Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.09.2014, 22:51   #8
longueval
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Beiträge: 9.505
longueval befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

des rätsels lösung ist de hörkurve
es kommt darauf an, wie laut du hörst, ab ca 80dbc finde ich klangregelung unnütz.
darunter hört man einfach manche frequenzanteile schlecht, da versteh ich dich dann.

daher bei mir der grundsatz, möglichst linear, aber gehobene zimmerlautstärke.
darunter arbeite ich manchmal beim spaßhören mit shelf filtern, die ich an die lautstärke anpasse.
vergess ich zurückzustellen und hör lauter, ists grauslich.
ein deutliches zeichen sind zb tiefe männerstimmen, die unmöglich klingen, wenn der bassshelf hochgedreht ist. da können schon 3 db zu viel sein.
wo sind die zeiten, als pres moch lautstärkeabhängige loudnesschalter hatten .....
longueval ist gerade online   Mit Zitat antworten