HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2018, 17:38   #16
LowIQ
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kauf von Produkten in asiatischen Ländern?

Ich kauf keine Kopien.....Rechnung liegt immer bei...aber deklariert als Geschenk......also nix Steuern...Grenze liegt so bei um di 20Euro...

Amazon Market Place tut das gleiche...Anbieter hier (zb Amazon de) aber des Zeugs wird direkt verschickt von Fernost...

Amazon zahlt ka Steuer (und wenn dann in Irland, falls...)und der Anbieter im Amazon Market Place auch nicht und der Empfaenger auch nicht....

Ist da was faul dran..?

Ist was faul dran dass ich Kopien von Eames Lounge Chairs fuer ein viertel des Preises (verglichen mit Vitra) in Schottland bestellt habe..? Nur weil des copyright da a anderes ist?
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 17:41   #17
OE5AMP
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2018
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 17
OE5AMP befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kauf von Produkten in asiatischen Ländern?

Also betrifft jetzt Hifi nicht direkt, aber bei den großen Elektronikramsch Händler wie Deal Extreme oder Bangood habe ich schon einiges gekauft. Meistens Microcontroller und gemischtes Elektronik Zeugs.

Ab und zu war hald ein Elko verbogen, aber um den Preis darf man sich nicht beschweren.

Teilweise sogar Montagen für Faustfeuerwaffen und Gewehre. War alles kein Problem. Abgesehen davon das das Zeugs nicht richtig Schussfest ist.

Da rede ich von einen Bestellwert von ca. 100€.

Mitlerweise haben die auch schon teilweise Zwischenlager in der EU.

Mit dem Zoll hatte ich einmal ein Problem. Da musste ich nachzahlen. Ich habe per EMS bestellt, damit schneller geliefert wird. Aber dieße Sendungen schauen die anscheinend genauer an.

Mitlerweile kommt über Amazon Bestellungen schon sehr viel von China.

mfg
OE5AMP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 18:30   #18
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 34.134
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Kauf von Produkten in asiatischen Ländern?

Wahrscheinlich habe ich - ohne es zu wissen - über Amazon auch schon Produkte von asiatischen Händlern gekauft.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 18:44   #19
LowIQ
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kauf von Produkten in asiatischen Ländern?

Wenn was schiefgeht, die haben durch die Bank an ausgezeichneten Service....einloggen (Registrierung vorher natuerlich erforderlich) in deren website, order number, descrption of the complaint, und des wird geloest......da kommt ein komplettes update wannimmer man einloggt...

Grad Firmen in Singapour, ist ja deren Geschaeftsmodell...

Die kopierten Shure Microphone kommen wahrscheinlich aus derselben Fabrik wie die Originalen....wo sonst wuerden die das Zeugs herstellen lassen....
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 22:09   #20
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.550
WMN
Standard AW: Kauf von Produkten in asiatischen Ländern?

Nie im Leben würde ich Klone von Markenprodukten kaufen - schon gar nicht aus asiatischer Fertigung.

Erstens kauf ich prinzipiell nur Originalware (da gibt es Leute, die sich als Händler über sogenannten angeblichen Beratungsdiebstahl und dergleichen mokierten, die aber ohne mit der Wimper zu zucken Fälschungen einkaufen), zweitens sollten die, die sich um irgendwelche Viecher bei uns zu Silvester Sorgen machen, einmal hinsehen, unter welch menschenverachtenden Bedingungen dort - teilweise von Kindern - die Produkte zu einem Hungerlohn verbastelt werden.
WMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 22:12   #21
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.550
WMN
Standard AW: Kauf von Produkten in asiatischen Ländern?

Zitat:
Zitat von OE5AMP Beitrag anzeigen
Mit dem Zoll hatte ich einmal ein Problem. Da musste ich nachzahlen. Ich habe per EMS bestellt, damit schneller geliefert wird. Aber dieße Sendungen schauen die anscheinend genauer an.
Also nur einmal Zoll gezahlt? Das Unterschlagen von Zollgebühren nennt man gemeinhin Schmuggel. Und da wird's ganz schnell justiziabel.
WMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 22:34   #22
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.141
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kauf von Produkten in asiatischen Ländern?

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
....
Einer unserer Musiker hat in China ein "Viererpack" Mikrofone gekauft. Das sind eindeutig Kopien eines bestimmten Modells von Shure. Diese 4 Mikrofone haben samt Nebenspesen etwa das Gleiche gekostet wie ein originales!

Wir haben (weil wir auch ein Original zur Verfügung hatten) diese Mikrofone verglichen und es ist uns schwergefallen, einen optischen Unterschied auszumachen, sogar das Gewicht hat sich gleich angefühlt und klanglich gab es auch keinen Unterschied, sogar der abgegebene Pegel war gleich.

Hätte ich mir nicht gedacht!
Wenn man keine Entwicklungskosten bzw. deutlich geringere Fertigungskosten hat, dann geht sich sowas aus.
Ein "echtes" Shure kostet in der Herstellung ja auch nur einen Bruchteil von dem was es im Einzelhandel dann kostet.

Wenn man dann noch eine handwerklich gute Kopie erwischt, spricht technisch nichts dagegen.
Aber so ziemlich alles andere schon.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 09:40   #23
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 34.134
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Kauf von Produkten in asiatischen Ländern?

WMN schrieb:
Zitat:
Erstens kauf ich prinzipiell nur Originalware
Ich auch.

Zitat:
da gibt es Leute, die sich als Händler über sogenannten angeblichen Beratungsdiebstahl und dergleichen mokierten
Habe ich noch nie gemacht.

Zitat:
die aber ohne mit der Wimper zu zucken Fälschungen einkaufen
Habe ich noch nie gemacht.

Zitat:
zweitens sollten die, die sich um irgendwelche Viecher bei uns zu Silvester Sorgen machen
Ja, die mache ich mir, weil ich grundsätzlich zwischen Tier und Mensch keinen Unterschied mache, sind alles "nur Lebewesen" mit ähnlichen Empfindungen (bzw. noch sensibler bei Tieren).

Zitat:
einmal hinsehen, unter welch menschenverachtenden Bedingungen dort - teilweise von Kindern - die Produkte zu einem Hungerlohn verbastelt werden.
Ja, Menschen sind grausam - meine ständige Rede!!!
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 17:46   #24
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 11.837
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Kauf von Produkten in asiatischen Ländern?

Dafür hams teure Nudelsuppen ...
https://www.n-tv.de/mediathek/videos...e19729598.html
... total plemplem ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 22:27   #25
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.550
WMN
Standard AW: Kauf von Produkten in asiatischen Ländern?

Und wer Chinesen mal beim Suppenessen beobachtet hat, der fragt sich eh...
WMN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 10:11   #26
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 10.457
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kauf von Produkten in asiatischen Ländern?

...was genau?

Schon mal einem gut situierten Mitteleuropäer beim Austernschlürfen zugeguckt? Mir dreht sich dabei fast der Magen um...

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 11:37   #27
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 11.837
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Kauf von Produkten in asiatischen Ländern?

https://www.youtube.com/watch?v=z_qAmK51Er8

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 11:43   #28
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 10.457
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kauf von Produkten in asiatischen Ländern?

...andere Länder, andere Sitten...und aus einem verzagten Arsch kommt niemals ein fröhlicher Furz.

Gruß

RD
ruedi01 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de