HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > HÖRERLEBNISSE, ERFAHRUNGSBERICHTE > Mitglieder stellen sich vor

Mitglieder stellen sich vor HiFi Lebenslauf und noch mehr

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2018, 15:33   #1
Blight
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2018
Beiträge: 3
Blight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Servus aus München / Bad Tölz

Grüß gott zusammen!


Mein Name ist Christopher, bin 32 Jahre jung und komme aus den schönen Süden Bayerns, nahe der Berge.
Toll dass es dieses Forum gibt mit jeder Menge Erfahrung und Wissen!
Ich bin ein recht unerfahrener Hifi-Liebhaber, doch sehr gewollt dazuzulernen und sich in die Materie weiter hineinzulesen. Habe um die zehn Jahre Klavier- sowie ca. 6 Jahre Akkordeonerfahrung und würde gerne mal in einer Band mitspielen (Klavier / Keyboard), im Raum München.

Zur Zeit besitze ich recht alte, aber sehr liebgewonnene Mission 705 Lautsprecher welche von einem Pioneer A-209R Verstärker betrieben werden.


Somit ein herzliches 'Hallo' in die Runde!
Blight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 15:36   #2
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.438
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Servus aus München / Bad Tölz



PS: zusatzfrage, welchen gott und wann und von wem soll ich ihn grüßen ?
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)

Geändert von longueval (18.05.2018 um 15:54 Uhr).
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 16:18   #3
Blight
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2018
Beiträge: 3
Blight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Servus aus München / Bad Tölz

Hehe, ich habe es mir schon fast gedacht, daß sowas kommen kann.
: Ich bin Gott sei Dank Atheist (pun intended) und wollte nur eine hier übliche Anrede verbauen.

Geändert von Blight (18.05.2018 um 16:30 Uhr).
Blight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 19:06   #4
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 8.438
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Servus aus München / Bad Tölz

scherzlein, ist bei uns auch üblich, lässt mich aber grinsen, wenn ich es lese....
__________________
ALSregel: besser man kann mehr, als man macht, als man macht mehr, als man kann. (brecht)
longueval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 19:17   #5
Söckle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Söckle
 
Registriert seit: 22.09.2017
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 842
Söckle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Servus aus München / Bad Tölz

Hallo Blight

Aktive Musiker haben meistens andere Präferenzen als passive Musikhörer. Zumindest mein Erfahrung.

Von daher spannend. Willst Du denn etwas verändern an deiner Anlage?
__________________
Gruß
Söckle
Söckle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 23:43   #6
Blight
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2018
Beiträge: 3
Blight befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Servus aus München / Bad Tölz

Ja richtig, da stimme ich dir zu.
Aktiv spiele ich leider schon länger nicht mehr, werde aber wieder daran schleifen, sobald unser Klavier gestimmt wurde.
Primär wird aber erst mal versucht, meine Mission 705 Tower zu reparieren. Leider sind Störgeräusche in einer zu erkennen (unangenehmes Hochton-scheppern/Klirren) uMeine nd bei der anderen ist sogar ein Mitteltöner ausgefallen. Zwar ist es (noch) erträglich, wenn ich provisorisch die Balance etwas ausgleiche aber absolut kein Zustand auf Dauer.
Ich werde sie die Tage mal öffnen und inspizieren was genau an Material betroffen ist.

Meine Frage ist nun:
Rentiert es sich, die betroffenen Lautsprecher zu ersetzen, sofern sie noch erhältlich sind? Ich gehe davon aus, dass diese gar nicht mehr zu finden sind und ein Ersatz ist mit dem heutigen Stand der Technik einfach auf einem ganz anderen Niveau.
Wahrscheinlich wäre es sinnvoller, die betroffenen defekten Lautsprecher im Paar komplett mit neuen zu ersetzen. Was denkt ihr?

Ansonsten fänd' ich auch eine Neuanschaffung, z. B. aus dem Hause Nubert (Nuvero), eine Überlegung wert.

Sorry, falls ich hier schon zu sehr ins Detail gehe. Ich muss mich noch ein wenig durchlesen und werde eine Verschiebung in den entsprechenden Bereich baldigst tätigen.
Blight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 07:32   #7
David
Admin und Forumsbetreiber
 
Benutzerbild von David
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Wien/Umgebung
Beiträge: 35.229
David hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Servus aus München / Bad Tölz

Hallo @Blight und

Was deine Lautsprecher betrifft:

Zuerst einmal müsste geklärt erden, woran es liegt, warum der Mitteltöner nicht funktioniert.

Vermutlich ist er selbst defekt, aber es könnte auch an einem Bauteil in der Weiche liegen oder an der Verkabelung.

Ist es der Mitteltöner, hast du eine geringe Chance, einen gebrauchten und funktionierenden zu finden.

Wenn nicht, könnte man (aber dazu gehört schon Einiges an Wissen und handwerkliches Geschick) die Mitteltöner beider Boxen durch andere, möglichst gut passende zu ersetzen.

Geht das alles nicht oder ist es zu teuer, rate ich zu einem Neukauf. Nubert ist in jedem Fall eine gute Wahl, wenn's klanglich passt.
__________________
Gruß
David


Erst wenn man begriffen hat, dass Raumakustik, Lautsprecheraufstellung und Hörplatzwahl wichtiger sind als die Anlage selbst, hat man die Audiowiedergabe verstanden.
Auch Personen, die noch wenig Wissen auf diesem Gebiet haben, oder solche, die Rat und Hinweise von Erfahrenen suchen, sind hier richtig.
Meine Auffassung von seriösen Vergleichstests: Klick mich - Die bisherigen Testergebnisse: Klick mich - Private Anlage: Klick mich
Grundsätzlich: Behauptungen die mir bedenklich erscheinen, glaube ich erst, wenn sie mir in Form eines verblindeten Vergleichs bewiesen werden konnten. Das gilt für das was ich selbst zu hören glaube ebenso.
Eine Bitte an Alle: nicht ganze (noch dazu große) Beiträge zitieren und darunter einen kurzen Kommentar schreiben! Besser (beispielsweise): "Volle Zustimmung zu Beitrag 37".
David ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2018, 09:14   #8
Söckle
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Söckle
 
Registriert seit: 22.09.2017
Ort: Friedrichshafen
Beiträge: 842
Söckle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Servus aus München / Bad Tölz

...ich vermute auch, dass sich eine Reparatur eher nicht lohnen wird. Wobei ich jetzt nicht weiß, wie teuer die Missions waren, davon hängt das ja maßgeblich ab....

Nubert macht einem Probehören extrem einfach, von daher, warum nicht. Wenn es aber um das Argument Direktvertrieb (=günstiger Preis) geht, dass machen mittlerweile zig Hersteller. Sogar "große" wie Canton......

Nur, damit Du dich nicht wegen einem Scheinargument von vorherein festlegst. Ich hab auch schon Nuberts gehört, es gibt durchaus Alternativen. Ist natürlich nur meine Meinung......
__________________
Gruß
Söckle
Söckle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de