible blacks and yellows in a video presentation. For years, discriminating technicians have complained that many AC conditioners somehow “re-equalized” their carefully calibrated
systems. Indeed they did. In the strictest sense, a 400Hz tone at 90dBa will be rendered unchanged regardless of AC noise, or the filtering system thatʼs used. However, a 10kHz signal that is occurring simultaneously at 60dB below
the fundamental 400Hz tone will certainly be affected by AC noise that is induced 50dB below the 400Hz tone.
Simply put, the AC noise that is coupled into your componentsʼ circuitry may be higher in level than much of the
low-level signal it is attempting to record or reproduce. If this occurs, a masking effect will certainly take place. Additionally, many non-linear RF/EMI filters have resonant peaking that can actually add more than 10dB of noise to the
incoming AC line! What this means is that the surge suppressor that was purchased to protect your sensitive equipment may actually aid
in its demise! Furmanʼs
SMP+
takes a different approach, ensuring optimal performance through linear filtering and
no leakage to ground. "
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 09:11   #18
Amerigo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Amerigo
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 1.710
Amerigo
Standard AW: Netzfilter - was soll ich kaufen?

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
er spricht besonders auf husquarna an :
Genau die haben verfügen über einen "Eco" Modus, der die Induktionsschleife bei Inaktivität ausschaltet.

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
ps: solltest du effektgeräte für die klampfe auch mit strom aus dem filter versorgen wollen, dann steck eine leiste auch an den furman an, ich würde dann allerdings für die steckerleiste ein geschirmtes stromkabel verwenden.
Die sind bisher nicht beeinflusst worden, sind meist digi-Effekte von Strymon. Das Fuzz-Pedal läuft mit Batterie, aus gutem Grund :-)

Gruss

David
Amerigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 12:59   #19
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.108
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Netzfilter - was soll ich kaufen?

kabel und boden

nager lieben kabelisolierungen. die signale halten nager fern, der nächste zwiespalt ...
wenn ich versorgungsleitungen im wald vorübergehend liegen lassen muss über mehrere tage, dann nur mit ultraschall abschreckung, so leid mir dann manche viecher tun, aber die mäuse fressen alles an. angeblich wirken die signale im bodenkabel vom roboter auch abschreckend... ich glaubs gleich.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 14:26   #20
Amerigo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Amerigo
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 1.710
Amerigo
Standard AW: Netzfilter - was soll ich kaufen?

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
angeblich wirken die signale im bodenkabel vom roboter auch abschreckend... ich glaubs gleich.
Offenbar nervt die Viecher auch, dass der Roboter jeden Tag über ihren Löchern herumrotiert, sie fühlen sich in ihrer Ruhe gestört. Ein weiteres starkes "Plus" der Robotermäher.

Gruss

David
Amerigo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de