HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Über Personal Computer

Über Personal Computer Gehört einfach dazu, denn ohne geht auch hier nichts mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2017, 11:18   #76
Blindniete
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Haltbarkeit von USB-Sticks

Unlesbare Bits

Was wenig bekannt ist: Auch unbenutzte Flashspeicher gehen mit der Zeit kaputt, Ladung geht verloren.
Im schlimmsten Fall sind so viele Bits nicht mehr lesbar, dass die interne Fehlerbehebung des Flash-Speichers aufgibt und das Medium vom Rechner nicht mehr erkannt wird.

https://www.storage-insider.de/wenn-...nden-a-576084/
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2017, 13:57   #77
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.147
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Haltbarkeit von USB-Sticks

In den von mir beschriebenen USB-Sticks sind Toshiba Speicherchips verbaut - also nix Noname Billigkram ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2017, 16:13   #78
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.654
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Haltbarkeit von USB-Sticks

Zitat:
Zitat von Dezibel Beitrag anzeigen
In den von mir beschriebenen USB-Sticks sind Toshiba Speicherchips verbaut - also nix Noname Billigkram ....

LG, dB
Habe ich nicht auf dich bezogen, sondern viel eher auf mich selbst.

Es hat sich allerdings herausgestellt, dass ich Sticks auch kaum mehr verwende. Praktischer finde ich SD-Cards, die in alle meine Mini-PCs passen. Um nicht immer "hinten herumfummeln" zu müssen, habe ich mir einen kleinen Adapter gekauft, den ich an der immer bereit liegenden USB-Verlängerung anstecke.

Im Übrigen habe ich alle meine CDs im FLAC-Format auf einer SD-Card drauf. Diese steckt allerdings fix im Schacht und wird am Display per Icon angezeigt.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2017, 17:55   #79
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.147
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Haltbarkeit von USB-Sticks

Zitat:
Habe ich nicht auf dich bezogen, sondern viel eher auf mich selbst.
Habe ich auch nicht so aufgefasst - ich wollte eigentlich nur ausdrücken dass vermeintliche Qualitätsprodukte auch mit der Zeit versagen ... dabei hatte ich diese Sticks sicher nicht oft überschrieben ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2017, 08:57   #80
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.218
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Haltbarkeit von USB-Sticks

David, Du weißt aber schon dass in SD-Cards die selbe Speichertechnik drin steckt wie in USB-Sticks?!?

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2017, 10:08   #81
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.147
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Haltbarkeit von USB-Sticks

Speicherzelle ist nicht gleich Speicherzelle - es gibt da durchaus verschiedene Technologien die z.B. entweder auf Schnelligkeit oder auf Robustheit ausgerichtet sind. Ich habe dazu einen interessanten Artikel - auch betreffend SSDs gelesen ... find den aber momentan nicht ....

LG, dB
__________________
Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2017, 10:29   #82
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.218
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Haltbarkeit von USB-Sticks

...ja gut, aber es ist und bleibt Flash-Speicher. Egal ob USB-Stick, SD-Card oder SSD.

Natürlich gibt es da Unterschiede, genauso wie bei Autos. Aber die Basistechnologie ist immer die Selbe. Auch wenn sie sich in den letzten 20 Jahren natürlich weiter entwickelt hat was man ja alleine schon an der Größe der heute verfügbaren Speichermedien sehen kann. Meine erste Speicherkarte (SM Flash-Card) hatte eine Kapazität von 128 MByte und kostete damals mehr als man heute für eine 32 GByte Karte zahlen muss.

Ich habe schon einige Flash-Speicher in den Kübel werfen müssen. Die waren einfach von jetzt auf gleich nicht mehr ansprechbar. Da war einfach nix mehr zu machen. Der Defekt hat sich nie vorher angekündigt.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2017, 10:43   #83
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.654
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Haltbarkeit von USB-Sticks

Alle Festspeicher basieren (vermutlich) auf dem gleichen Prinzip. Trotzdem gibt es offensichtlich große Unterschiede was die Geschwindigkeit beim Beschreiben und Auslesen betrifft. Woran das liegt, das weiß ich nicht.

Ich verwende zum Testen ein spezielles Programm (Blackmagic Disc Speed Test). Die "gewaltigen" Geschwindigkeitsunterschiede werden da genau aufgezeigt. Von entsetzlich langsamen Sticks bin hin zu "blitzsschnellen" SSDs gibt es alles. Selbst relativ langsame SSDs sind immer noch sehr schnell im Vergleich zu mechanischen Festplatten.

Moderne mechanische Festplatten sind aber gar nicht so schlecht wie oft angenommen. Für eine externe Datensicherung sind sie immer noch bestens geeignet, sie sind billig und ausreichend schnell. Auch die Geräuschentwicklung ist kaum der Rede wert, wenn man sie nicht ununterbrochen laufen lässt. Wobei die 3,5 Zöller wesentlich lauter sind als die 2,5 Zöller.

Was Rudi sagt, das stimmt, Sticks und SD-Cards sind etwa gleichauf was die Geschwindigkeit betrifft.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2017, 10:50   #84
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.218
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Haltbarkeit von USB-Sticks

Es gibt bei SD-Cards diese Geschwindigkeitsklassen. Class 4, Class 6, Class 10 usw.. Je höher die Klassifizierung, desto schneller ist die Schreib-/Lesegeschwindigkeit. Eine vergleichbare Kategorisierung gibt es bei USB-Sticks und SSDs m.W. nicht. Könnte mich da aber auch irren.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2017, 16:29   #85
Blindniete
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Haltbarkeit von USB-Sticks

Unser Computer-Admin hat gerade seinen Plan für einen neuen Server verkündet.

Er möchte nun 6 TB SSD`s statt Festplatten haben .....

oh, oh
  Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2018, 20:47   #86
debonoo
Wetter und Menschenfreund
 
Benutzerbild von debonoo
 
Registriert seit: 18.07.2007
Beiträge: 9.267
debonoo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Haltbarkeit von USB-Sticks

https://www.youtube.com/watch?v=eS9RRAJRo48
__________________
Alles Leben = Energie

Die Welt ist soziale Vereibarung...

Erfolg ist durch nichts zu ersetzen...

Analytiker sind planlos - aber präzise....

Die Politiker sind die Heuchler des Notwendigen...
debonoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 08:02   #87
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.654
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Haltbarkeit von USB-Sticks

Zitat:
Zitat von ruedi01 Beitrag anzeigen
Es gibt bei SD-Cards diese Geschwindigkeitsklassen. Class 4, Class 6, Class 10 usw.. Je höher die Klassifizierung, desto schneller ist die Schreib-/Lesegeschwindigkeit. Eine vergleichbare Kategorisierung gibt es bei USB-Sticks und SSDs m.W. nicht. Könnte mich da aber auch irren.

Gruß

RD
Diese Klassifizierung wird tatsächlich nur bei SD-Cards ausgewiesen. Bei SSDs nicht und bei USB-Sticks auch nicht.

Ich habe vor Monaten diverse Geschwindigkeitstests gemacht.

Die Reihenfolge bezüglich Geschwindigkeit war erwartungsgemäß:

Mechanische Festplatte
USB-Stick
SD-Card
SSD (übliche Technologie)
SSD auf PCIe Basis (wie Apple aktuell verbaut)

Alles nur aus meinem Fundus, aber durchaus gute bis sehr gute aktuelle Ware.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 08:56   #88
ruedi01
Abgefahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ruedi01
 
Registriert seit: 16.02.2011
Ort: Oberhausen Rheinland
Beiträge: 12.218
ruedi01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Haltbarkeit von USB-Sticks

Eine aktuelle mechanische Festplatte ist langsamer als ein USB-Stick? Das glaube ich nie und nimmer, vor allem wenn es sich um einen USB 2 Stick handelt.

Außerdem muss man unterscheiden ob es sich um Zugriffszeiten oder die reine Lese- und Schreibgeschwindigkeit handelt. Elektronische Speichermedien sind bei den Zugriffszeiten klar schneller. Eine schnelle 3,5 Zollfestplatte dürfte bei der reinen Schreib-/Lesegeschwindigkeit schneller sein als alles andere, außer SSD.

Gruß

RD
ruedi01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 09:36   #89
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.654
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Haltbarkeit von USB-Sticks

Bei USB 2 stimmt das, ist langsamer als eine Festplatte. Ich habe meinen SanDisk Extreme Stick genommen und der hat eine wirklich beachtliche Performance.

Mit SSD PCIe kommt aber nichts mit, so etwas ist noch einmal mindestens doppelt so schnell wie eine sehr gute normale SSD.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2018, 09:45   #90
HifiFreund
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HifiFreund
 
Registriert seit: 28.02.2016
Beiträge: 408
HifiFreund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Haltbarkeit von USB-Sticks

Ja,

die SanDisk Extreme USB Sticks sind super schnell !
__________________
MfG
HifiFreund
HifiFreund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de