HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > MODERIERTER BEREICH > Moderierte Threads > Wm 2018

Thema: Wm 2018 Auf Thema antworten
Ihr Benutzername: Klicken Sie hier, um sich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Beitragssymbole
Sie können aus der folgenden Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
16.07.2018 13:58
David
AW: Wm 2018

Ich habe gehört, dass es sich in Frankreich schon recht schlimm abgespielt haben soll. Auch das ist so eine Sache, die mich an der Fußball-Hysterie so stört. Ein Land gewinnt und es gibt dort trotzdem Randale.
Wieder ist für mich klar: alle diese Irren gehören eine Zeit lang (eine Woche?) eingesperrt.
16.07.2018 10:43
ruedi01
AW: Wm 2018

So, jetzt ist Frankreich also Weltmeister. Herzlichen Glückwunsch!



Ich gönnen den Franzosen diesen Triumph, denn insgesamt waren sie bei dieser spielerisch eher schwachen WM doch alles in allem das beste Team. Nur wenige Mannschaften konnten wirklich überzeugen. Allen voran die Franzosen aber auch die Belgier, natürlich die Kroaten und auch teilweise die Engländer. Der Rest war doch eher unter den Erwartungen geblieben. Vor allem von den Südamerikanern hätte ich mir mehr versprochen und von unseren wollen wir gar nicht erst reden.


Also freuen wir uns auf die nächste WM...in Quatar...mir graut jetzt schon wenn ich daran denke...


Was fiel noch auf? Richtig, es gab keine Randale, zumindest wurde nicht darüber berichtet, alles blieb friedlich sowohl in den Stadien als auch abseits davon. Und auch von der Organisation hat man nichts negatives gehört, es lief alles weitgehend problemlos. Irgend etwas müssen die Russen also richtig gemacht haben.


Gruß


RD
16.07.2018 10:28
David
AW: Wm 2018

Die letzten Beiträge die schon wieder ins Politische gingen, habe ich gelöscht. Admin
15.07.2018 21:26
Mrwarpi o
AW: Wm 2018

Zitat:
Zitat von Wolke7.1 Beitrag anzeigen
Kriegsersatztherapie ''Fussball'',
Den muss ich mir merken ....
15.07.2018 21:06
David
AW: Wm 2018

Zitat:
Hm, ''hassen'' wär mir zu gewaltig für diese Kriegsersatztherapie ''Fussball'',
Ich habe es ja mit einem lachenden Smiley versehen.
In Wirklichkeit interessiert es mich absolut nicht und wenn ich damit konfrontiert werde, geht es mir auf die Nerven. Ich mag aber keine Art von Massenhysterie, erinnert mich zu sehr an Kriegsgeschrei.
15.07.2018 20:42
HifiFreund
AW: Wm 2018

Zitat:
Zitat von Axel Beitrag anzeigen
Der bessere soll gewinnen!

Meinen Daumen drücke ich jedoch den Kroaten, hier spielen nämlich noch ausschl. Kroaten in der Mannschaft.

Wenn ich mir die Franzosen anschaue, da spielt ja halb Afrika mit, im Übrigen auch eine Art der Wettbewerbsverzerrung.



Das dachte ich mir vor allem beim Spiel Frankreich vs Belgien.


Unglaublich ......
15.07.2018 20:39
longueval
AW: Wm 2018

ich bin weltmeister
15.07.2018 20:37
Wolke7.1
AW: Wm 2018

Hm, ''hassen'' wär mir zu gewaltig für diese Kriegsersatztherapie ''Fussball'',
Jedoch zutiefst zu verachten sind ''Umweltschändungsveranstaltungen''
wie Motorsport Grand Prix's ...
15.07.2018 20:31
Mrwarpi o
AW: Wm 2018

So Frankreich ist Weltmeister. Endlich ist der Blödsinn vorbei ....
15.07.2018 20:26
David
AW: Wm 2018

Währenddessen sich meine Frau heute das Endspiel angeschaut hat (zum Glück nur das, sonst wäre ich zwischenzeitlich aus meinem Haus ausgezogen) habe ich zwei Sudokus, Level "schwierig", gelöst. War noch schwieriger als gedacht, wegen dem Lärmpegel und ihrer ständiger Kommentare. Ich hasse Fußball!
15.07.2018 19:01
Leo1
AW: Wm 2018

Zitat:
Zitat von Axel Beitrag anzeigen
Meinen Daumen drücke ich jedoch den Kroaten, hier spielen nämlich noch ausschl. Kroaten in der Mannschaft.
Fast: Ivan Rakitić ist in der Schweiz gebohren und hat da auch das fussballerische Rüstzeug erhalten.

Er ist Doppelbürger Schweiz/Kroatien, hat sich aber dann für die Kroatische-Nationalmanschaft entschieden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ivan_Rakitić
15.07.2018 14:14
Axel
AW: Wm 2018

Zitat:
Jedenfalls drücke ich den Kroaten die Daumen
Der bessere soll gewinnen!

Meinen Daumen drücke ich jedoch den Kroaten, hier spielen nämlich noch ausschl. Kroaten in der Mannschaft.

Wenn ich mir die Franzosen anschaue, da spielt ja halb Afrika mit, im Übrigen auch eine Art der Wettbewerbsverzerrung.
12.07.2018 16:57
ruedi01
AW: Wm 2018

Ja, echt erstaunlich, da kann man die Kroaten nur beglückwünschen.


Man darf aber auch nicht vergessen, dass bei dieser WM das spielerische Niveau eher niedrig gewesen ist. Die sogenannten Großen haben eigentlich alle enttäuscht oder zumindest unter ihren Möglichkeiten gespielt. Und über unsere wollen wir gar nicht erst reden.


Trotzdem, es ist schon eine Leistung ins Endspiel zu kommen. Ich denke aber, dass sich die Franzosen da durchsetzen werden. Die sind einfach zu gut. M.E. die beste Truppe dieses Turniers.


Gruß


RD
12.07.2018 00:11
Erich
AW: Wm 2018

Hallo,


das "kleine" Kroatien (halb soviel Einwohner wie Österreich) ist im Finale der WM. Wow, hätte man darauf gewettet..... Allerdings ich spiele nie um Geld und wette auch nicht. Jedenfalls drücke ich den Kroaten die Daumen. (War schon mehrmals zu Gast auf Urlaub. Habe die Kroaten als eines der freundlichsten und höflichsten Menschen erlebt. Und ich war schon viel rum. Sollten die Kroaten die WM gewinnen wäre es seit 1950 das erste mal, daß ein kleines Land die WM gewinnt. Damals Uruquay, ebenso 4 Mill. Einwohner. Amtierender Europameister Portugal und Weltmeister Kroatien, das hätte was.



Grüße Erich
11.07.2018 10:14
ruedi01
AW: Wm 2018

Zitat:
Löw hat Anfängerfehler begangen:...

...ich tue es ungern...aber hier muss ich Axel Recht geben. Er hält am alten Kader fest, warum er einen Sané der in UK eine Bomensaison gespielt hat zu Hause gelassen hat, haben die meisten Fachleute nicht verstanden. Nur eine Personalentscheidung von ihm, die man kritisieren muss.


Und dass er keinen Plan B hat wurde auch in der Vergangenheit schon des öfteren offensichtlich. Wenn es läuft ist alles wunderbar. Wenn aber der Gegner mit einer Taktik daherkommt, wo unsere alt aussehen (wie z.B. gegen Mexico und Korea), dann hat er keine Antwort darauf, dann kann er weder personell noch taktisch so umstellen, dass es wieder läuft.


Unter dem gleichen Problem leiden ja auch die Spanier. 2008, 2010 haben die mit ihrem Tikitaka alle anderen schwindelig gespielt. Als die Gegner das spanische System dann entschlüsselt und wirkungsvolle Gegenstrategien entwickelt haben, war es damit dann vorbei. Die Spanier sind heute nur noch ein Schatten ihrer glorreichen 'alten' Tage. So ähnlich sieht es bei unseren leider auch aus. Stumpfer Ballbesitzfußball ohne Ideen und Geschwindigkeit nach vorne reicht nicht.


Gruß


RD
Dieses Thema enthält mehr als 15 Antworten. Klicken Sie hier, um das ganze Thema zu lesen.

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de