PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : X-Factor 2011


schauki
31.08.2011, 20:57
Hallo!

Ich bin ja kein Freund von Casting Show Retorten - aber schaus mir trotzdem an!
Gestern beim drüberzappen (wirklich!!!) dann X-Factor gesehen und irgendwie daran gedacht dass da was in der Zeitung von einem Österreicher stand.

Ich finds ganz gut, wobei ich diesbezüglich sonst nicht so viel damit anfangen kann.
Vielleicht gehts mir bald am Keks, aber der scheint das ganz gut zu können und hat offenbar gleich mehr im Programm, bzw. ist da zumindest Potential.
Kann finde ich ein - wenn auch nur One-Hit-Wonder draus werden.

Wie findet ihr das?
http://www.clipfish.de/special/x-factor/video/3642184/x-factor-2011-beatboxer-michael-krappel-jamt-mit-das-bo/

mfg

Dezibel
31.08.2011, 21:23
Auf jeden Fall unterhaltsam - nur lebt das halt stark von der Live-Performance.

Grüße, dB

schauki
31.08.2011, 21:26
Ja genau das ist es!
Jetzt wo du es sagst komplett klar, das geht nur mit Publikumsbeteiligung so richtig gut.

Aber ich denke als Disco-Party-Track geht das auch gut.
Im Radio bei der Arbeit eher nicht - wobei es ja auch lustige Arbeit gibt (die ich nie mache).

mfg

Dragonsage
02.09.2011, 19:13
Ich finde, dass bei allen Formaten rund um Castings X-Faktor noch die feinsten Talente aufzeigt. Klar, viel Schrott gibt es überall, aber manches neben dem vorherigen Besipiel fand ich sehr hörenswert und talentiert, wie etwa das:
http://www.clipfish.de/special/x-factor/video/3642192/x-factor-2011-gladys-mwachiti-beim-casting/

Ciao DA

David
03.09.2011, 08:36
Ja, die dunkelhäutige Sängerin war gut, aber noch weit entfernt von "wirklich gut".

Hier eine wirklich gute (bitte bis zum Schluss anhören, die mehrmalige Änderung der Tonhöhe ist Wahnsinn!):

http://www.youtube.com/watch?v=MI8iq5-5V1I