HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Einzelkomponenten und Erfahrungen damit

Einzelkomponenten und Erfahrungen damit Subjektive Beurteilung verschiedener Komponenten in Testform

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2018, 09:45   #1
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.505
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard vor und nachteile verschiedener da und ad wandler

mich würde interessieren, mit welchen wandler konzepten schlechte erfahrungen gemacht wurden und wenn ja, welche. auch wäre interessant, welche verbindungsoptionen ihr euch unbedingt wünscht, bzw funktionalität, die ihr für aus erfahrung für unabdingbar haltet.

ich zb. würde mir einen dac mit vollwertiger preamp funktion als beste lösung sehen, der auch analoge durchschleifmöglichkeiten hat, gerne auch mit xlr. obwohl ich sowas aktuell nicht brauche. wer kennt diesbezüglich den markt gut?

womit spielt ihr aktuell?

um mit meinem zeug zu beginnen

abspielseitig fahre ich mit dem restek mdac+ mit dem antimode dualcore in einer digitalen schleife.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 09:53   #2
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.460
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: vor und nachteile verschiedener da und ad wandlern

Mein DAC ist in meinem Vollverstärker integriert. Zweimal coax und einmal Toslink ist ausreichend. Wenn ich mir was wünschen dürfte...noch einen zweiten Toslink Eingang und für den PC einen USB Eingang. Ein HDMI-Eingang wäre auch nicht verkehrt aber nice-to-have.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 09:57   #3
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.505
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: vor und nachteile verschiedener da und ad wandlern

weißt du zufällig, was für ein chip da zuständig ist?

(burr brown, wolfson usw. ...)

oft sind da ja ganze karten zugekauft und eingebaut, bei usb melden sie sich oft sogar unter ihrem namen in win an.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 10:10   #4
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.505
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: vor und nachteile verschiedener da und ad wandlern

hat wer eines der xmos usb chip sets in verwendung? wie gehts euch mit den treibern?
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 10:11   #5
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.408
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: vor und nachteile verschiedener da und ad wandlern

Stereo: Qnap NAS -》Auralic Aries -》Antimode 2.0 -》Marantz PM

LG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 10:28   #6
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.505
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: vor und nachteile verschiedener da und ad wandlern

verwendest du das antimode als wandler oder gehst du den umweg über ad/da wandlung? (also analog in das antimode)
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 10:35   #7
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.460
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: vor und nachteile verschiedener da und ad wandlern

Zitat:
weißt du zufällig, was für ein chip da zuständig ist?
"Separate 192 kHz/24-Bit-DA-Wandler von Wolfson® (2 × WM8742) für den linken und rechten Kanal"

So steht's in der technischen Beschreibung von Onkyo. Das sollte schon was Gutes sein. Jedenfalls habe ich bisher noch nichts anderslautendes gehört.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 14:02   #8
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.408
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: vor und nachteile verschiedener da und ad wandlern

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
verwendest du das antimode als wandler oder gehst du den umweg über ad/da wandlung? (also analog in das antimode)
Rein digital ins Antimode
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 14:12   #9
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.505
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: vor und nachteile verschiedener da und ad wandlern

brav
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 14:16   #10
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.505
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: vor und nachteile verschiedener da und ad wandlern

https://statics.cirrus.com/pubs/proD...M8742_v4.3.pdf

bissi lesestoff
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 14:24   #11
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.408
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: vor und nachteile verschiedener da und ad wandlern

Zitat:
Zitat von longueval Beitrag anzeigen
brav
:-)
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 16:31   #12
Audiokarl
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 106
Audiokarl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: vor und nachteile verschiedener da und ad wandlern

Ich verwende u.A. einen Esoteric/Teac D-02 Monodual mit je 8 ASAHI KASEI 4399 Chipset´s.
USB asynchrone ist wohl der optimale Input.

Durch Inkompatibilität mit den neueren MacOs Systemen habe ich statt des USB-Treibers seitens Esoteric auf einen Stello U3 und den neueren Singxer Xmos-async USB gewechselt.
Dann jeweils ohne Probleme, Treiberlos und ohne erkennbaren Unterschied zwischen den Beiden bezüglich Klang.

Um das noch zu peppen und weil es eben geht, noch eine MUTEK REF10 Clock dazu installiert.

Die Verwendung als PreAmp des DAC konnte zu meiner Überraschung, denn ich dachte weniger ist mehr, durch einen Accuphase Pre deutlich verbessert werden. Warum auch immer
Audiokarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 19:20   #13
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.505
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: vor und nachteile verschiedener da und ad wandlern

ausgangsspannung messen... lauter? wasn für accuphase?

gerade nachgeschaut ersterer ausgangsspannung max 2,5V zweiterer egal welcher 7V
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (17.10.2018 um 19:27 Uhr).
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 19:30   #14
Audiokarl
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 106
Audiokarl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: vor und nachteile verschiedener da und ad wandlern

Die Eingangempfindlichkeit der Endstufe kann man in Stufen anpassen, siehe GRUENSCH CSE II second edition.

Accuphase C2420
Audiokarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2018, 20:48   #15
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.524
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: vor und nachteile verschiedener da und ad wandlern

EAR DAC4 da sind zwei 2 Wolfson WM8741 drin. DSD-Wandlung auf separater Platine. Die Chips werden nicht nach vurschrift verwendet, sondern da hängen zwecks Filterung Tim's LR-Module dran. Danach kommt die Line-Stufe des alten g88 Preamp mit pro Kanal 2x ECC88 und Ausgangsüberträgern. Ausgang symmetrisch und niederohmig. Kann also problemlos aktive Lautsprecher betreiben. Lautstärkeregelung ist analog, zusätzlichen Line-Eingang für einen Phono gibts auch. In Verbindung mit dem hauseigenen Laufwerk spielt er auch SACD.

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de