HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MUSIK IN KONSERVIERTER FORM UND LIVE > R&B, Soul und Funk

R&B, Soul und Funk Alles, was in diese Kategorie passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2012, 08:43   #1
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.951
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Bruno Mars, bisher von mir unterschätzt!

Vor Kurzem gab es im FS einen Konzertmischnitt von Bruno Mars samt Band. ich habe es nur wegen meiner Frau aufgenommen, weil ihr im Speziellen ein Lied von ihm gut gefällt.

Der Endeffekt war der, dass (es war auch schon spät) meine Frau nach zwei Liedern eingeschlafen ist und ich von Lied zu Lied immer mehr begeistert war von dem was ich hörte und sah.

Nicht nur er, auch alle seine Musiker (praktisch nur dunkelhäutige) sind Ausnahmemusiker und sowohl die Musik als auch die Instrumentierung trifft ganz genau meinen Geschmack.

Einfach toll!!
Muss ich mir noch einmal geben.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 10:16   #2
Babak
Ich schau nur
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.903
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

das selbe Kontert sah ich auch.

Wenn ich jetzt was dazu schreibe, wirst Du wieder meinen, ich hätte es auf Dich abgesehen.
Daher lass ich es lieber ... ;)

Geschmäcker sind verschieden.


LG

Babak
__________________
Grüße


Babak

------------------------------
"Alles was wir hören ist eine Meinung, nicht ein Faktum.

Alles was wir sehen ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit!"


Marcus Aurelius
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 19:19   #3
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.951
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Ja, Geschmäcker sind verschieden. Ich war immer schon von der "schwarzen Musik" begeistert und hier war/ist alles dabei was diese Musik für mich so toll macht. Ähnlich Earth, Wind and Fire, Tower of Power und noch sehr, sehr viele Weitere.

Die Zutaten: eine wahnsinns Rhythmus-Truppe, ein präziser und souliger Bläsersatz, ein Top-Keyboarder, perfekter Chorgesang und eine Frontstimme zum Niederknien. Dazu noch Kompositionen, die sofort gefallen und die alles Andere als einfach sind.
Und das von Leuten, die um die 30 sind.

Genau "meine" Musik, aber in neuem Gewand.

Wer Bruno Mars nur nach dem beurteilt was er im Radio hört, macht genau den Fehler den ich gemacht habe und der zu einem Vorurteil führt.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 19:30   #4
Babak
Ich schau nur
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.903
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wie geschrieben:

Das besagte Konzert im TV sah ich auch.
Aus Neugierde, woher der Hype kommt.

Soul und Funk gibt es in meinen Augen deutlich besseren.
Mars' Musik ist für mich zu kommerziell orientiert und daher flau.
Neues bietet sie auch nichts
Alles schon früher gehört, und das besser, souliger und funkiger und origineller.


A fade Partie, wie man in Wien sagt. ;)

Da können die Musiker technisch noch so gut sein.
Technik ist eben nicht alles.

LG
Babak
__________________
Grüße


Babak

------------------------------
"Alles was wir hören ist eine Meinung, nicht ein Faktum.

Alles was wir sehen ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit!"


Marcus Aurelius

Geändert von Babak (22.09.2012 um 19:45 Uhr).
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 20:39   #5
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.951
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Babak mir war klar, dass dir das zu kommerziell ist.

Ich habe nichts gegen (wohlgemerkt gute!) kommerzielle Musik.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 22:21   #6
Babak
Ich schau nur
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.903
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wenn Dir das klar war, hättest Du es vorher sagen sollen.
Im Nachhinein ist es eben etwas - "ich hab's eh gewusst" - Wienerisch eben ... ;)

Gut kommerziell gibt es, keine Frage.
Da ordne ich so Alben ein wie Michael Jackson mit "Thriller" oder Peter Gabriel mit "So".
Beide kommerziell, doch die haben Neues eingebracht.

Aber Bruno Mars ist nur kommerziell und bringt null neues.

Vielmehr bedient er sich altbewährter Klischees und Spielweisen, auf die junge Leute reinfallen, weil sie die richtig guten aus der Vergangenheit nicht kennen, oder ältere Hörer, weil sie sich an die guten aus der Vergangenheit erinnert fühlen.

Meine Meinung:
Bevor man sich etwas von Bruno Mars kauft, greift man besser zu Aufnahmen der echten Meister.
Kosten gleich viel und sind deutlich besser.


LG

Babak
__________________
Grüße


Babak

------------------------------
"Alles was wir hören ist eine Meinung, nicht ein Faktum.

Alles was wir sehen ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit!"


Marcus Aurelius
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2012, 08:40   #7
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.951
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Neue schwarze Musik im alten Stil (Soul) gibt es höchst selten.

Bruno Mars bringt so etwas im neuen Gewand und da ich mit dieser Musik aufgewachsen bin, gefällt mir das.

Ich bestreite auch nicht, dass es da in der Vergangenheit noch "besseres" gab, aber das kennt man ja schon (als Jemand, der diese Musik gerne hört).

So betrachtet bräuchte man aus bekannten Genres gar nichts Neues mehr bringen, denn (fast) alles gab es schon einmal.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2012, 12:25   #8
WMN
Unsäglicher User
 
Registriert seit: 21.10.2007
Beiträge: 1.615
WMN
Standard

Warum soll sich David rechtfertigen, wenn ihm etwas gefällt?

Ich finde dieses Nachkarten ziemlich peinlich, @Babak! Hast Du auch was Anderes zu tun?
WMN ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2012, 12:52   #9
Babak
Ich schau nur
 
Benutzerbild von Babak
 
Registriert seit: 31.07.2006
Ort: Wien
Beiträge: 10.903
Babak ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wertester WMN.

Ich habe David's Geschmack nicht in frage gestellt, sondern geschrieben, dass Geschmäcker eben unterschiedlich sind.

Wo Du rausliest, dass sich David rechtfertigen muss, ist mir schleierhaft.
Er meint halt aus irgendwelchen Gründen, sich rechtfertigen zu müssen, und tut es eben.

Mein Inputs ist kein Nachkarten, sondern nur die Äußerung meiner persönlichen Meinung zu Bruno Mars.
Willst Du jetzt sagen, dass ich meine Meinung zurückhalten muss, nur weil sie anders ist als die des Threaderstellers?

Wenn jemand zustimmt, darf er dennoch posten?

Oder was willst Du mir mit Deinem undifferenzierten Einwurf sagen?
Hast Du nichts anders zu tun als den Retter der Witwen und Waisen zu spielen?
David kann ja gut für sich selber schreiben.

LG

Babak
__________________
Grüße


Babak

------------------------------
"Alles was wir hören ist eine Meinung, nicht ein Faktum.

Alles was wir sehen ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit!"


Marcus Aurelius
Babak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 12:32   #10
Amerigo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Amerigo
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 1.710
Amerigo
Standard

Ich muss immer lachen, wenn ich diese Musik höre. Am Konzert sind denn auch nur Teenies, maximal bis 16 Jahre alt.

Instrumentierung: wenn da die Glocken klingen im Hintergrund, kann ich die Musik einfach nicht mehr ernst nehmen. Das ist schlicht pathetisch, schwülstig, übertrieben.

Seine Stimme finde ich dünn, ohne Differenzierung.


Gruss

David
Amerigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 13:41   #11
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 36.951
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Hast du das Konzert gesehen/gehört?

Da waren auch keine (nur) Teenies im Publikum und seine Stimme war zwar hoch, aber nicht dünn.

Das eine bestimmte Lied von dem du sprichst, war auch genau das, das meine Vorurteile geprägt hat.

Soweit also für mich verständlich.
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 14:27   #12
Amerigo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Amerigo
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 1.710
Amerigo
Standard

http://www.youtube.com/watch?v=OMr9zCvtOfY

Das reicht mir für alle Zeiten. Da geht bei mir der Zeigefinger innerhalb von 0.3 Sekunden auf den "OFF" Button.

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Hast du das Konzert gesehen/gehört?

Da waren auch keine (nur) Teenies im Publikum und seine Stimme war zwar hoch, aber nicht dünn.
Freunde von mir hatten gratis-Tickets in Zürich, sein Konzert war halb leer. Es war offenbar derart grässlich, dass sie nach 30 Minuten gegangen sind. Und es waren offenbar nur Teenies da, teils in Begleitung ihrer Eltern.

Gruss

David
Amerigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 14:54   #13
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.887
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Hast du das Konzert gesehen/gehört?
...
Ich erlaube mir die folgende Antwort auf diese Frage mal nach Deutsch (Ö) zu übersetzten:
Zitat:
Zitat von Amerigo Beitrag anzeigen
...
Freunde von mir hatten gratis-Tickets in Zürich, sein Konzert war halb leer. Es war offenbar derart grässlich, dass sie nach 30 Minuten gegangen sind. Und es waren offenbar nur Teenies da, teils in Begleitung ihrer Eltern.
...
= NEIN

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 15:17   #14
Amerigo
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Amerigo
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 1.710
Amerigo
Standard

Zitat:
Zitat von schauki Beitrag anzeigen
Ich erlaube mir die folgende Antwort auf diese Frage mal nach Deutsch (Ö) zu übersetzten:


= NEIN

mfg
Auch nicht Justin Bieber, Nelly Furtado, Nicki Minaj, Lady Gaga oder Timbaland.

Gruss

David
Amerigo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2012, 15:30   #15
schauki
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 7.887
schauki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was genau willst du damit sagen?
Dass du sonst alle andere Musik/Musiker gehört/gesehen hast, wenn du speziell manche ausnimmst?

Ab gesehen davon, hier wäre ich einmal voll auf der Seite der "musst du gehört haben - Verfechter", und siehe da, wo es bei Anlagen unbedingt nötig ist selbst zu hören dürfte das bei Musik/Musikern nicht mehr nötig sein um ein Urteil abzugeben.

Das sieht man auch die Wertschätzung Musik vs. Anlage.

mfg
schauki ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de