HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > ALLGEMEINES > HiFi-Messen und Veranstaltungen

HiFi-Messen und Veranstaltungen Wo gibt es interessante Ausstellungen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2014, 15:10   #1
Punktstrahler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard High End On Tour - 22.-23.02.2014

Hallo zusammen,

am Samstag, den 22.02.2014 von 10-18 Uhr und
am Sonntag, den 23.02.2014 von 10-16 Uhr

findet in Darmstadt (ca. 30 km von Frankfurt/Main entfernt)
die HIGH END ON TOUR statt.

Darmstadtium Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt
Schlossgraben 1 64283 Darmstadt

Eintritt 5 Euro

Alle ausstellenden Marken sind unter www.highend-on-tour.de zu finden.

Da ich auch selber Besucher sein werde, würde ich mich freuen, den ein oder anderen Forumsteilnehmer evtl. zu treffen, um gemeinsam an einer Hörvorführung teilzunehmen, oder auch nur einen Espresso zu nehmen und ein bißchen zu plaudern.

Geht sonst noch jemand aus dem Forum hin, der nicht eine zu lange Anreise hat?

Grüße vom Punktstrahler
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2014, 20:51   #2
MarkZ
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 114
MarkZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hmmmh... Am 22. werde ich wohl arbeiten müssen, aber den 23. könnte ich der Chefin vielleicht abwringen... Wenn ich das richtig sehe, ist die "on tour" ja deutlich kleiner wie seinerzeit de "richtige" High End im Kempinski, oder? Lohnt sich da die Anreise von 60km überhaupt? Mich würde eher Mehrkanal interessieren...

Gruß Mark
MarkZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 12:47   #3
Punktstrahler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Wenn ich das richtig sehe, ist die "on tour" ja deutlich kleiner wie seinerzeit de "richtige" High End im Kempinski, oder? Lohnt sich da die Anreise von 60km überhaupt? Mich würde eher Mehrkanal interessieren...
Hallo Mark,

diese Veranstaltung ist wesentlich kleiner, sie dient dazu vornehmlich gute Anlagen ausführlich anzuhören. Die High-End ist mehr zum Durchrennen und hautsächlich GLOTZ GLOTZ! Eine High-End könnte ich daher niemandem empfehlen. Diese kleinere Veranstaltung ist meiner Meinung nach wesentlich besser, denn sie bietet Konzentration aufs Wesentliche!
60 km ist doch keine Entfernung, wenn man nicht gerade mit dem Pferd oder Fahrrad kommen muss.

Grüße vom Punktstrahler
  Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 13:31   #4
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.495
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Punktstrahler Beitrag anzeigen
Diese kleinere Veranstaltung ist meiner Meinung nach wesentlich besser, denn sie bietet Konzentration aufs Wesentliche!
darf ich raten? Voicepoint ist dort?

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 23:21   #5
armin75
MobilFunkCore-Dinosaurier
 
Benutzerbild von armin75
 
Registriert seit: 26.08.2006
Ort: 1150
Beiträge: 2.309
armin75 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Reno Barth Beitrag anzeigen
darf ich raten? Voicepoint ist dort?

lg
reno
http://www.highendsociety.de/index.p...ucher-603.html
armin75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 23:48   #6
Reno Barth
Gewerblicher Teilnehmer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 6.495
Reno Barth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

danke!

da hab ich ihm unrecht getan

lg
reno
Reno Barth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2014, 23:10   #7
MarkZ
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 114
MarkZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich werde es wahrscheinlich nicht schaffen, da mich ein "grippaler Infekt" ziemlich niedergestreckt hat und ich nicht glaube, dass ich bis Sonntag wieder fit bin...

Sorry...

Mark
MarkZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2014, 08:16   #8
Punktstrahler
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mich hat es auch ganz schön erwischt. Auf einen gerade einigermaßen auskurierten Infekt, hat sich gerade wieder ein neuer draufgesetzt. Zurzeit kränkelt aber wirklich auch fast jeder.......leider gehen mir dann auch immer die Ohren zu.......ist also nichts mit musikhören. Schade.

Grüße vom Punktstrahler
  Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 09:35   #9
MarkZ
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 114
MarkZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mir geht es endlich wieder besser, desahlab habe ich eben beschlossen, doch nachher mal hinzufahren.. Falls also noch jemand aus dem Forum da wäre, könnte man sich noch kurzfristig treffen- würde mich freuen... Ab ca.12:00h bin ich wohl da.. Ich lese hier zwischendurch mal rein...

Mark
MarkZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 13:02   #10
MarkZ
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 114
MarkZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

War schon bei Genelec(super) und Sitze gerade bei Canton. Letztere enttäuschen mich gerade etwas. Ich habe das Gefühl, dass meine SCLs ehrlicher sind als diese Reference 1.2DC...Hätte ich nicht gedacht...
MarkZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2014, 20:28   #11
MarkZ
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 114
MarkZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja, noch mein kurzer Abschlussbericht.

Summa summarum wars "ganz nett".

Mein Highlight war auch als ich ging noch Genelec, die die neue aktive Heimserie vorgestellt haben. Schön verarbeitet, sehr neutral und tonal über alle Modelle G1-G4 sehr sehr ähnlich. Da kann man schon zum Einstiegspreis (285€ /Stück) vernünftig Musik mit hören. Natürlich sind alle Modelle aufgrund ihres Aufbaus/ihrer Größe nicht für Spitzenpegel a la David gedacht, aber die Dinger werden schon Spaß machen können. Wer mehr Geld in die Hand nimmt, bekommt bei Genelec Lautsprecher mit DSP-Prozessor, die sich mittels Einmessung an den jeweiligen Raum anpassen lassen.

Canton hat mich, wie schon beschrieben, ein bisschen enttäuscht. Ich hatte bei den vorgeführten Reference 1.2DC immer das Gefühl, dass das cerbaute Metall in den Chassis "hörbar" ist. Ich weiß nicht, wie ich es besser beschreiben soll. Auch eine Bühne haben sie mir(!) nicht so recht eröffnet.Gerade bei Canton hatte ich jetzt die Erwartungshaltung, dassdie mich vom Hocker hauen, schließlich "müssen" die Reference ja deutlich besser sein wie meine 20 Jahre alten Ergo-SCLs. Gut, die sind mittlerweile mit dem Pioneer eingemessen, trotzdem hätte ich einen deutlichen a-ha-Effect erwartet.

Es gab noch einen bemerkenswerten Lautsprecher von Vienna-Acoustics. Bemerkenswert deshalb, weil er trotz relativ kleiner Chassis einen angenehmen Grundton und entsprechend ordentlichen Bass erzeugt hat. Allerdings mussten die Membranen dafür auch schwer arbeiten :-)

B&M waren noch da und haben die aktive Prime 8 (?) vorgeführt. Nett, aber nicht meine Preisklasse. Und mir(!) hat da eine große Genelec zum halben Preis besser gefallen...
"Audiophile Manufaktur" halt...

Ansonsten gabs noch einige, die sich gezielt am "Audiophilen" ausgreichtet haben, deren Zielgruppe war ich sicher nicht.

Quadral hätte ich gerne mal gehört, aber die haben wie einige andere nur ausgestellt...

Ja, richtig gelohnt hat es sich, von Genelec mal abgesehen, heute nicht für mich. Aber so weit bin ich jetzt auch nicht angereist, so dass es auch keine Zeitverschwendung war.

Mark
MarkZ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de