HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HILFE, RATSCHLÄGE, TIPPS > Kauftipps, Anlagenberatung

Kauftipps, Anlagenberatung Wer hat eine gute Idee?

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.06.2018, 15:42   #61
Hans Peter
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2018
Beiträge: 39
Hans Peter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Croft Acoustic

Habe jetzt die Neat SX Elite... das klingt schon nach mehr in den Raum!

Auch ohne Netzteile :)
Hans Peter ist offline  
Alt 28.06.2018, 15:43   #62
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.508
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Croft Acoustic

Zitat:
Zitat von Atmos Beitrag anzeigen
.... das Gewinsel über den Naim Atom kann ich nicht nachvollziehen.
Ich auch nicht. Vor allem: Wenn man etwas gekauft hat, das möglicherweise zu teuer war, aber sonst gut funktioniert, dann freut man sich am besten darüber dass man's hat und benützt es, bis es auseinander fällt.

lg
reno
Reno Barth ist offline  
Alt 28.06.2018, 16:12   #63
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.373
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Croft Acoustic

Zitat:
Zitat von Hans Peter Beitrag anzeigen
Habe jetzt die Neat SX Elite... das klingt schon nach mehr in den Raum!

Auch ohne Netzteile :)
Jeder LS hat ein anderes Verhalten in deinem Raum. Ich hätte da mal vorher angesetzt ohne gleich Geld auszugeben. Aber wenn es Dir gefällt ist das die Hauptsache!

Lg

Armin
armin75 ist offline  
Alt 28.06.2018, 16:52   #64
Hans Peter
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2018
Beiträge: 39
Hans Peter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Croft Acoustic

Habe halt leider kaum Spielraum in der Wohnung also blieb mir nix anderes übrig...

Den Croft habe ich mir aber auch andrehen lassen

Wahnsinn Wie mich diese Keiler immer manipulieren.

Grüße
Hans Peter ist offline  
Alt 28.06.2018, 16:55   #65
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.850
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Croft Acoustic

Zitat:
Den Croft habe ich mir aber auch andrehen lassen
Autsch!

Zitat:
Wahnsinn Wie mich diese Keiler immer manipulieren.
Absolut!
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline  
Alt 28.06.2018, 17:00   #66
Hans Peter
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2018
Beiträge: 39
Hans Peter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Croft Acoustic

Hm aber irgendwie kommt mir der Sound mit der Croft schon wärmer vor. Bilde ich mir das ein weil mir das so eingeredet wurde ?


Grüße
Hans Peter ist offline  
Alt 28.06.2018, 17:13   #67
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.850
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Croft Acoustic

Zitat:
Hm aber irgendwie kommt mir der Sound mit der Croft schon wärmer vor.
Nur ein verblindeter Vergleich könnte die Antwort dazu geben. Nicht ohne Grund habe ich schon hunderte solcher gemacht.

Vergleichst du jetzt auch damit wie es mit den Lautsprechern zuvor war? So geht das nämlich garnicht! Immer nur eine Komponente tauschen und auf exakt gleichen Pegel achten, alles Andere macht keinen Sinn.

----------------------

Alleine schon der Aufbau des Croft wäre ein Grund für mich, für so etwas keinen Pfifferling zu bezahlen.

Ich verstehe auch nicht, wie du den dazuschaltest. Zwischen Phonpre und dem analogen Eingang? Also zwei Verstärker hintereinander?

Ich fürchte, du verstrickst dich immer mehr in einen Kuddemuddel, aus dem du letztlich nur noch mit hohem Verlust rauskommen wirst.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline  
Alt 28.06.2018, 17:29   #68
Hans Peter
Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2018
Beiträge: 39
Hans Peter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Croft Acoustic

Ok da ist kein Unterschied ... habe meine Gattin umstecken lassen! Ich bringe ihn jetzt zurück.. mich sieht kein Händler mehr in Wien!

Grüße
Hans Peter ist offline  
Alt 28.06.2018, 17:40   #69
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.850
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Croft Acoustic

Hans Peter scheint leicht manipulierbar zu sein. Und verunsichert ist er obendrein. Verständlich, nach dem was er bisher erlebt hat. Mir tut er leid, aber davon hat er nichts.

Eine Anlage für seine Musikrichtung sieht aus meiner Sicht ganz anders aus. Die Lautsprecher sind das Um und Auf, aber das sind sie ja sowieso immer, jetzt einmal abgesehen von Raum, Aufstellung usw.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline  
Alt 28.06.2018, 17:52   #70
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.508
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Croft Acoustic

Satz gelöscht, da kein Bezug mehr - Admin

Hans-Peter hat vor zwei Tagen die Frage gestellt, ob er sich Croft kaufen soll. Heute hat er Croft und weiß, dass das ein Fehler war? Come on...

lg
reno
Reno Barth ist offline  
Alt 28.06.2018, 19:00   #71
Tom
Benutzer
 
Benutzerbild von Tom
 
Registriert seit: 14.07.2016
Beiträge: 72
Tom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Croft Acoustic

Ja, Croft oder nicht Croft...eher nein und für den Preis schon gar nicht.

Seltsam ist das Ganze schon.

Jemand kauft Hifigedöns um 6.000 € und.....Rest gelöscht -Admin. Dann fragt er hier, ob Croft ok ist und bekommt geraten, seine Ausrüstung mit wirkungsgradarmen Boxen und schwachem Verstärker zu behalten und den Kram umzustellen.

Beratungsresistent holt er sich doch Croft, die Gattin hilft sogar beim Umstecken zwengs Blindtest (?????). Das hätte er auch tun können, ohne hier ein Fass aufzumachen.

Beitrag editiert. Admin
__________________
Liebe Grüße, Tom
Tom ist offline  
Alt 28.06.2018, 19:03   #72
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.850
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Croft Acoustic

Hans hat mich gebeten diesen Thread zu löschen, aber das würde ich schade finden, weil er auch für andere Leute hilfreich sein könnte. Also habe ich ihn nur geschlossen.

Ein bisschen aufräumen werde ich in seinem Sinne auch.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de