HiFi Forum  

Zurück   HiFi Forum > PLAUDERECKE > Themen des Alltags > Amazon, umstritten aber gut

Themen des Alltags Bitte nicht zuviel davon!

Thema: Amazon, umstritten aber gut Auf Thema antworten
Ihr Benutzername: Klicken Sie hier, um sich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Beitragssymbole
Sie können aus der folgenden Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
12.12.2018 19:29
JoachimA
AW: Amazon, umstritten aber gut

Hier auch noch eine interessante Audiodatei aus der NDR Mediathek, Titel: "Die digitale Depression", sehr hörenswert:

https://www.ndr.de/ndrkultur/sendung...dio459018.html

Gruß,
Joachim
12.12.2018 18:51
debonoo
AW: Amazon, umstritten aber gut

Zitat:
Zitat von JoachimA Beitrag anzeigen

Der hält sich vermutlich so langsam für den "Master of the universe"...
es ist noch keiner übrig geblieben...

und

jede Störum des Systems

geht füher oder später

unter...

das System = stärker...

12.12.2018 16:27
JoachimA
AW: Amazon, umstritten aber gut

Der hält sich vermutlich so langsam für den "Master of the universe", wie der ausgezeichneten Dokumentation "Der unhaufhaltsame Aufstieg von Amazon" auf Arte zu entnehmen war, ist er ja wohl gelernter Banker.

Sein Wahlspruch, das jeden Tag "Day one" wäre sagt eigentlich schon alles über ihn aus. Wachstum, Wachstum und nochmal Wachstum, alles andere ist ihm wurscht. Trotzdem gibt er sich zunehmend wie ein Philantrop und unterstützt z. B. die Raumfahrt, aber nicht ohne Eigennutz, glaubt man Kenner der Materie, könnten dies auch alles nur wohlkakulierte Steuertricks sein. Der Mann lebt mittlerweile in einem so hohen Elfenbeinturm, das er ernsthaft glaubt, die Leute in seinen Logistikzentren, also untere Charge nicht etwa "Leads" oder sonstige, sondern "Picker und Packer" würden dort gerne vollüberwacht unter ständigem Druck arbeiten, das ficht ihn in keiner Weise an. Im Gegenteil er fühlt sich sogar noch als Wohltäter indem er ganzen Regionen Arbeit gibt, ja, stimmt, die Arbeitsplätze die er vorher kaputtgemacht hat und durch seine eigenen prekären ersetzt hat. Er hat quasi mit seinem online Handel geschafft, was in der offlinewelt längst überwunden geglaubt war, in vielen Ländern incl. der USA die Wiedereinführung von neoliberalen frühkapitalistischen Arbeitsbedingungen ohne nennenswerte soziale Absicherung, nach Gutsherrenart (Willkür) jederzeit künd-und ersetzbar. Oton eines Mitarbeiters aus der Logistik: "man würde wie Dreck behandelt" - Das sagt einiges über die Qualität der Arbeitsplätze in den Logistikzentren von Amazon aus, dem ist nichts hinzuzufügen.

Gruß,
Joachim
12.12.2018 15:48
Observer
AW: Amazon, umstritten aber gut

Tja, hält sich Bezos nun mehr für Hamlet oder Déscartes? Ich denk eher letzteres, gewisse philosophische Anzätze sind bei ihm ja herauszuhören.
12.12.2018 15:33
debonoo
AW: Amazon, umstritten aber gut

Zitat:
Zitat von Observer Beitrag anzeigen

so ein Sinn(-los)spruch: es gibt nix Gutes, außer man tut es.

Sein - oder nicht sein...

Ich denke - also bin ich...
12.12.2018 15:12
HifiFreund
AW: Amazon, umstritten aber gut

Arte Mediathek - unbedingt anschauen!


https://www.arte.tv/de/videos/058375...eg-von-amazon/


https://www.arte.tv/de/videos/085655...aptiste-malet/
12.12.2018 14:54
Observer
AW: Amazon, umstritten aber gut

Nun Joerg67, dann mal auf zu Ken Allen und Jeff Bezos. Letzterer ist mittlerweile der reichste Mensch der Welt. Geboren übrigens in der gleichen Stadt, in der der fiktive Heisenberg aktiv war
Nein, ohne stärkere staatliche Kontrolle bezüglich Überprüfung von Scheinselbstständigkeit, Einhaltung des Mindestlohnes, Einhaltung der vorgeschriebenen Lenkzeiten ect.pp. werden wir das Problem nicht lösen können. Amazon ist dabei, unseren Handel grundlegend zu "reformieren". Und wir lassen es zu.
12.12.2018 14:20
joerg67
AW: Amazon, umstritten aber gut

Warum mehr bezahlen?

DHL,Amazon und co. machen Milliarden Gewinne.

Denen in der Chefetage müsste man mal von hinten in die Eier treten, damit da oben mal was klingelt.

Bei solchen Gewinnen, kann man ja wohl seine Mitarbeiter anständig entlohnen.

VG
12.12.2018 11:44
Observer
AW: Amazon, umstritten aber gut

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Erst gestern habe ich etwas zugestellt bekommen. Der Auslieferer war ein "baumlanger und ziemlich dunkler Typ", aber superfreundlich. Bisher kann ich mich nicht beschweren was die Lieferungen betrifft.

Den nachfolgenden Post will ich lieber nicht kommentieren (Anton >übel!). Aber bezüglich deines Beitrages: ja, unsere lieben Mitbürger, die erkennbar nicht bei uns geboren sind, können sehrwohl auch gut und vernünftig arbeiten. Und wer will diese Arbeit den sonst tun? Die Schreier, die behaupten, die Migranten nehmen uns die Arbeit weg? Lachhaft, Keiner dieser Schreihälse würde auch nur drei Tage die Arbeit eines Paketboten durchhalten.



Seien wir froh, dass DHL, Hermes, GLS usw. wenigstens diese Mitarbeiter gefunden hat. Leider auch ein erfolgreiches Geschäftsmodell von Amazon, die Zusatzkosten so gering wie möglich zu halten. Ach nee, ich bin eigentlich nicht froh. Ich würde auch einiges Mehr bezahlen, wenn es fairere Arbeitsbedingungen für die Jungs (und wenigen Mädels) in dem Zustellergewerbe gebe. Aber da bin ich leider in der Minderheit.
12.12.2018 11:35
Observer
AW: Amazon, umstritten aber gut

Na, da fällt mir noch so ein Sinn(-los)spruch ein: es gibt nix Gutes, außer man tut es.


Ich für meinen Teil versuche so wenig Resourcen zu verbrauchen, wie's geht, ohne mich deutlich einschränken zu müssen. Wenig Flächenverbrauch, weil ich mit meiner Liebsten in einem Mehrfamilienhaus wohne, weniger Energieverbrauch, weil wir meistens nur mit der Bahn weitere Reisen machen (statt mit Kfz oder gar Flieger). Und so weiter. Und ich bin mir darüber im Klaren, dass ich als Mitteleuropäer mindestens drei Mal mehr Resourcen beanspruche, als der durchschnittliche Chinese. Von US.-Amerikaner wollen wir besser nicht reden.

Ich werde aber Niemanden missionieren, genauso zu leben wie ich. Ich bin zur richtigen Zeit am richtigen Ort geboren, damit es mir besser geht als einer sehr großen Mehrheit auf diesem Planeten. Und ja, es gibt eine kleine Minderheit, der es materiell sehr viel besser geht als mir. Na und?
12.12.2018 09:51
debonoo
AW: Amazon, umstritten aber gut

Nur wer nichts macht - macht Nichts....

Jeder der was macht - macht was...

12.12.2018 01:30
schauki
AW: Amazon, umstritten aber gut

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
...
Ja, wir leben gut, aber wir machen nichts, wofür wir ein schlechtes Gewissen haben müssten.
Bei den meisten Leuten die wir kennen und auch bei den meisten unserer Nachbarn sieht es da schon anders aus.
Da stellt sich jetzt bei mir die Frage, ob die Dinge machen für die sie ein schlechtes Gewissen haben, oder machen die Dinge für die sie lt. dir ein schlechtes Gewissen haben müssten?

mfg
11.12.2018 23:15
Anton
AW: Amazon, umstritten aber gut

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Bisher kann ich mich nicht beschweren was die Lieferungen betrifft.
David, Du lebst praktisch im Wald, wenn auch vor den Toren Wiens. :) "Das" kommt auch noch bei Dir an, weil Du lange leben wirst! Da hilft dann leider auch nicht mehr "Ich bin nicht religiös!" oder kontroverse threads zusperren. Die wissen, was Messinger bedeutet.

Wurde wieder ein kleines Mädchen bei "Euch" in Ösiland gemeuchelt. Echt traurig. Hätte nicht sein müssen.

Liebe Grüße ans Forum, Anton Goldschmidt
11.12.2018 17:02
David
AW: Amazon, umstritten aber gut

Erst gestern habe ich etwas zugestellt bekommen. Der Auslieferer war ein "baumlanger und ziemlich dunkler Typ", aber superfreundlich. Bisher kann ich mich nicht beschweren was die Lieferungen betrifft.
11.12.2018 14:21
Anton
AW: Amazon, umstritten aber gut

Die Zusteller von A. (Großstadt) ähneln verblüffend IS Kämpfern. Bei DHL, Fedex, UPS werden die Deutschen auch weniger. Ist eine gesamtgesellschaftliche Entwicklung die so gewollt ist, sonst wäre es anders...

Liebe Grüße ans Forum, Anton
Dieses Thema enthält mehr als 15 Antworten. Klicken Sie hier, um das ganze Thema zu lesen.

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Powered by vBCMS® 1.2.2 ©2002 - 2018 vbdesigns.de