HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Personal Computer und Zubehör

Personal Computer und Zubehör Gehört einfach dazu, denn ohne geht heute fast nichts mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2017, 18:41   #46
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.496
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Gut, VDSL geht bei uns auch, so viel ich weiß VDSL2 denn theoretisch ist bei mir bis 50 MBit/sec möglich, wovon ich bei meinem Anschluss leider weit enfernt bin, da ich nur einen Vertrag für eine 16 MBit/Leitung habe (normales ADSL), für den 50 MBit Downstream (VDSL2) wollen die Telekomiker einen Aufpreis (5 € mehr im Monat). Durch VoIP-Telefonie mit Annex J Kodierung entfällt der Splitter. Vectoring gibt es bei uns auch noch nicht, sonst wären bis zu 100 MBit/sec möglich...alles theoretisch natürlich.

Die Fritz Box 7490 unterstützt VDSL2 mit Vectoring bis 100 MBit/sec. Das konnte aber auch schon mein alter Telekom Speedport W723v.

Das neue Spitzenmodell von AVM (7590) unterstützt VDSL mit bis zu 300 MBit/sec (Super Vectoring). Das gibt es aber noch nirgendwo. Die Telekom hat angekündigt mit dem Ausbau Ende 2017, Anfang 2018 zu beginnen. Bis das bei uns verfügbar ist habe ich wohl keine Haare mehr auf dem Kopf...

Welche Telefontechnik bietet Dein Anschluss?

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2017, 20:56   #47
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.408
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

VDSL mit 40/5 MBit wobei nur 32/5 MBit ueber die Leitung gehen, aber das reicht mir.
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2017, 09:21   #48
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.496
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

...ja gut, DSL...aber was ist mit Telefonie. ISDN, VoIP, oder sogar noch analog....??

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 00:24   #49
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.408
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Ist ein analoges POTS aber intern eben ein SIP VoIP:-)
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 01:03   #50
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.496
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Wow...das gibt es noch...is' ja Steinzeit...

Wir hatten ab 2001 Telefon via ISDN und DSL für Internet mit gigantischen 768 KBit/sec, kurze Zeit später mit 1 MBit/sec. Aber das war schon ein echter Fortschritt gegenüber dem analogen Modem mit dem man auf maximal 56 kBit/sec kam. Außerdem war da der Telefonanschluss immer blockiert wenn man im Internet war.

Aber der Gerätepark für ISDN und DSL war schon umfangreich. Splitter, NTBA, ISDN Telefonanlage (EUMEX), daran hing das analoge Telefon und dann der DSL-Modem Klotz, das ganze Kabelgedöns war auch nicht ohne, ich wusste gar nicht wohin damit...heute ist nur noch die Fritz Box an die TAE-Buchse angeschlossen, das war's...

Eine erstaunliche Entwicklung in nur rund 20 Jahren.

Gruß

RD

Geändert von ruedi01 (30.07.2017 um 01:19 Uhr).
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 23:08   #51
Rolf L.
Benutzer
 
Benutzerbild von Rolf L.
 
Registriert seit: 24.04.2017
Ort: Schwungrad Europas
Beiträge: 56
Rolf L. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Hallo,
möchte noch mal auf den USB Stick als NAS zurück kommen...
Ich hatte einen Stick an der 7490 und konnte mit der Fritz-App darauf via Smart-Phone und Tablet zugreifen. Das war, wenn man am Pool lag eine schöne Sache, denn man konnte auf meine ganze Musik zugreifen.
Nach einiger Zeit jedoch hatte ich immer mehr Verbindungsprobleme mit meinen 2 analogen Telefonen. Es blieb mir nichts anderes übrig, trotz aller Ratschläge von AVM, den Stick zu entfernen. Jetzt möchte ich ungern auf dieses Erlebnis verzichten und denke darüber nach, eine externe Festplatte mit LAN Anschluss und eigener Stromversorgung, direkt an den Router am LAN Anschluss zu verbinden. Ist das zu verwirklichen, ohne auf teure NAS-Laufwerke zurück zugreifen?
Netten Gruß
Rolf
__________________
ReVox ...von hier gibt es keinen Weg mehr zurück!

http://www.klirrfaktorundmehr.de/
Rolf L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 23:46   #52
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 27.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.408
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Äh das ist ja dann trotzdem ein NAS oder?

Network Attached Storage

und ja sicher ist das möglich.

LG

Armin

Geändert von armin75 (30.07.2017 um 23:52 Uhr).
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 00:21   #53
Rolf L.
Benutzer
 
Benutzerbild von Rolf L.
 
Registriert seit: 24.04.2017
Ort: Schwungrad Europas
Beiträge: 56
Rolf L. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Hallo Armin,
http://www.chip.de/artikel/Speicher-..._43953529.html
vor Jahren war das schon ein Thema, heute ist es schwierig so etwas auch zu bekommen. Für eine reine Musikübertragung im privaten Bereich völlig ausreichend. Der Markt gibt so etwas aber schlecht her....Liegt es daran das sich NAS Laufwerke mit all seinen Einrichtungen und zusätzlichen Kosten (Festplatte und Gehäuse) mehr lohnt? Preislich dürfte die externe Festplatte doch immer noch unter dem NAS liegen.
Netten Gruß
Rolf
__________________
ReVox ...von hier gibt es keinen Weg mehr zurück!

http://www.klirrfaktorundmehr.de/
Rolf L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 08:52   #54
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.496
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Ich habe mich mit dem Thema NAS an der Fritz Box noch nicht sehr intensiv beschäftigt. Ich habe meinen USB-Stick als Netzlaufwerk im WLAN installiert und kann von meinen Rechnern darauf zugreifen, nicht mehr und nicht weniger. Im Grunde reicht mir das vollkommen aus.

Weltweiter Zugriff via Internet ist auch möglich. Wie das geht steht in der Dokumentation von AVM. Für den Hausgebrauch sollte also die Fritz NAS vollkommen ausreichen.

Dass ein angeschlossener USB-Stick an der Box Telefone stören kann ist erstaunlich, davon höre ich zum ersten mal. Sind es DECT Telefone, sind sie direkt mit der Fritz Box über die DECT-Schnittstelle verbunden? Hast Du schon mal gegoogelt ob das Problem bekannt ist?

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 12:54   #55
Rolf L.
Benutzer
 
Benutzerbild von Rolf L.
 
Registriert seit: 24.04.2017
Ort: Schwungrad Europas
Beiträge: 56
Rolf L. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Hallo RD,
dass kann natürlich an meine Telefone liegen.
Es sind 2 Gigaset mit Tae-Stecker an der 7490 verbunden. Auf welches Format ist dein USB-Stick denn formatiert und wie groß?
Netten Gruß
Rolf
__________________
ReVox ...von hier gibt es keinen Weg mehr zurück!

http://www.klirrfaktorundmehr.de/
Rolf L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 17:28   #56
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.496
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Erstaunliches Phänomen...

8 GByte, NTFS, hatte ich noch rumliegen. Ist erstmal nur zur Probe.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 17:49   #57
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.894
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

https://geizhals.at/?cat=hdxnas&xf=1...%3A3000~7933_1

NAS mit 1x Festplatte ab 2TB.

Aber ist teuer und braucht auch mehr Strom als eine USB HDD direkt am Router.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 19:10   #58
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 13.496
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

...und ist vermutlich auch schneller.

aber wie gesagt, für den Hausgebrauch reicht ein stinknormaler USB Massensspeicher der direkt per USB an der Fritz Box angeschlossen wird.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 21:39   #59
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 2.268
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Zitat:
Zitat von schauki Beitrag anzeigen
https://geizhals.at/?cat=hdxnas&xf=1...%3A3000~7933_1

NAS mit 1x Festplatte ab 2TB.

Aber ist teuer und braucht auch mehr Strom als eine USB HDD direkt am Router.

mfg
Oder man schraubt selber . Raspberry Pi , Linux (was sonst ? ) und eine Festplatte ...
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 22:08   #60
Rolf L.
Benutzer
 
Benutzerbild von Rolf L.
 
Registriert seit: 24.04.2017
Ort: Schwungrad Europas
Beiträge: 56
Rolf L. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Was heißt denn jetzt für den Hausgebrauch? Natürlich ist und bleibt das für den Hausgebrauch, für wen soll es denn auch sonst sein? Fakt jedoch ist, was stelle ich zu Verfügung, wie viele Daten und für welche Anzahl an Personen? Bei mir sind es zwei Personen die auf Daten zugreifen können. Hier ging es mir hauptsächlich um die CD-Sammlung. Gerippt (FLAC) und anschließend auf MP3 320 kbit/s umgewandelt. Umgewandelt deshalb, weil die Fritzbox FLAC nicht erkennt. Die Sammlung ist 34 GB groß, also nicht sehr viel. Dann einen USB Stick mit 64 GB exFAT an die Fritzbox. NTFS hat die Fritzbox in dieser Größe erst garnicht erkannt. Die Fritz-App aufs Handy und Tablet, alles funzte fantastisch, sogar mit Cover bei den Songs, bis ich immer mehr Störungen (Knacksen / Rauschen und Entfernungsprobleme) beim telefonieren bekam. Im Netz und bei AVM fand ich diesbezüglich nichts, also Stick wieder ab, jetzt ist wieder Ruhe. Ich gehe mal davon aus, dass die Fritz die größe des Sticks auf Dauer nicht verarbeiten konnte.
Deshalb meine Frage, ob man da nicht auf eine externe Festplatte, mit eigener Stromversorgung und LAN-Anschluss ausweichen kann. Hier wäre ja schon etwas https://www.amazon.de/Intenso-extern...ag=comput0d-21 Reine Festplatten in der größe wären nicht viel teurer...

Ich habe hier noch n'e 60ziger Platte rumliegen mit zwei USB Anschlüssen. Da wird es mit der Stromversorgung besser klappen, wenn ich die an die Fritzbox hänge. Werde das mal ausprobieren.

Netten Gruß
Rolf
__________________
ReVox ...von hier gibt es keinen Weg mehr zurück!

http://www.klirrfaktorundmehr.de/

Geändert von Rolf L. (31.07.2017 um 23:02 Uhr).
Rolf L. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de