HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > KOMPONENTEN UND DEREN TECHNIK > Flächenlautsprecher

Flächenlautsprecher Vollbereichsysteme und Hybride

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2008, 20:40   #31
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 37.025
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

@Pfft
Die Summit hätte ich mir gerne angesehen, wenn sie ohne originaler Verpackung von einer Spedition transportiert worden wäre. Die hätten gar nicht erst zu mir kommen müssen, sondern wären besser gleich zur Müllhalde abgebogen.

Der Kunde hat richtig gehandelt. Er hat auf mein Anraten hin den Lautsprecher in ein paar weiche Decken gepackt und ist damit zu mir gekommen. Ich habe den Lautsprecher ganz vorsichtig und immer auf weichen Decken liegend in Ordnung gebracht und deshalb sieht er immer noch absolut makellos aus. Nicht einmal die winzigste Beschädigung gibt es, weder außen noch innen.

Und noch einmal: der Vertrieb hätte das ganze Paar ausgetauscht, wenn es noch die Verpackungen gegeben hätte. Wie sollen die denn das sonst machen?

Der Kunde (allgemein gesprochen) ist natürlich schadlos zu halten, da brauchen wir nicht darüber zu diskutieren. Aber bevor das eine ungewisse oder gar langwierige Sache wird, womöglich mit Beschädigungen, über die dann auch noch endlos diskutiert wird wer Schuld hat - bis zum Sachverständigen.....da würde ich als Kunde auch ein paar Unannehmlichkeiten auf mich nehmen und den Weg wählen, der mich am schnellsten zufrieden stellt.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2008, 20:48   #32
xuser
Kabel-Liebhaber
 
Benutzerbild von xuser
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Zürich
Beiträge: 2.987
xuser
Standard

Hallo zusammen

Diese 1600 km würde ich für mein Auto mit rund 3200 CHF Vollkosten veranschlagen.

In Anbetracht dessen hätte ich wahrscheinlich nicht auf eine schnellstmöglich Lösung gedrängt. Mit meinen Ersatzanlagen (allerdings minus einen CDP ;) ) kann ich 2 - 4 Wochen Wartezeit jedoch problemlos verkraften.

Gruss Beat
xuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2008, 20:53   #33
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.762
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat: Und noch einmal: der Vertrieb hätte das ganze Paar ausgetauscht, wenn es noch die Verpackungen gegeben hätte. Wie sollen die denn das sonst machen?

Ganz einfach: Vertrieb packt ein Paar LS in OVP auf LKW, fährt zum Kunden, packt Neu aus und Defekt ein und zieht wiederum mit LS in OVP gen Heimat. Zurück bleibt ein zufriedener Kunde (wiederum ohne OVP).

Scheitert's vielleicht doch am Wollen ? Oder gar an Intelligenz ?

Grüße, dB
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2008, 21:06   #34
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 37.025
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

@db
Haargenau das war mein Vorschlag. Das wollten die aber nicht machen, weil der Aufwand zu groß ist und die Verpackungen danach dementprechend ausgesehen hätten. Man darf auch die Entfernung nicht vergessen. Hamburg - Linz. Auch hätte es ein Problem mit den Seriennummern gegeben, die danach nicht mit den Verpackungen zusammengepasst hätten.

Das alles habe ich mit denen besprochen. Deshalb schrieb ich ja: viele Telefonate, sowohl mit dem Vertrieb als auch mit dem Kunden. Ein kleiner Fehler (wahrscheinlich eine Diode um 10 Cent) und so ein Wust an Folgen und Kosten.

Zum Glück kommt so etwas fast nie vor, sonst wäre ich schon längst in der Klappsmühle.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2008, 21:13   #35
Dezibel
Altgestein
 
Benutzerbild von Dezibel
 
Registriert seit: 02.06.2007
Beiträge: 13.762
Dezibel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Siehst Du, das ist genau das was ich meine - ist das nicht ärmlich ?

dB
Dezibel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2008, 21:21   #36
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 37.025
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Da Ganze wäre OK, wenn sich der Vertrieb jetzt sowohl dem Kunden als auch mir gegenüber ein bisschen großzügig zeigen würde. Wird er aber mit ziemlicher Sicherheit nicht. Ich verzichte sowieso gerne, denn sooooo schlimm war das alles für mich auch wieder nicht. Mit dem Kunden werde ich mir etwas einfallen lassen.
Komischer Weise regt dieser sich über den Vorfall nicht sonderlich auf, er fährt anscheinend gerne Auto.
Heute hat er sich richtig darüber gefreut, dass die Summit wieder in Ordnung ist. Freitag oder Samstag holt er sie ab.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2008, 22:06   #37
schauki
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo!

Garantie nur mit Original Packung??
Darf das sein?

Okay ich habe auch meine Geräteschachteln aufgehoben. Am Freitag führe ich 100kg Karton zum Sammelzentrum, da ich das was sich in 4 Jahren angesammelt habe jetzt endgülte wegwerfe.

Auch habe ich schon etwas von wegen Originalverpackung gehört, aber das eher bei Umtausch, nicht bei einem offensichtlichen Garantiefall.

Das mit den Versandkosten ist zumindest beim Fernabgabegesetz so dass ab einem Gewissen Warenwert auch die Rücksendekosten ersetzt werden, muss man aber oft extra beantragen.

Aber bei so einer teuren Ware wie den Summit....

mfg
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 08:29   #38
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 37.025
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Hallo Richard!
Garantiereparatur ohne Schachteln wird natürlich gemacht (wurde ja auch gemacht), aber kein Austausch. Und schon gar nicht, wenn dann die Verpackung bezüglich Seriennummern nicht mehr mit dem Produkt zusammenpasst.
Soweit hat Audio-Components schon richtig entschieden.

Gruß
David
__________________
Gruß
David


Einen „Audio-Laien“ erkennt man daran, dass er sich viel mehr mit Audiokomponenten beschäftigt als mit Raumakustik, LS-Aufstellung und Hörplatzwahl.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
Ganz wichtig: immer beim Thema bleiben!
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 09:25   #39
Che55e
Earthmover
 
Benutzerbild von Che55e
 
Registriert seit: 22.01.2007
Beiträge: 1.727
Che55e
Standard

Zitat:
Garantie nur mit Original Packung??
Darf das sein?
grundsätzlich nicht. ist ein dauerthema bei 'help' am Sa vormittag auf Ö1. unterscheiden muss man hier aber den garantiefall und die gewährleistung vom regulären umtausch innerhalb von 14 tagen ohne angabe von gründen. bei letzterem weiss ich nicht wie's mit der verpackung aussieht.
Che55e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 12:50   #40
alex8529
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Hallo Richard!
Garantiereparatur ohne Schachteln wird natürlich gemacht (wurde ja auch gemacht), aber kein Austausch. Und schon gar nicht, wenn dann die Verpackung bezüglich Seriennummern nicht mehr mit dem Produkt zusammenpasst.
Soweit hat Audio-Components schon richtig entschieden.

Gruß
David
wie ich schon schrieb, in D ist es anders geregelt.

Die Verpackung für den Versand zum Reparateur oder Umtauscher, oder wen auch immer ist, ist Sache des Verkäufers.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 12:52   #41
demon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

sollte das in der -->EU nicht überall gleich geregelt sein?
*kratz*

??
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 13:06   #42
alex8529
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Hifiaktiv Beitrag anzeigen
Hallo Richard!
Garantiereparatur ohne Schachteln wird natürlich gemacht (wurde ja auch gemacht), aber kein Austausch. Und schon gar nicht, wenn dann die Verpackung bezüglich Seriennummern nicht mehr mit dem Produkt zusammenpasst.
Soweit hat Audio-Components schon richtig entschieden.

Gruß
David
wie ich schon schrieb, in D ist es anders geregelt.

Die Verpackung für den Versand zum Reparateur oder Umtauscher, oder wen auch immer ist, ist Sache des Verkäufers.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 13:49   #43
Pfft
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von demon Beitrag anzeigen
sollte das in der -->EU nicht überall gleich geregelt sein?
*kratz*

??
Nein, es gibt kein EU-Recht, sondern nur Richtlinien, die in nationales Recht gegossen werden. Es kann also Abweichungen geben.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 16:22   #44
Walter
Benutzer
 
Benutzerbild von Walter
 
Registriert seit: 05.03.2008
Beiträge: 31
Walter befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@alex

Schon möglich, daß es in D ein Gesetz gibt, daß sich speziell auf Verpackungen bezieht, das sollte Audio Components aber auch kennen (Hamburg)=> trotzdem kein Austausch ohne Verpackung.

Meine Vantage wird absolut problemlos von AC ausgetauscht (Graz,Ö), allerdings mit Verpackung. Und die Schachteln gebe ich garantiert nicht weg, irgend einen Keller finde ich dafür. Weil es bei Transport/Übersiedelung einfach der beste Schutz ist.

Für mich liest sich das in Ö so:
Konsumentenschutzgesetz §8, Erfüllungsort der Gewährleistung, gewichtige, sperrige Güter, sinngemäß: Erfüllung der Gewährleistung am Ort der Sache oder (Zitat) "ist es für den Verbraucher tunlich, die Sache dem Unternehmer zu senden, so kann dieser diese Übersendung verlangen, er hat jedoch deren Gefahr und Kosten zu tragen".

Sorry für das Juristendeutsch, ich hab auch nur ein ABGB von 1994 bei der Hand, ev. ist ja alles schon wieder ganz anders.

Grüße
Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 18:54   #45
ken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also, ich hab mir zuerst überlegt, vielleicht kauf ich ein bisschen Grund in der Wachau an der Donau und stell die Vantagekartons dort als Wochenendhaus auf. Zwei Wochenendhäuser eigentlich. Dann hab ich sie aber doch zersägt...



lg wolfgang
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de