HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Über Personal Computer

Über Personal Computer Gehört einfach dazu, denn ohne geht auch hier nichts mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2017, 11:47   #31
Mrwarpi o
Zappa - Fan seit 1976
 
Benutzerbild von Mrwarpi o
 
Registriert seit: 11.03.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.934
Mrwarpi o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490



So etwas geht auch : http://praxistipps.chip.de/fritzbox-...schneiden_9989
__________________
Katzen verfügen über ein ausgezeichnetes Gehör. Der Frequenzbereich geht hierbei bis etwa 65.000 Hz, was den des Menschen um mehr als das Dreifache übersteigt.

Das Ohr des Hundes ist hoch entwickelt. Es kann höhere Frequenzen wahrnehmen als das des Menschen.
Die beweglichen Ohrmuscheln des Hundes lassen ihn Geräuschquellen zudem besser dreidimensional orten, als ein es Mensch könnte.

Volldigitales, remasterndes Mahagoni-Holzohr !

Das Beste am Freitag : http://www.heute-show.de/zdf/
Mrwarpi o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2017, 18:55   #32
Tom
Benutzer
 
Benutzerbild von Tom
 
Registriert seit: 14.07.2016
Beiträge: 60
Tom befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen

BTW. habe gerade versucht einen USB-Stick als NAS einzurichten, alle Einstellungen in der Routerkonfiguration sind erledigt. Aber im Windows habe ich keinen Zugriff darauf.

RD
Hast du unter Fritz.box>Heimnetz>Mediaserver>Fritz!NAS die Festplatte freigegeben?
__________________
Liebe Grüße, Tom
Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2017, 19:12   #33
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.288
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Vielen Dank für die Nachfrage...ja, was die Einrichtung in der Fritz Box betrifft habe ich alles erledigt, nur im Windows bin ich nicht auf den 'Trick' gekommen, ist aber auch wirklich tricki gemacht unter Windows 10. Warum so von hinten durch die Brust? unter XP war es doch sehr einfach, wie ich mich noch erinnere, so viel ich weiß ging das im Datei Manager bzw. Datei Explorer.

Ich habe dann die Anleitung von AVM im Netz gefunden:

https://avm.de/service/fritzbox/frit...rk-einrichten/

Kaum macht man's richtig, schon funktioniert's.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2017, 21:47   #34
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.568
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Zitat:
Zitat von knie Beitrag anzeigen
...
WLAN ist ein shared Medium, alle Teilnehmer/Geräte teilen sich die Bandbreite auf.
Klassisches Ethernet mit Gigabit und Switch bietet 1Gbit/sec pro Anschluss.
Wenn man einen Switch mit einem Kabel an einen Anschluss am Router hängt und am Switch sind mehrere Geräte, teilen sich die dann die Bandbreite?

Ein Gerät pro Router Ausgang = volle Bandbreite.


Bzgl. WLAN und Datenrate.
Ich habe aktuell einen n Router (kleiner Asus - RT14 oder RT15) der aber auch Gbit LAN Anschlüsse hat.
Mein Laptop hat allerdings keinen Ethernet Anschluss (obwohl das Gehäuse dick genug wäre ). USB/Ethernetadapter gibt es natürlich aber da die Akkulaufzeit gut genug ist würde ich den Laptop gerne ohne Verkabelung betreiben.

Am per Gbit LAN angebundenen NAS liegen div. Medien. Fotos zwischen 2MB/file und 15MB/file. Und da macht es dann doch einen gewaltigen Unterschied, allein beim Fotos anschauen ob man nette Datenraten von 90MB/sec hat wie beim Gbit-LAN Anschluss, oder ~5MB/sec beim WLAN "n".
Bei den großen Fotos ist das eben ein gewaltiger Unterschied, wenn man schnell durchschaut und dann dauert es eben gefühlt "ewig" per WLAN bis das nächste Bild geladen ist. Bei Gbit LAN geht es gefühlt verzögerungsfrei.

Und da wäre eben ein schnelleres WLAN eine feine Sache.
Braucht nicht auf Gbit-LAN Speed kommen, aber wenns netto auf die 20-30BM/sec sind, würde mir das schon reichen.

Interssant wäre daher die realistischen netto Datenraten.
Die ganzen Tests sind ja zum Teil unter best möglichen Bedingungen gemacht.
Router 3m vom client weg und freie Sicht, Antennen gebündelt darauf ausgerichtet,....

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 08:26   #35
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.182
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Comtrend VDSL Modem allerdings habe ich das WLAN aus, das läuft über einen Asus Dark Knight Router der als AP konfiguriert ist, Powerline samt WLAN von Devolo (1200 ac).

Intern alles über Gigabit Ethernet verkabelt.

LG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 08:47   #36
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.288
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Auf welche Datenraten kommst Du mit Deinem Powerline Adapter?

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 12:11   #37
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.182
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

600 Mbit

Gruß

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 12:17   #38
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.288
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Stabil und zuverlässig?

Ich habe vor ca. 15 Jahren (?) mal mit Powerline mein Heimnetzwerk betrieben. Zuverlässig und schnell war das nie. Da scheint sich ja mittlerweile einiges getan zu haben.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 16:59   #39
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.182
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Ja hat sich wobei meine Wohnung ist nur ca. 80 qm gross.

lG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 17:31   #40
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.288
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Meine Wohnung damals war auch nicht viel größer, so ca. 85 m². Darauf kommt es auch gar nicht an. Die Signale kommen über den Stromzähler nicht weg, deshalb bleibt das Signal auch innerhalb des Stromkreises der Wohnung, egal wie groß sie ist.

Das Problem sind aber ggf. Störungen im Netz durch hochfrequente Einstrahlungen denn die Stromleitungen sind nicht geschirmt. Da braucht nur ein stark funkendes DECT-Telefon oder ein Baby-Fon in unmittelbarer Nähe zu einer Stromleitung aufgestellt sein, schon gibt es Störungen. Auch funktionieren die Power LAN Adapter nicht zuverlässig oder gar nicht an Steckdosenverteilern mit Leuchtschalter bzw. Überspannungsschutz.

Ich habe mich damals ziemlich lange damit herumgeärgert ohne zu wissen woran das liegen könnte, damals war diese Technik noch nagelneu. Heute weiß ich das, denn die Probleme sind bekannt und es gibt Berichte darüber.

Weil ich keine Lust mehr auf diesem Mist hatte habe ich mir damals meine erste Fritz Box gekauft und WLAN installiert. Das funktionierte auf Anhieb stabil und zuverlässig.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2017, 12:46   #41
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.182
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Ich hab mir mit den Devolos das WLAN in mein Wohn- und ins Schlafzimmer gezogen. Der Vorteil, die Dinger sind echte APs und keine Repeater.

Ein DECT hängt bei mir am Comtrend am FXS Port, geht soweit ohne Probleme.

lG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2017, 15:00   #42
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.288
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Zitat:
Ich hab mir mit den Devolos das WLAN in mein Wohn- und ins Schlafzimmer gezogen. Der Vorteil, die Dinger sind echte APs und keine Repeater.
Ja, die Powerline Adapter sind unglaublich praktisch und einfach zu handhaben. Einfach einstecken, per Ethernet mit dem Endgerät auf der anderen Seite mit dem DSL-Modem verbinden...läuft. Ohne irgend eine Konfiguration und ohne Password. Eine Verschlüsselung braucht es auch nicht, da niemand außerhalb des Stromkreise auf die Daten zugreifen kann. Wenn es läuft ist Powerline klasse, eine sichere Kabelverbindung ohne Kabel quer durch die ganze Wohnung verlegen zu müssen..

Zitat:
Ein DECT hängt bei mir am Comtrend am FXS Port, geht soweit ohne Probleme.
Was heißt das? Kannst Du ein DECT-Mobilteil ohne eine Basisstation direkt mit dem Modem verbinden?

Die Fritz Box verfügt über eine DECT-Schnittstelle. Ein zusätzliches Telefon ist nicht mehr erforderlich, jedes DECT-Mobilteil kann direkt mit der Fritz Box verbunden werden. Wobei natürlich nur die Mobilteile von AVM volle Funktionalität (Komfortfunktionen) besitzen.

Bei der Fritz Box kann man über deren Einstellungsmenü am PC über eine x-beliebigen Browser alle Telefoneinstellungen verwalten, so z.B. Anrufsperren, Telefonbücher ggf. mit Kurzwahlen, Klingeltöne, Anklopffunktion, den integrierten Anrufbeantworter...alles. Komfortabler geht es nicht. Bis zu sechs DECT Mobilteile können an der Fritz Box betrieben werden.

Zusätzlich können bis zu zwei analoge Telefone (schnurgebunden oder schnurlos) bzw. Fax oder Anrufbeantworter an die Fritz Box angeschlossen werden. Das geht auch parallel. Bei uns laufen derzeit ein externes schnurloses Telefon mit zwei Mobilteilen von Panasonic und ein AVM Mobilteil (Fritz fon C5) direkt per DECT mit der Box verbunden. Jetzt kann ich die drei Leitungen, die die Telekom zur Verfügung stellt endlich nutzen, also zumindest zwei.

Wer will kann über den S0 Anschluss auch noch ein ISDN-Telefon bzw. eine ISDN-Telefonalange betreiben. Es geht in Sachen Telefonie also praktisch alles mit der Fritz Box.

Wer will braucht nur noch ein einziges Gerät für Telefon, DSL und WLAN, die Fritz Box. Auf ein FAX kann man im Übrigen auch verzichten, denn die Fax Funktion ist auch eingebaut. Über PC und Drucker/Scanner hat man so ein vollwertiges Faxgerät...falls man sowas heute überhaupt noch braucht.

Gruß

RD

Geändert von ruedi01 (27.07.2017 um 15:15 Uhr).
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2017, 15:26   #43
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.182
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Nein, das Comtrend wird über ein Split-Kupferkabel an die Zweidrahtleitung angeschlossen.

Das DECT hängt dann an der analogen Dose, calls gehen alle über SIP über die WAN Verbindung des Comtrend :-)

lG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2017, 16:17   #44
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.288
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

Jetzt bin ich verwirrt...

Ich habe einen Anschluss der Deutschen Telekom DSL mit bis zu 16 MBit/sec, VoIP Telefonie mit drei Leitungen und drei Rufnummern, Annex J Kodierung (splitterlos).

Also lediglich den DSL-Router direkt mit der Leitung verbinden, fertig. Kein Splitter, keine NTBA. Wenn der Router noch eine DECT-Schnittstelle hat, braucht es auch kein Telefon mehr (nur Mobilteile). Internet und Telefonie alles aus einer einzigen Box.

Was für einen Anschluss hast Du???

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2017, 16:46   #45
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.182
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Neuer Router Fritz!Box 7490

einen alten NTBA. Bin virtuell entbündelt. Kupfer Zweidraht ;-) VDSL ohne Vectoring

LG

Armin
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de