HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.08.2018, 08:29   #46
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.457
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: wer nutzt Streaminganbieter ?

Zitat:
Mp3 würde ich nicht aufnehmen, da kann ich ja gleich die alten Bänder mit 9,5 anhören!
MP3 (PCM 16/44,1) mit Lame alt-preset-extreme schlägt jede analoge Tonbandaufnahme locker, erst Recht bei 9,5 cm/sec.

Und Du kannst es so oft abspielen wie Du willst, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr in Dauerschleife, die Qualität wird nie schlechter.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 08:36   #47
HifiFreund
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HifiFreund
 
Registriert seit: 28.02.2016
Beiträge: 460
HifiFreund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: wer nutzt Streaminganbieter ?

Diese/meine Aussage war:
__________________
MfG
HifiFreund
HifiFreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 08:54   #48
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.457
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: wer nutzt Streaminganbieter ?

...ah, ok.

Da aber einige Zeitgenossen sowas für bare Münze verkaufen, bin ich da immer getrieben das richtig zu stellen.




Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 10:46   #49
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.251
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: wer nutzt Streaminganbieter ?

Zitat:
Zitat von HifiFreund Beitrag anzeigen
@Mrwarpio
Umständlich wäre, das ganze mit LP´s zu machen
Mit TIDAL habe ich CD Qualität auf Band
Seit wann liefert eine Spagetti - Teac CD - Qualität ?

Vielleicht hast Du so etwas gemeint : https://www.ebay.com/itm/Studer-A800...LH_TitleDesc=0

Schon mal davon gehört das der Audiostream direkt auf die Festplatte gespeichert werden kann ?
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/

Geändert von Mrwarpi o (05.08.2018 um 10:56 Uhr).
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 12:02   #50
waka1913
?
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 692
waka1913 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: wer nutzt Streaminganbieter ?

Zitat:
Zitat von HifiFreund Beitrag anzeigen

Habe in den letzten Tagen 4 Tonbänder mit der TEAC von TIDAL neu aufgenommen, SUPER !

Moin,
magst Du mir erklären, wie das geht? Ohne zusätzliche Software!

Danke
__________________
LG waka1913
waka1913 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 12:06   #51
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.457
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: wer nutzt Streaminganbieter ?

...über den analogen Tonausgang des Computers vielleicht?!?
Aber was das genau soll, erschließt sich nicht, den Stream kann man auf der Fesplatte, einem USB-Stick oder einem anderen Massenspeicher mitschneiden. Ganz ohne Bandgedöns.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 12:11   #52
waka1913
?
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 692
waka1913 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: wer nutzt Streaminganbieter ?

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Aber was das genau soll, erschließt sich nicht, den Stream kann man auf der Fesplatte, einem USB-Stick oder einem anderen Massenspeicher mitschneiden. Ganz ohne Bandgedöns.
Ok, und wie geht das?
__________________
LG waka1913
waka1913 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 12:15   #53
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.457
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: wer nutzt Streaminganbieter ?

Zitat:
Zitat von waka1913 Beitrag anzeigen
Ok, und wie geht das?

ppfffhhh...

Den LineOut/Kopfhöreranschluss des Computers mit einem Kabel (idR. 3,5 mm Stereoklinke) mit dem Record Eingang (idR. Stereo Cinch) des analogen Tonbandgerätes verbinden, ein entsprechendes Kabel findet man im Fachhandel. Und das Aufnahmegerät auf Aufnahme schalten. Dann natürlich noch korrekt einpegeln...läuft!

Wenn man es digital (auf Festplatte) machen will, natürlich mit dem entsprechenden Programm. Im Zweifel mit Audacity.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 12:20   #54
waka1913
?
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 692
waka1913 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: wer nutzt Streaminganbieter ?

Ich meinte, wie geht das:

"den Stream kann man auf der Fesplatte, einem USB-Stick oder einem anderen Massenspeicher mitschneiden."
__________________
LG waka1913
waka1913 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 12:24   #55
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.457
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: wer nutzt Streaminganbieter ?

...habe ich doch geschrieben, mit einem entsprechenden kleinen Programm...ist sogar integriert.

https://praxistipps.chip.de/was-ist-...erklaert_41475

Oder so:

https://www.recordify.de/

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 12:28   #56
waka1913
?
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 692
waka1913 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: wer nutzt Streaminganbieter ?

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
...habe ich doch geschrieben, mit einem entsprechenden kleinen Programm...ist sogar integriert.

https://praxistipps.chip.de/was-ist-...erklaert_41475
Welches Programm ist da integriert?
__________________
LG waka1913
waka1913 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 12:33   #57
HifiFreund
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HifiFreund
 
Registriert seit: 28.02.2016
Beiträge: 460
HifiFreund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: wer nutzt Streaminganbieter ?

Wenn ich mit einer Bandmaschine aufnehme, dann wie früher bzw. immer.
An der Vorstufe die Tape OUT Buchsen anschließen.
Vom PC würde ich nicht direkt aufnehmen wollen, da ich das Streaming-Digitalsignal erst mal mit einem entsprechenden guten DAC wandeln will.

TIDAL Stream wird man nicht auf Festplatte speichern können, zumindest nicht in Topqualität.

@Mrwarpi
Und ja, die TEAC Bandmaschinen sind jetzt nicht die klanglich besten Maschinen, aber
es sind unverwüstliche Arbeitstiere. Nicht vergessen, ich nehme nur für mein Privatvergnügen auf. Deshalb will und muss ich keine riesige StudioBandmaschine hier haben.
Und glaube mir, was die TEAC derzeit mit den neuen 19cm Aufnahmen raushaut, echt klasse!!
__________________
MfG
HifiFreund
HifiFreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 12:34   #58
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.457
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: wer nutzt Streaminganbieter ?

Zitat:
Zitat von waka1913 Beitrag anzeigen
Welches Programm ist da integriert?
...die Aufnahmefunktion ist bei der Tidal APP integriert! Meine Güte, Dir muss man aber auch alles haarklein erklären...

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 12:37   #59
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.457
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: wer nutzt Streaminganbieter ?

Zitat:
TIDAL Stream wird man nicht auf Festplatte speichern können, zumindest nicht in Topqualität.
Warum sollte das Signal was man speichert eine schlechtere Qualität haben als das Signal was man live hören kann, verhindert das das DRM?

Zitat:
Vom PC würde ich nicht direkt aufnehmen wollen, da ich das Streaming-Digitalsignal erst mal mit einem entsprechenden guten DAC wandeln will.
Wie auch immer, ob analog direkt vom PC (über die interne Soundkarte) oder über den Zwischenschritt eines externen Wandlers (Toslink, COAX oder USB, egal). Die Methode ist immer die Gleiche.

Zitat:
Deshalb will und muss ich keine riesige StudioBandmaschine hier haben.
Ist auch gar nicht nötig, ein digitaler Fieldrekorder reicht völlig.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 12:41   #60
waka1913
?
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 692
waka1913 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: wer nutzt Streaminganbieter ?

Und wie sieht das alles rechtlich aus?
__________________
LG waka1913
waka1913 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de