HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2017, 03:17   #1
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.257
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Beeinflusst Bewusstsein Materie ?

Zu Eurer Unterhaltung:

https://www.youtube.com/watch?v=nRSBaq3vAeY
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa



dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 17:11   #2
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 1.938
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Beeinflusst Bewusstsein Materie ?

ist das eine frage die noch diskutiert werden muss :-)?
schöner link.
gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 22:50   #3
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 7.394
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Beeinflusst Bewusstsein Materie ?

eine analogie dazu wäre in der sozialwissenschaft, wie sich beobachtetes verändert durch beobachtung. das licht, photone breitet sich wellenförmig aus auch ohne medium, weil sie eben nicht das medium bewegen sondern sich in sich selbst. weil die geschwindigkeit so hoch ist, passiert das experimentell ohne zeit, ist das gleichzeitig? an verschiedenen orten?
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 23:30   #4
bugatti66
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2015
Ort: Köln - Krefeld
Beiträge: 174
bugatti66 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Beeinflusst Bewusstsein Materie ?

Ich habe mal ganz viele Professor-Lesch Sendungen geguckt.
Und irgendwann in irgend einer Sendung sagt er dann: "Photonen sind virtuelle Teilchen" (Ruhemasse = 0)
So deutlich hatte mir das noch niemand gesagt.

Ich muss ja zugeben, dass ich die Physik seit dem Michelson-Morley Experiment nicht mehr so richtig verstehe.
Und auch Einstein wollte nicht daran glauben, dass der Mond nicht mehr da ist, wenn er nicht hinguckt.
Mit verschränkten Teilchen wird es noch kurioser (sind das auch virtuelle Teilchen?)
Bei der Präsentation zum Higgs-Teilchen sieht man denn so einen klitzekleinen Hügel auf einem Diagramm...
Und jetzt noch der Gravitationswellen-Detektor, der ja wohl ähnlich einem präziseren Michelson-Morley-Experiment ist.
Kann mir jemand erklären, wie man eine Länge messen kann, die sich verändert, wenn sich das Bezugssystem, der Raum auch verändert? (gleichsinnig)

Ob das obige Experiment anstatt mit Laser-Licht= Photonen, auch mit Elektronen funktioniert?

Und um die soziale Seite nicht zu vergessen, geisterte sowas schon seit Jahren in der Wissenschaft herum, siehe:
Rupert Sheldrake, der hunderste Affe und das Morphogenetische Feld

Erklärung war lt. Wikipedia: ein Affe war einfach auf einem Stück Holz herübergeschwommen.

und
. . . schaute ich jede Woche eine Fernsehsendung von George Pennington.
In einer Sendung kommt er dann zu C.G. Jungs kollektiven Unterbewußten, da dachte ich mir, kann das wahr sein?
https://www.youtube.com/watch?v=P5-tWaI_jTw ab Minute 7 ca.

Geändert von bugatti66 (17.10.2017 um 23:41 Uhr).
bugatti66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2017, 00:25   #5
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 7.394
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Beeinflusst Bewusstsein Materie ?

analytiker! vergiss es

psychologie, ja, aber analytiker sind der märchenhafte anfang und dann kam das pseudoreligiöse und das ganze trudelte ins esoterische. haben durchaus früher verdienste gehabt, inzwischen religion.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2017, 01:14   #6
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.257
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Beeinflusst Bewusstsein Materie ?

Dann mache ich gern noch einen kurzen Ausflug nach Wien ...

https://www.youtube.com/watch?v=MgM4-4_Dr1w
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa



dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2017, 07:48   #7
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 7.394
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Beeinflusst Bewusstsein Materie ?

auch wenn bell was erfunden haz, telefoniere ich heute mit dem mobile. dass sich das mobile eine codierung auf der frequenz aushandeln kann, dafür hat übrigens eine österreicherin die mathematische grundlage gelegt und weiterentwickelt eigentlich als steuerungstechnik für torpedos im wk 2. die dame ist der breiten öffentlichkeit besser als hollywood schauspielerin bekannt. deren grab kannst in wien auf dem zentralfriedhof besuchen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hedy_Lamarr

klug und sehr schön ... zitat
“Any girl can be glamorous. All you have to do is stand still and look stupid.”

außerdem gibts in wien in der berggasse ein interessantes haus und ein museum, von wegen analytiker.

http://www.freud-museum.at/de/ausste...ggasse-19.html

husch husch nach wien!
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (18.10.2017 um 08:06 Uhr).
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2017, 11:46   #8
hifi_angel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2016
Beiträge: 358
hifi_angel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Beeinflusst Bewusstsein Materie ?

Zitat:
Zitat von dipol-audio Beitrag anzeigen
Dann mache ich gern noch einen kurzen Ausflug nach Wien ...

https://www.youtube.com/watch?v=MgM4-4_Dr1w

Dazu fällt mir der Ausspruch von Lesch ein, "Wer Quantenphysik erklären kann, der hat sie nicht wirklich verstanden".
hifi_angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2017, 20:04   #9
JoachimA
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von JoachimA
 
Registriert seit: 07.03.2015
Beiträge: 1.499
JoachimA befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Beeinflusst Bewusstsein Materie ?

Soweit ich gehört habe wird von einigen Wissenschaftlern eine Beeinflussung von Materie durch Geist? oder Bewusstsein? nicht mehr gänzlich ausgeschlossen und zwar bezieht man sich auf die Phänomene in der Quantenphysik wo es um eine sogenannte Quantenverschränkung, oder wie Einstein einst sagte: "spukhafte Fernwirkung" geht.

Die Quantenphysik als Solches ist nur sehr schwer zu verstehen, überhaupt die Phänomene die auftreten, das z. B. ein Teilchen an mehreren Orten gleichzeitig auftreten kann.

Gruss,
joachim
__________________
Ein Computer löst all die Probleme, die ich ohne ihn nicht hätte.

Geändert von JoachimA (18.10.2017 um 20:13 Uhr).
JoachimA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2017, 20:21   #10
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 7.394
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Beeinflusst Bewusstsein Materie ?

geist bewusstsein nicht, durch beobachtung schon. es genügt nicht, daran zu denken
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2017, 20:22   #11
Blindniete
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Beeinflusst Bewusstsein Materie ?

Bewusstsein ist auch nur interaktivierende Materie.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2017, 20:53   #12
hifi_angel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2016
Beiträge: 358
hifi_angel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Beeinflusst Bewusstsein Materie ?

Zitat:
Zitat von JoachimA Beitrag anzeigen
......Beeinflussung von Materie durch Geist? oder Bewusstsein?
Es kommt immer darauf an was man als Ergebnis erwartet bzw. definiert.

Ein etwas bescheidener Ansatz:
Jeder von uns beeinflusst / steuert mit seinem Geist, also nur Kraft seiner Gedanken biochemische Prozesse auf molekularer Ebene in seinem eigenen Körper.

Nur der reine Gedanke an etwas Positives kann mich fröhlich stimmen und infolge bestimmte materielle (biochemische) Prozesse auslösen. Andere Gedanken können andere Prozesse auslösen, also andere Zusammensetzungen von Molekülen bewirken.
hifi_angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2017, 22:21   #13
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 7.394
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Beeinflusst Bewusstsein Materie ?

das hat aber vermutlich mit der quantenphysik nix zu tun, das ist wille, vorstellung und von gefühlen gesteuerte chemie. net das ma do wos vermantschgern.

bledes beispiel, wenn du dich dauernd ärgerst, dann schütten deine nieren stresshormone aus, der vagus macht dir dann entweder die magenschleimhäute blass, oder der parasympaticus lässt deinen blutdruck steigen oder im schlechtesten fall beides. das hat aber mit den quanten nix zu tun, das ist die biochemische steuerung deines körpers unter nutzung deines vegetativen nervensystems.
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2017, 00:17   #14
dipol-audio
Verfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von dipol-audio
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Hessen, Deutschland
Beiträge: 4.257
dipol-audio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Beeinflusst Bewusstsein Materie ?

Zitat:
Zitat von hifi_angel Beitrag anzeigen
...

Ein etwas bescheidener Ansatz:
Jeder von uns beeinflusst / steuert mit seinem Geist, also nur Kraft seiner Gedanken biochemische Prozesse auf molekularer Ebene in seinem eigenen Körper.
...

Z.B. beim Sprechen ...
__________________
Grüße aus Reinheim, Oliver Mertineit

Gewerblicher Teilnehmer

www.dipol-audio.de


Nihil sine causa



dipol-audio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2017, 00:55   #15
ra
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ra
 
Registriert seit: 26.03.2014
Beiträge: 1.938
ra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Beeinflusst Bewusstsein Materie ?

wenn naturwissenschaften quasi mit eselterischen brabbeleien gleichgesetzt werden, weil mans einfach nicht glauben will sind das die selben mechanismen wie in allen anderen diskussionen.
was ist so schrecklich und fürchterlich dran, sich sowas wie "geist" vorzustellen? sind intelligente menschen unfähig, das einfach als möglichkeit zuzulassen? sind alle naturwissenschaftskapazunder von bohr über heisenberg, weizsäcker, schrödinger einstein etc. idioten, die damit keine probleme hatten; auch eine reihe von wissenschaftstheoretikern und mathematikern derselben kategorie - wohl die analytischesten denker ever - z.b. pauli, auch biologen usw....
mal klären, was bewusstsein ist (die antwort "eine funktion der materie" klingt zwar potent, ist aber vom gehalt her nicht besonders ergiebig - und nicht zu beweisen. die gehirnforschung zeigt zwar die vorgänge und reaktionen eines hochkomplexen apparates, aber zeigt praktisch sowas wie die vorgänge im prozessor etc., jedoch nicht die software und deren entstehung.) und was ist untrennbar damit verknüpft? leben.
die tatsache, dass ichs nicht erklären kann ist kein zulässiger beweis dafür, dass das alles nicht unsere bisherigen erklärungsmodelle und unser verständnis übersteigt.
es gibt noch vieles, das in diese richtung zeigt - aber das sprengt das thema.
und wie viele der heutigen wissenschaftler auch meinen: das eine denken schließt das andere nicht aus - es kann sich durchaus gegenseitig befruchten.
gruß reinhard
ra ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de