HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2018, 16:30   #10456
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.638
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Was ist das allerbeste Automobil?

Ich habe auch kurz überlegt ob ich den Boden ''meiner'' Garage mit neuer Betonfarbe versehen soll. Nach einer gründlichen Nassreinigung sieht das aber fast wie neu aus. …

Geärgert habe ich mich heute auch schon. … Bei der letzten §57a Begutachtung (Pickerl) wurden an meiner Vette die Bremsscheiben und Beläge beanstandet. Heute ruft die Werkstatt an und meint, die hinteren Scheiben sehen aus wie neu, auch die Beläge sind nur geringfügig abgenutzt. Nur die vorderen Scheiben und Beläge wären grenzwertig. Habe das Zeug für die HA für die Katz' gekauft - teurer Import aus den USA. ….

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 16:47   #10457
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.353
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was ist das allerbeste Automobil?

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
...
und geraucht, GERAUCHT! haben sie auch noch und jetzt belasten sie das rentensystem. SKANDAL!!!!

da sind sicher auch die politiker und vw schuld!

kinder, kinder.... stichwort: kirche und dorf...
Wenn etwas das Spaß macht nachhaltigen Schaden verursacht, dann wird es kompliziert.
Jeder weiß dass Rauchen scheice ist, wird trotzdem gemacht - weils Spaß macht. Manche gehen auch "über Leichen", selbst bei so einem unwichtigen Ding.

Spaß am Auto wegnehmen? Da gibts vielleicht sogar einen Volksaufstand.


Solange sich also nicht das Bewusstsein durchgesetzt hat, dass es etwas schlechtes ist, wenn man die Umwelt schädigt, solange wird das auch nicht über den eigenen Spaß gestellt.

Der eigene Spaß ist eben der Mehrheit (mir auch in vielen Fällen) wichtiger.
Umso mehr ist ein Instanz gefragt die mich zwingt das "gute" für mich zu tun.


mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 17:00   #10458
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 34.857
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Was ist das allerbeste Automobil?

Zitat:
Umso mehr ist ein Instanz gefragt die mich zwingt das "gute" für mich zu tun.
Damit hätte ich kein Problem. Ich bin aber nur bedingt dazu bereit, wenn ich sehe, was sich sonst so abspielt, weil mein positiver Beitrag dann viel weniger wäre als "ein Tropfen auf einem heissen Stein".

Man könnte so viel ändern! Aber dann bitte alle und nicht nur ein paar "Blöde".
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 17:07   #10459
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 12.638
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Was ist das allerbeste Automobil?

Der angesagte Tesla Roadster könnte mich schon reizen. Ein reinrassiger Sportwagen. Die angestrebten Daten lassen jedoch ''Mondpreise'' erahnen. Ist halt ein Jammer wenn Tempo 80/70/30 kommt ...

https://www.automobil-produktion.de/...02.html#bild=1
… und unbedingt mit variablem V8 Tongenerator ….

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 17:14   #10460
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 34.857
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Was ist das allerbeste Automobil?

Elon Musk imponiert mir irgendwie, weil er - scheinbar ohne mit der Wimper zu zucken - Grenzen sprengt.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 17:17   #10461
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.353
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was ist das allerbeste Automobil?

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Damit hätte ich kein Problem. Ich bin aber nur bedingt dazu bereit, wenn ich sehe, was sich sonst so abspielt, weil mein positiver Beitrag dann viel weniger wäre als "ein Tropfen auf einem heissen Stein".
Nur was anderes kannst du selbst nicht machen.
Du (ich auch) entscheidest dich für deinen Spaß und gegen die Umwelt/Nachhaltigkeit.

Zitat:
Man könnte so viel ändern! Aber dann bitte alle und nicht nur ein paar "Blöde".
Ich verstehe diese Argumentation und ich würde das auch viel besser akzeptieren können, dann auf Spaß zu verzichten.

Nur die VW Sache ist genau das Gegenteil von dem.
Die zeigt, dass sich Umweltschädigung und Betrug auszahlt, weil Wirtschaft (Konsum) über alles gestellt wird.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 18:13   #10462
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 34.857
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Was ist das allerbeste Automobil?

VW steht ja nur stellvertretend für (vermutlich) viele Marken/Hersteller. Und die falschen Angaben beziehen sich sowohl auf Diesel als auch auf Otto-Motore. Das fängt schon bei den Verbrauchswerten an.

Überall nur Lug' und Trug, das weiß man ja ohnehin.

Ich will VW damit nicht verteidigen, von mir aus hätte man die "verdonnern" können was das Zeug hält, aber dann bitte die Anderen auch, mit allen Folgen die das für Deutschland hätte.

Ich bin mir zu 100% sicher, dass das ganz schlimme Auswirkungen hätte, bis in Bereiche, an die man dabei gar nicht denkt und dass die die sich das gewünscht haben, viel dafür geben würden, wenn man es rückgängig machen könnte.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 20:28   #10463
Axel
Benutzer
 
Registriert seit: 12.02.2018
Beiträge: 89
Axel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was ist das allerbeste Automobil?

Ich kann nicht verstehen, warum man die Verantwortlichen und das sind in letzter Konsequenz natürlich auch die/der Vorstandsvorsitzende nicht zur finanziellen Rechenschaft zieht.

Geld das mit Betrug erworben/verdient (erschlichen?) wurde ist vom Staat, der Justiz, sofort einzuziehen, zzgl. Geld- und Gefängnisstrafe.

Die gesamten Konzerngewinne samt Bonusausschüttungen sind seit dem 1. Betrugsauto wieder zurückzugeben, danach kommt die Strafe, die mind. nochmal die gleiche Höhe haben müßte.

Für mich sind das alles Schwerverbrecher!

Einen VW oder andere Konzernmarken wie Seat oder Skoda kämen derzeit für mich nicht mehr in Frage. Der Wertverlust für jemanden der seinen Diesel jetzt verkaufen möchte/muß ist beträchtlich. Teils sind diese Autos unverkäuflich!
__________________
Nothing from nothing means nothing
Axel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 20:35   #10464
C36,8
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2018
Beiträge: 70
C36,8 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Was ist das allerbeste Automobil?

Der Diesel ist tot, die Probleme mit Abgas und Emissionen sind vollumfänglich gelöst, die Antwort lautet: Elektroauto!!!!



;)
__________________
Cheers,

Klaus
C36,8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 00:04   #10465
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 34.857
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Was ist das allerbeste Automobil?

Na toll!

Wer ist dafür verantwortlich?
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 6 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 6)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de